Abteilung des Generalbuchhalters der Marine



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Abteilung des Generalbuchhalters der Marine
Vereinigtes Königreich
Abteilungsübersicht
Gebildet 1829
Vorhergehende Abteilung
Aufgelöst 1932
Ersetzende Agentur
Zuständigkeit Regierung des Vereinigten Königreichs
Hauptquartier Admiralitätsgebäude
Whitehall
London
Elternabteilung Abteilung des Sekretärs der Admiralität

Die Abteilung des Accountant General der Marine auch bekannt als Buchhalter General Abteilung war die von der britischen Regierung belastet Abteilung mit allen Marine-Schätzungen Überprüfung Marine Durchführung von Audits und Zahlungsabwicklung. von 1829-1932.

Geschichte

Vor 1832 hatte die Marine keine Fachabteilung für Buchhaltungszwecke. Es gab nur ein Büro für die Verwaltung der Witwenrenten, das dem Zahlmeister für Witwenrenten vorbehalten war . Die Abteilung des Generalbuchhalters wurde eingerichtet, als die Zivilabteilungen der Admiralität neu organisiert und das Navy Board 1832 abgeschafft wurden. Diese neue Abteilung übernahm die Aufgaben der Navy Boards, der Accountants Department und der Navy Boards, der Payments Department . Der Generalbuchhalter der Marine war von 1832 bis 1869 zunächst einer der neuen Hauptoffiziere des Admiralitätsrates .

Im Jahr 1866 wurden der Buchhalter und seine Abteilung die unmittelbare Vertretungsfunktion des Parlaments- und Finanzsekretärs der Admiralität , und es wurde ihm ein Teilauftrag über die Kontrolle der Schiffsschätzung übertragen. Die Buchhaltungsabteilung war jedoch nicht befugt, Ausgaben oder Schätzungen anderer Abteilungen zu überwachen und zu verfolgen.

Im Januar 1869 wurde die Abteilung mit neuen Berichtslinien umstrukturiert - die, die den Parlamentarischen Sekretär mit dem zivilen Lord der Admiralität als seinem Assistenten dazu brachte, nun die Gesamtverantwortung für die Marinefinanzierung zu übernehmen. Infolge der Umstrukturierung wurden die Funktionen der Geschäftskonten für Marine und Opfer, die vom Generallagerhalter und dem Controller of Victualling überwacht wurden, im Rahmen der neuen Zuständigkeiten der Abteilung übertragen. Das Büro des Generalbuchhalters wurde somit ermächtigt, diese Abteilungen sowohl finanziell zu überprüfen als auch zu kritisieren. Eine weitere Erweiterung der Abteilung erfolgte 1876 unter Hinzufügung traditioneller Zuständigkeiten. Die Abteilung blieb in dieser Rolle bis 1932, als das Büro des Generalbuchhalters und seine Mitarbeiter in die Abteilung des Sekretärs der Admiralität eingegliedert wurden .

Die Abteilung bestand aus einer Reihe von spezialisierten Buchhaltungsabteilungen mit Unterzweigen, die von den Assistant Accountant Generals der Marine verwaltet wurden. Die Zuständigkeiten der einzelnen Abteilungen finden Sie im entsprechenden Abschnitt unten.

Buchhalter Generals Pflichten

Inbegriffen:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Naval-Konten geprüft und durch die richtigen Dokumente unterstützt wurden.
  • Stellen Sie sicher, dass alle gelieferten Naval Stores den Vertragsbedingungen entsprechen.
  • Prüfung von Seekonten, Zahlung von Rechnungen und Erfassung von Ausgaben.
  • Führen Sie alle Bücher und Konten, die mit dem Erhalt und den Ausgaben der Marine verbunden sind, einschließlich der Victualling- und Marine-Dienste .
  • Vorbereitung aller Rechnungen für die Zahlung von Ansprüchen durch den Generalzahlmeister .
  • Überprüfen Sie die aktuellen Ausgaben der Marine oder den Einsatz von Arbeitskräften und Material im Unterschied zu Barzahlungen der Werften.
  • Überprüfen Sie die Vorschläge der Marine für die Ausgabe von Geldern für neue Arbeiten oder Reparaturen jeglicher Art, für die derzeit Schätzungen vorgeschlagen werden.

Buchhalter Generäle der Marine

Inbegriffen:

Stellvertretender Generalbuchhalter

Unvollständige Liste enthalten:

  • B. Woolsey O'Brien, (1844)
  • William Willis (1881),
  • Follett Pennell (1891)
  • Conrad James Naef, (1913, 1918)
  • Thomas David James (1920 bis 1931)

Assistant Accountant Generals

Unvollständige Liste enthalten:

  • Thomas David James (1914)

Struktur

Schätzungen Teilung

Inbegriffen:

Navy Pay Division

Abteilung für Rechnungen und Ansprüche

Verweise

Namensnennung

Die Hauptquelle für diesen Artikel ist * Lovell, Tony; Harley, Simon. " Generalbuchhalter der Marine ". Dreadnoughtproject.org. Dreadnought-Projekt.

Quellen

  • Hamilton, Admiral Sir. Richard. Vesey, GCB (1896). Marineverwaltung: Die Verfassung, der Charakter und die Funktionen des Admiralitätsausschusses und der von ihm geleiteten Zivilabteilungen. London: George Bell und Söhne.
  • Lovell, Tony; Harley, Simon. " Generalbuchhalter der Marine ". Dreadnoughtproject.org. Dreadnought-Projekt, 14. Oktober 2104. Abgerufen am 6. November 2016.
  • Haydn, Joseph; Ockerby, Horace (1890). Das Buch der Würden; mit Listen der offiziellen Persönlichkeiten des britischen Empire, zivil, diplomatisch,
  • Logan, Karen Dale (1976). Die Admiralität: Reformen und Reorganisation, 1868-1892. Unveröffentlichte Ph.D. Dissertation. Universität von Oxford.
  • Rodger. NAM, (1979) Die Admiralität (Staatsbüros), T. Dalton, Lavenham, ISBN   978-0900963940 .
  • Smith, Gordon (2014), Britische Admiralität, Teil 2 - Änderungen in den Admiralitätsabteilungen 1913-1920, Naval-History.Net.

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Heike Hildebrandt

Ich brauchte etwas anderes über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine, nicht das typische Zeug, das man immer im Internet liest, und dieser Artikel über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine hat mir gefallen., Toller Beitrag über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine

Daniela Schulz

Mein Vater hat mich herausgefordert, Abteilung des Generalbuchhalters der Marine zu machen.

Uwe Hoppe

Die Website gefällt mir, und der Artikel über Abteilung des Generalbuchhalters der Marine ist genau das, wonach ich gesucht habe