Abteilung des Westens



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung des Westens angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung des Westens wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung des Westens gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung des Westens zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung des Westens zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung des Westens gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Das Department of the West , später als Western Department bekannt , war im 19. Jahrhundert ein Hauptkommando ( Department ) der United States Army . Es überwachte die militärischen Angelegenheiten im Land westlich des Mississippi bis zu den Grenzen von Kalifornien und Oregon .

Organisation

Das Department of the West wurde am 31. Oktober 1853 im Rahmen einer landesweiten Reform der Armeeorganisation aus einer Konsolidierung der bestehenden Abteilungen des 6. Militärbezirks (mit Hauptsitz in Jefferson Barracks , Missouri) und des 7. Militärbezirks ( Fort Smith, Arkansas ) gegründet. Es berichtete direkt an das Hauptquartier der Armee in Washington, DC. Bei der Umstrukturierung von 1853 wurde auch das Department of the Pacific aus der Konsolidierung der 10. (Kalifornien) und 11. (Oregon) Abteilung geschaffen. Das Hauptquartier des Westministeriums wurde in der Jefferson Barracks in St. Louis weitergeführt , obwohl es während der Gefechte von Bleeding Kansas kurz nach Fort Leavenworth, Kansas , verlegt wurde .

Bürgerkrieg

Als sich die südlichen Staaten kurz vor Beginn des amerikanischen Bürgerkriegs trennten, war die Abteilung so organisiert, dass sie das Land westlich des Mississippi und östlich der Rocky Mountains mit Ausnahme von Texas , Utah Territory und New Mexico Territory , einschließlich Missouri , umfasste. Arkansas , Iowa , Minnesota , Kansas Territory (Bundesstaat Kansas nach dem 29. Januar 1861), Nebraska Territory , Colorado Territory (nach dem 28. Februar 1861), Dakota Territory (nach dem 2. März 1861), Indian Territory (später der Bundesstaat Kansas ) Oklahoma ) und Louisiana westlich des Mississippi. Am 6. Juni 1861 wurde Missouri in das Department of the Ohio versetzt .

Westliche Abteilung

Am 31. Juli 1861 wurde das Westministerium in das Westministerium von Generalmajor John C. Frémont eingegliedert . Zum Western Department, das am 3. Juli 1861 organisiert worden war, gehörten auch Missouri und Illinois vom Department of Ohio und New Mexico Territory vom Department of New Mexico. Western Kentucky wurde am 15. August 1861 vom Department of Kentucky hinzugefügt. Frémont wurde von Generalmajor David Hunter auf Befehl von Präsident Abraham Lincoln abgelöst , abhängig von dem Umstand, dass Frémont bis zum 24. Oktober keine Armee in die Schlacht führte. 1861. Das Western Department wurde am 9. November 1861 eingestellt, wobei das New Mexico Territory wieder an das Department of New Mexico übertragen wurde und der Rest zwischen den Departements Missouri und Kansas aufgeteilt wurde .

Befehlsverlauf

Abteilungskommandanten waren:

Abteilung des Westens

Kommandant Von Zu
Newman S. Clarke    
David E. Twiggs    
Persifor F. Smith    
Brigg. Gen. William S. Harney 10. November 1860
(angenommen am 17. November)
23. April 1861
Kapitän Nathaniel Lyon (vorübergehend) 23. April 1861 29. April 1861
Oberst Edmund B. Alexander (vorübergehend) 29. April 1861 11. Mai 1861
Brigg. Gen. William S. Harney 11. Mai 1861 31. Mai 1861
Brigg. General Nathaniel Lyon 31. Mai 1861 3. Juli 1861

Westliche Abteilung

Kommandant Von Zu
Brigg. General Nathaniel Lyon 3. Juli 1861 25. Juli 1861
Generalmajor John C. Frémont 3. Juli 1861
(angenommen am 25. Juli)
24. Oktober 1861
Generalmajor David Hunter 24. Oktober 1861
(angenommen am 2. November)
9. November 1861

Siehe auch

Verweise

  • Eicher, John H. & Eicher, David J., Oberkommandos des Bürgerkriegs , Stanford University Press, 2001, ISBN   0-8047-3641-3 .
  • Militärgeschichte bei Rootsweb.com

Anmerkungen

Opiniones de nuestros usuarios

Melanie Reichert

Dieser Beitrag über Abteilung des Westens war genau das, was ich finden wollte.

Margret Mohr

Toller Artikel über Abteilung des Westens.

Britta Fiedler

Große Entdeckung dieser Artikel über Abteilung des Westens und die ganze Seite. Es geht direkt zu den Favoriten