Abteilung für Medien



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung für Medien angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung für Medien wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung für Medien gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung für Medien zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung für Medien zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung für Medien gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Abteilung der Medien
Abteilungsübersicht
Gebildet 19. Dezember 1972
Vorhergehende Abteilung
Aufgelöst 22. Dezember 1975
Ersetzende Agentur
Zuständigkeit Commonwealth of Australia
Hauptquartier Canberra
Verantwortliche Minister
Abteilungsleiter
  • Ebor Lane, amtierender Sekretär (1972-73)
  • James Oswin, Sekretär (1973-75)
  • James Spigelman , Sekretär (1975)

Die Abteilung der Medien war eine australische Regierung Abteilung , die zwischen Dezember 1972 und Dezember 1975 existierte.

Geschichte

Die Abteilung war eine von mehreren neuen Abteilungen, die von der Whitlam-Regierung eingerichtet wurden. Eine umfassende Umstrukturierung enthüllte einige der Programme der neuen Regierung. Die Abteilung wurde kurz nach der Entlassung aufgelöst . Es wurde durch die Post- und Telekommunikationsabteilung ersetzt , die einen Zusammenschluss der Abteilung für Medien und der Abteilung des Generalpostmeisters darstellt .

Umfang

Informationen zu den Funktionen der Abteilung und / oder zur Zuweisung staatlicher Mittel finden Sie in den Verwaltungsvereinbarungen , den jährlichen Portfolio-Haushaltsaufstellungen und in den Jahresberichten der Abteilung.

Gemäß der am 19. Dezember 1972 erlassenen Verordnung über Verwaltungsvereinbarungen war die Abteilung bei ihrer Einrichtung verantwortlich für:

  • Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Nachrichten-, Informations- und Unterhaltungsmedien
  • Filmemachen und Entwicklung der Filmindustrie
  • Regierungswerbung und Information
  • Druck, Veröffentlichung und Werbung der Regierung.

Struktur

Die Abteilung war eine australische Abteilung für den öffentlichen Dienst , die von Beamten besetzt war, die dem Medienminister unterstellt waren, zunächst Doug McClelland (bis Juni 1975), dann Moss Cass (im Rahmen einer Ministerumbildung im Juni 1975) und schließlich Reg Withers als Hausmeister Minister für den Monat zur Wahl Dezember 1975 führt (nach der 11. November 1975 , in der Abweisung der Generalgouverneur ernannt Führer der Opposition , Malcolm Fraser , als Hausmeister Premierminister).

Sekretärsrolle

Abteilungsbeamte wurden von einem Sekretär geleitet, zunächst (in dieser Position) Ebor Lane (bis Januar 1973) und dann James Oswin (von Januar 1973 bis Ende 1975). Gough Whitlam hatte Talbot Duckmanton im Januar 1973 zunächst die Sekretärsposition angeboten , aber Duckmanton war sich nicht sicher, was die Abteilung tun sollte. Nachdem Oswin die Position im Juni 1975 verlassen hatte, wurde er durch James Spigelman ersetzt , einen 29-jährigen, der zuvor als Hauptprivatsekretär des Premierministers beschäftigt war. Die dritte Person, die Whitlam zum ständigen Leiter einer australischen Regierungsabteilung ernannt hatte nach einiger Zeit in dieser Rolle.

Anmerkungen

Referenzen und weiterführende Literatur

Opiniones de nuestros usuarios

Erika Wegner

Es ist schon lange her, dass ich einen Artikel über Abteilung für Medien gesehen habe, der so didaktisch geschrieben war. Das gefällt mir

Heidrun Haase

Endlich ein Artikel über Abteilung für Medien, der leicht zu lesen ist.

Melanie Ziegler

Die Sprache sieht alt aus, aber die Informationen sind zuverlässig und im Allgemeinen ist alles, was über Abteilung für Medien geschrieben wird, sehr vertrauenswürdig., Ich fand diesen Artikel über Abteilung für Medien interessant

Claudia Eckert

Ich finde es sehr interessant, wie dieser Beitrag über Abteilung für Medien geschrieben ist, er erinnert mich an meine Schulzeit. Was für eine schöne Zeit, danke, dass du mich zu ihnen zurückgebracht hast.