Den Nationale Szene



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Den Nationale Szene angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Den Nationale Szene wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Den Nationale Szene gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Den Nationale Szene zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Den Nationale Szene zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Den Nationale Szene gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Den Nationale Scene (Englisch: Nationaltheater ) ist das größte Theater in Bergen , Norwegen . Den Nationale Scene ist auch eines der ältesten permanenten Theater in Norwegen.

Geschichte

Das 1850 unter dem Namen Det Norske Theatre eröffnete Theater hat seine Wurzeln in seiner Gründung auf Initiative des norwegischen Geigers Ole Bull . Das Theater wurde geschaffen, um norwegische Dramatiker zu entwickeln. Henrik Ibsen war einer der ersten Autoren und Art Direktoren des Theaters. Am 30. November 1877 wurde in Norwegen sein erstes zeitgenössisches realistisches Drama Die Säulen der Gesellschaft ( Samfundets støtter ) uraufgeführt.

Das Theater war ursprünglich im Komediehuset på Engen untergebracht . 1909 bezog das Nationaltheater das neue Theatergebäude in Engen. Das heutige Theatergebäude wurde von Einar Oscar Schou entworfen und am 19. Februar 1909 mit einer Produktion von Erasmus Montanus von Ludvig Holberg eröffnet . König Haakon VII. Von Norwegen und Königin Maud waren anwesend. Es stellte sich schnell heraus, dass das Gebäude zu klein war. 1913 kaufte das Unternehmen Ekserserhuset Jonsvoll, um es als Lager zu nutzen. 1920 wurde eine Erweiterung nach Nordwesten gebaut. Im Laufe der Jahre wurde das Gebäude grundlegend verändert, erweitert, renoviert, restauriert und technisch modernisiert. Das Foyer und die Halle wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört und nur vorübergehend restauriert.

Das Theater erlebte zwischen 1934 und 1939 unter der Leitung von Hans Jacob Nilsen einen Höhepunkt in der Vorkriegszeit . Besonders hervorzuheben ist die Uraufführung des Stücks Vår ære og vår makt ("Unsere Ehre und unsere Macht") von Nordahl Grieg im Jahr 1935 .

Im Jahr 2001 wurde das Gebäude fast in seiner ursprünglichen Form restauriert. Heute beherbergt das Theater drei Bühnen / Veranstaltungsorte und präsentiert jedes Jahr ungefähr 20 Produktionen, sowohl internationale als auch nationale Klassiker, Musicals und zeitgenössisches Drama sowie Kindertheater. Seit 1993 ist das Theater Staatseigentum.

Direktoren des Theaters

Siehe auch

Verweise

Weiterführende Literatur

  • Aarseth, Asbjørn (1969). Den Nationale-Szene: 190131 (auf Norwegisch). Oslo: Gyldendal.
  • Nygaard, Knut (1977). Den Nationale-Szene: 19311976 (auf Norwegisch). Oslo: Gyldendal. ISBN   978-82-05-10827-1 .
  • Paulson, Andreas (1932). Komediebakken og Engen: femti års teatererindringer (auf Norwegisch). Oslo: Gyldendal.
  • Grøndahl, Carl Henrik (1996). Avmaktens dramatikk: Bergensprosjektet på Den Nationale Scene 19861996 (auf Norwegisch). Oslo: Aschehoug. ISBN   978-82-03-26146-6 .

Externe Links

Koordinaten : 60,393 ° N 5,320 ° O. 60 ° 23'35 '' N 5 ° 19'12 '' E. /. / 60,393; 5.320

Opiniones de nuestros usuarios

Joachim Kramer

Ich fand die Informationen, dieDer Artikel über Den Nationale Szene ist umfassend und gut erklärt. Ich würde kein Komma wegnehmen oder hinzufügen., Der Artikel über Den Nationale Szene ist vollständig und gut erklärt

Horst Jäger

Ich weiß nicht, wie ich zu diesem Artikel über Den Nationale Szene gekommen bin, aber er hat mir sehr gut gefallen, Der Eintrag über Den Nationale Szene ist der, den ich gesucht habe

Marlies Weiß

Toller Artikel über Den Nationale Szene.