Deon Hemmings



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Deon Hemmings angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Deon Hemmings wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Deon Hemmings gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Deon Hemmings zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Deon Hemmings zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Deon Hemmings gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Deon Hemmings
Persönliche Informationen
Vollständiger Name Deon Marie Hemmings
Geboren 9. Oktober 1968 (Alter   ( 1968-10-09 ) 52)
Saint Ann , Jamaika

Deon Marie Hemmings (* 9. Oktober 1968 in Saint Ann, Jamaika ) ist eine ehemalige 400-Meter-Hürdenläuferin .

Hemmings war die erste jamaikanische Frau, die ein olympisches Gold gewann, als sie die 400-m-Hürden bei den Olympischen Spielen 1996 gewann und damit den olympischen Rekord von 2004 brach. Hemmings gewann auch zwei Silbermedaillen bei den Olympischen Spielen 2000 bei den 400-m-Hürden und 4 × 400 m Staffel (zusammen mit Sandie Richards , Catherine Scott-Pomales und Lorraine Graham ).

Hemmings gewann auch eine Silbermedaille bei den Commonwealth-Spielen 1994 , eine Bronzemedaille bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1995 , Silber bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1997 und Bronze bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999, alle bei den 400-m-Hürden .

Hemmings ging 2003 in den Ruhestand und heiratete 2004 Michael McCatty .

Verweise

Externe Links

Sportliche Positionen
Vorangegangen von Kim Batten
Vereinigte Staaten
400 m Hürden der Frauen Best Year Performance
1996
Nachfolger von Kim Batten Nezha Bidouane
Vereinigte Staaten
Marokko

Opiniones de nuestros usuarios

Christian Hahn

Ich fand die Informationen, die ich über Deon Hemmings gefunden habe, sehr nützlich und unterhaltsam. Wenn ich ein "aber" anbringen müsste, wäre es, dass er nicht umfassend genug formuliert ist, aber ansonsten ist er großartig., Der Artikel über Deon Hemmings ist sehr nützlich und unterhaltsam., Der Artikel über Deon Hemmings ist sehr nützlich

Anne Wolf

Ich war erfreut, diesen Artikel über Deon Hemmings zu finden., Dieser Beitrag über Deon Hemmings., Toller Beitrag über Deon Hemmings., Toller Artikel

Thomas Schulze

Toller Beitrag über Deon Hemmings, Für diejenigen, die wie ich nach Informationen über Deon Hemmings suchen, Toller Artikel

Marlies Geiger

Dieser Eintrag zu Deon Hemmings hat mir geholfen, meine Arbeit für morgen in letzter Minute zu erledigen. Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu Wikipedia zurückkehre, was uns der Lehrer verbietet. Danke, dass Sie mich gerettet haben