Dera Shish



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Dera Shish angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Dera Shish wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Dera Shish gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Dera Shish zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Dera Shish zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Dera Shish gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Dera Shish
Dera Shish befindet sich im Irak
Dera Shish
Dera Shish
Lage im Irak
Koordinaten: 37 ° 19'36 '' N 42 ° 47'58 '' E. /. 37,32667 ° N 42,79944 ° O. / 37,32667; 42.79944
Land   Irak
Region   Region Kurdistan
Gouvernorat Gouvernement Dohuk
Kreis Zakho Bezirk

Dera Shish ( Arabisch : , Kurdisch : ) auch bekannt als 'mr und Umra Shghisha , ist ein Dorf in Dahuk in der Region Kurdistan , Irak . Es befindet sich in der Nähe der irakisch-türkischen Grenze im Distrikt Zakho .

Im Dorf gab es eine Kirche von Mar Ephrem. Das Kloster Mar Atqen befand sich in der Nähe des Dorfes.

Geschichte

Das Kloster von Mar Atqen wird im Keuschheitsbuch des 9. Jahrhunderts von Ishodna erwähnt . 1913 lebten 200 chaldäisch-katholische Assyrer in Dera Shish und wurden von einer funktionierenden Kirche als Teil der Diözese Zakho bedient . Bei der irakischen Volkszählung von 1957 hatte das Dorf eine Bevölkerung von 361 Menschen. Eine bedeutende Anzahl von Einwohnern floh infolge des Ersten Irakisch-Kurdischen Krieges in den frühen 1960er Jahren. Dera Shish wurde 1975 von der irakischen Regierung zerstört und die verbleibenden 50 Familien vertrieben. Während der Al-Anfal-Kampagne 1987 wurde das Kloster auch von irakischen Soldaten abgerissen . Bis 2011 waren 8 Familien nach Dera Shish und zur Hezel-Stiftung zurückgekehrt hatte 20 Häuser und ein Gemeindehaus gebaut und die Infrastruktur des Dorfes ausgebaut.

Verweise

Anmerkungen

Zitate

Literaturverzeichnis

Opiniones de nuestros usuarios

Margret Bender

Die Informationen über Dera Shish sind sehr interessant und zuverlässig, wie der Rest der Artikel, die ich bisher gelesen habe, und das sind schon viele, denn ich warte seit fast einer Stunde auf mein Tinder-Date und er ist nicht aufgetaucht, also denke ich, er hat mich versetzt. Ich nutze diese Gelegenheit, um ein paar Sterne für die Firma zu hinterlassen und auf mein beschissenes Leben zu scheißen

Marita Geiger

Dieser Beitrag über Dera Shish war genau das, was ich finden wollte.

Nadine Pfeiffer

In diesem Beitrag über Dera Shish habe ich Dinge gelernt, die ich nicht wusste, und jetzt kann ich ins Bett gehen