Derby Storm



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Derby Storm angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Derby Storm wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Derby Storm gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Derby Storm zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Derby Storm zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Derby Storm gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Derby Storm
Derby Storm Logo
Liga Britische Basketballliga
Etabliert 1984
Gefaltet 2002
Geschichte Derby Turbos
19841985
Derby Rams
19851991
Derby Bucks
19911995
Derby Storm
19952002
Ort Derby , Derbyshire
Eigentum Mike Horton

Derby Storm war ein ehemaliges Franchise-Unternehmen der British Basketball League (BBL) aus Derby , Derbyshire . Das Team traf die Entscheidung, die Saison 2002/03 auszusetzen, nachdem es keinen geeigneten Austragungsort für Heimspiele gefunden hatte. Trotz früher Bemühungen um eine neue Arena kehrte das Franchise nie wieder zum Spielen zurück.

Gegründet im Jahr 1984 als die Derbys Turbos später geändert Derby Rams im Jahr 1985 war das Team ein Gründungsmitglied der Franchise professionellen BBL -Basis , wenn es wurde im Jahr 1987 Eine weitere Namensänderung fand im Jahr 1991 wurde den eingerichtete Derby Bucks , und 1993 zog sich das Franchise aus finanziellen Gründen aus der BBL zurück, wurde jedoch "gerettet" und durfte vor Beginn der neuen Saison wieder eintreten.

Der zukünftige Trainer von Toronto Raptors und NBA- Meisterschaftsgewinner Nick Nurse trainierte 1990 hier.

Das Team wurde 1995 als Derby Storm bekannt und war der erste britische Basketballclub , der einen eigenen Veranstaltungsort besaß, den Thunderdome alias Storm Arena, der eigentlich eine umgebaute Fabrik war. Die kompakte Arena war definitiv einer der charakteristischsten Austragungsorte der Liga und oft Gegenstand vieler Witze rivalisierender Fans.

Storm erhielt die Erlaubnis, die Saison 2002/03 "auszusetzen", um Finanzmittel zu generieren und einen alternativen Veranstaltungsort zu finden. Seitdem er nicht mehr zurückgekehrt ist, ist die Franchise-Mitgliedschaft bei der BBL abgelaufen. Basketball blieb jedoch in der Stadt, als die Fans es auf sich nahmen, die Kontrolle über Storms Reserveteam zu übernehmen und sie als Derby Trailblazers zu reformieren . Die Blazer nahmen eines der ehemaligen Häuser von Storm, das Moorways Center, als ihren Heimatort an.



Saison-für-Saison-Rekorde

Jahreszeit Teilung Tier Regelmäßige Saison Nachsaison BBL Trophy Nationaler Pokal Cheftrainer
Fertig Gespielt Gewinnt Verluste Punkte Sieg %
Derby Turbos
198485 NBL D2 2 4 .. 22 16 6 32 0,727 Chris Squire
Derby Rams
198586 NBL D2 2 2 .. 22 18 4 36 0,818 Chris Squire
198687 NBL D1 1 13 .. 24 4 20 8 0,167 Nicht qualifiziert 2. Runde ( NC ) David Lloyd
198788 BBL 1 13 .. 28 4 24 8 0,142 Nicht qualifiziert Poolbühne ( BT ) 2. Runde ( NC ) Clarence Wiggins
198889 BBL 1 10 .. 20 3 17 6 0,150 Nicht qualifiziert Viertelfinale ( BT ) Viertelfinale ( NC ) Clarence Wiggins
198990 BBL 1 5 .. 28 10 18 20 0,357 Nicht qualifiziert Poolbühne ( BT ) Halbfinale ( NC ) Ron Whitehead
199091 BBL 1 5 .. 24 12 12 24 0,500 Viertel Finale Poolbühne ( BT ) 1. Runde ( NC ) Nick Krankenschwester
Derby Bucks
199192 BBL 1 5 .. 30 18 12 36 0,600 Viertel Finale Poolbühne ( BT ) Viertelfinale ( NC ) Terry Manghum
199293 BBL 1 6 .. 33 14 19 28 0,424 Viertel Finale Halbfinale ( BT ) Viertelfinale ( NC ) Terry Manghum
199394 BBL 1 8 .. 36 17 19 34 0,473 Viertel Finale Poolbühne ( BT ) 3. Runde ( NC ) Terry Manghum
199495 BBL 1 9 .. 36 10 26 20 0,278 Nicht qualifiziert Poolbühne ( BT ) 4. Runde ( NC ) Greg Gurr
Derby Storm
199596 BBL 1 6 .. 36 21 15 42 0,583 Viertel Finale Viertelfinale ( BT ) 4. Runde ( NC ) Jeff Jones
199697 BBL 1 9 .. 36 14 22 28 0,389 Nicht qualifiziert Poolbühne ( BT ) 4. Runde ( NC ) Jeff Jones
199899 BBL 1 7 .. 36 16 20 32 0,444 Viertel Finale Poolbühne ( BT ) 4. Runde ( NC ) Steve Tucker
199899 BBL 1 6 .. 36 21 15 42 0,583 Viertel Finale Zweiter, Niederlage gegen Manchester ( BT ) Viertelfinale ( NC ) Bob Donewald Jr.
199900 BBL NC 1 5 .. 36 17 19 34 0,472 Nicht qualifiziert Viertelfinale ( BT ) 4. Runde ( NC ) Martin Ford
200001 BBL NC 1 6 .. 36 6 30 12 0,166 Nicht qualifiziert Viertelfinale ( BT ) Viertelfinale ( NC ) Kevin Wall
200102 BBL NC 1 6 .. 32 3 29 6 0,094 Nicht qualifiziert Poolbühne ( BT ) 4. Runde ( NC ) John Spezia

Siehe auch

Anmerkungen

Opiniones de nuestros usuarios

Brigitte Schröter

Es ist schon lange her, dass ich einen Artikel über Derby Storm gesehen habe, der so didaktisch geschrieben war. Das gefällt mir

Anneliese Lang

Toller Artikel über Derby Storm.

Lutz Hildebrandt

Die Sprache sieht alt aus, aber die Informationen sind zuverlässig und im Allgemeinen ist alles, was über Derby Storm geschrieben wird, sehr vertrauenswürdig., Ich fand diesen Artikel über Derby Storm interessant

Renate Schmitz

Wenn man im Internet nach Informationen über etwas sucht, stößt man manchmal auf Artikel, die zu lang sind und sich mit Dingen befassen, die einen nicht interessieren. Dieser Artikel über Derby Storm hat mir gut gefallen, weil er auf den Punkt kommt und genau das anspricht, was ich will, ohne sich in unnützen Informationen zu verlieren.