Gesundheitsministerium (Australien)



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Gesundheitsministerium (Australien) angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Gesundheitsministerium (Australien) wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Gesundheitsministerium (Australien) gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Gesundheitsministerium (Australien) zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Gesundheitsministerium (Australien) zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Gesundheitsministerium (Australien) gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Gesundheitsamt
Gesundheitsministerium (Australien) logo.svg
Sirius-Gebäude in Woden im November 2012.jpg
Das Sirius-Gebäude, der Hauptsitz des Gesundheitsministeriums in Woden , ACT .
Abteilungsübersicht
Gebildet 18. September 2013
Vorhergehende Abteilung
Zuständigkeit Australien
Hauptquartier Canberra
Angestellte 3,885 (2020-21)
Jährliches Budget 83,3 Mrd. USD (202021)
Verantwortliche Minister
Abteilungsleiter
Webseite Gesundheit .gov .au
Fußnoten

Das Gesundheitsministerium ist eine Abteilung der australischen Regierung, die mit der Überwachung des australischen Gesundheitssystems beauftragt ist und von Regierungen von Bundesstaaten und Territorien (über Behörden wie Queensland Health ) verwaltet wird. Es unterstützt den universellen und erschwinglichen Zugang zu medizinischen, pharmazeutischen und Krankenhausleistungen und hilft Menschen, durch Gesundheitsförderung, Teilnahme und Bewegung sowie andere Aktivitäten zur Prävention von Krankheiten gesund zu bleiben.

Der amtierende Sekretär ist Brendan Murphy , der im Juli 2020 die Nachfolge von Glenys Beauchamp antrat . Der amtierende Chief Medical Officer von Australien ist Paul Kelly , der im Juni 2020 die Nachfolge von Brendan Murphy antrat. Beide Positionen können gelegentlich von derselben Person besetzt werden. Der amtierende Gesundheitsminister ist Greg Hunt , der seit Januar 2017 im Amt ist. Die Juniorminister im Gesundheitsportfolio sind Richard Colbeck (Minister für Altenpflege und ältere Australier, Minister für Jugend und Sport; seit Mai 2019 im Amt) und Mark Coulton ( im Amt) Minister für regionale Gesundheit, regionale Kommunikation und Kommunalverwaltung (seit Februar 2020).

Umfang

Gemäß der am 18. September 2013 erlassenen Verordnung über Verwaltungsvereinbarungen befasst sich die Abteilung mit folgenden Themen:

  • Öffentliche Gesundheit, einschließlich Gesundheitsschutz, und medizinische Forschung
  • Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeugung
  • Medizinische Grundversorgung
  • Finanzierung und Politik der Krankenhäuser, einschließlich Beziehungen und Verknüpfungen innerhalb des Kontinuums der Gesundheitsversorgung
  • Implementierung des Nationalen Netzwerks für Gesundheit und Krankenhäuser
  • Gesundheitsforschung
  • Pharmazeutische Vorteile
  • Krankenversicherungssysteme
  • Politik und Finanzierung von Anhörungsdiensten
  • Spezifische Gesundheitsdienste, einschließlich Quarantäne beim Menschen
  • Sport und Erholung
  • Nationale Drogenstrategie
  • Regulierung von therapeutischen Gütern
  • Meldung und Bewertung von Industriechemikalien
  • Regulierung der Gentechnologie
  • Medizinische Haftpflichtversicherungsfragen
  • Private Krankenversicherung
  • Blut-, Organ- und Zahnpolitik und Finanzierung
  • Kapazität der Gesundheitspersonal
  • Psychische Gesundheitspolitik und primäre psychische Gesundheitspflege

Geschichte

Das erste Gesundheitsministerium wurde 1921 gegründet und war der Vorläufer des heutigen Gesundheitsministeriums. Es wurde 1987 aufgelöst, als es mit dem Department of Community Services zusammengelegt wurde, um das Department of Community Services and Health zu bilden .

Im Juni 1991 wurde das Ministerium für Gesundheit, Wohnen und Gemeinwesen gegründet, als Programme der Wohnungswirtschaft vom Ministerium für Industrie, Technologie und Handel übertragen wurden . Im März 1993 bildete das Ministerium für Einwanderung, Kommunalverwaltung und ethnische Angelegenheiten zusammen mit dem Ministerium für Gesundheit, Wohnen und Gemeinwesen das Ministerium für Gesundheit, Wohnungswesen, Kommunalverwaltung und Gemeinwesen . Anschließend, im Dezember 1993, wurde die Abteilung abgeschafft und durch die Abteilung für Human Services und Gesundheit ersetzt . Ebenfalls 1994 wurde das Büro für Gesundheit der Aborigines und der Torres Strait Islander gegründet.

Nach der Wahl einer neuen Regierung im März 1996 wurde das Ministerium für Gesundheit und Familiendienste gebildet. Die Abteilung war auch verantwortlich für das Unterstützungsprogramm für die Unterbringung der ehemaligen Abteilung für Wohnungsbau und regionale Entwicklung . Später übernahm die Abteilung die Verantwortung für Gesundheitsfragen der Aborigines und der Torres Strait Islander von der Aboriginal and Torres Strait Islander Commission .

Nach den Wahlen im Oktober 1998 wurde das Ministerium abgeschafft und durch das australische Bundesministerium für Gesundheit und Altenpflege ersetzt , das nach neuen Verantwortlichkeiten und Funktionen benannt wurde. Die Zuständigkeit für Familien- und Kinderdienste, Behindertenprogramme und den Commonwealth-Rehabilitationsdienst wurde am 22. Oktober 1998 auf die Abteilung für Familien- und Gemeindedienste übertragen .

Nach den Wahlen im November 2001 wurde das australische Bundesministerium für Gesundheit und Altenpflege abgeschafft und durch das australische Bundesministerium für Gesundheit und Altern ersetzt . Das australische Bundesamt für Gesundheit und Alter wurde im Jahr 2013 und ersetzt durch das aktuelle australische Bundesgesundheitsministerium am 18. September 2013 über eine Abschaffung Verwaltungsvereinbarungen , um durch den ausgestellten Generalgouverneur von Australien auf der Empfehlung der Abbott Regierung .

Rolle des Sekretärs

Der Chief Medical Officer Professor Brendan Murphy wurde ab dem 13. Juli 2020 (ursprünglich ab dem 1. März 2020) zum Sekretär der Abteilung ernannt. Er ist der erste Arzt , der als Sekretär fungiert. Er fuhr fort , das öffentliche Gesicht des australischen Kampfes gegen werden COVID-19 während der COVID-19 - Pandemie in Australien , so dass mehrere Pressekonferenzen mit dem Premierminister , Scott Morrison und Gesundheitsminister Greg Hunt .

Siehe auch

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Anneliese Stahl

Toller Artikel über Gesundheitsministerium (Australien).

Else Winter

Dieser Beitrag über Gesundheitsministerium (Australien) war genau das, was ich finden wollte.

Winfried Stahl

In diesem Beitrag über Gesundheitsministerium (Australien) habe ich Dinge gelernt, die ich nicht wusste, und jetzt kann ich ins Bett gehen