Abflug Lounge (Band)



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abflug Lounge (Band) angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abflug Lounge (Band) wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abflug Lounge (Band) gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abflug Lounge (Band) zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abflug Lounge (Band) zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abflug Lounge (Band) gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Departure Lounge ist eine englische Alternative-Rock-Gruppe bestehend aus:

  • Tim Keegan - Lead-Gesang, Gitarre (Ex- Ringo , Robyn Hitchcock , Homer)
  • Jake Kyle - Bass, Trompete (Ex-Blue Airplanes, Robyn Hitchcock)
  • Chris Anderson - Gitarre, Keyboards, Saxophon, Oboe (Ex-Supermodel, Map)
  • Lindsay Jamieson - Schlagzeug, Keyboards (Ex-Supermodel, Deep Season)

Sie waren ursprünglich als Tim Keegan & Departure Lounge bekannt, was die Tatsache widerspiegelt, dass sich die Band aus einem Soloprojekt entwickelte und Keegan der Sänger und Haupttexter war. Sie veröffentlichten 1999 ein Album unter diesem Namen (die US-Version mit einer anderen Tracklist als Departure Lounge im Jahr 2000), Out of Here , das sowohl in der allgemeinen als auch in der Musikpresse gute Kritiken erhielt (nachfolgende Neuveröffentlichungen der CD haben den Namen geändert einfach die Lounge verlassen). Sie nahmen die einfachere Gruppennamen für ihre beiden nachfolgenden Alben, Jetlag Träume (2001) und Too Late To Die Young (2002), die beide auf ehemaligen veröffentlicht wurden Cocteau Twins Mitglied Simon Raymonde s Bella Union Label.

Die Departure Lounge wurde Ende 2002 aufgelöst. Keegan arbeitete weiter an Soloprojekten. Anderson hat mit einer Vielzahl von Bands gespielt und seit 2006 als "Crayola Lectern" gespielt und aufgenommen.

Im April 2016 wurde Jetlag Dreams von Bella Union auf klarem Vinyl für den Record Store Day neu aufgelegt.

Im September 2019 wurde die Departure Lounge mit allen vier ursprünglichen Mitgliedern für ihre ersten Live-Shows seit 17 Jahren in Brighton und London, UK, neu gegründet.

Anschließend nahmen sie in den Middle Farm Studios in Devon ein Album mit neuem Material auf und unterschrieben beim Liverpool / Paris Indie-Label Violette Records.

Externe Links

Verweise


Opiniones de nuestros usuarios

Marlies Dietrich

Die Informationen über Abflug Lounge (Band) sind sehr interessant und zuverlässig, wie der Rest der Artikel, die ich bisher gelesen habe, und das sind schon viele, denn ich warte seit fast einer Stunde auf mein Tinder-Date und er ist nicht aufgetaucht, also denke ich, er hat mich versetzt. Ich nutze diese Gelegenheit, um ein paar Sterne für die Firma zu hinterlassen und auf mein beschissenes Leben zu scheißen

Detlef Lemke

Endlich ein Artikel über Abflug Lounge (Band), der leicht zu lesen ist.

Wilfried Gruber

Es ist ein guter Artikel über Abflug Lounge (Band)

Oliver Rieger

Toller Artikel über Abflug Lounge (Band).