Tiefenumrechnung



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Tiefenumrechnung angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Tiefenumrechnung wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Tiefenumrechnung gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Tiefenumrechnung zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Tiefenumrechnung zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Tiefenumrechnung gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Die Tiefenumwandlung ist ein wichtiger Schritt der seismischen Reflexionsmethode , bei der die Laufzeit der Schallwelle auf der Grundlage der Schallgeschwindigkeit des unterirdischen Mediums (Sedimente, Gesteine, Wasser) in die tatsächliche Tiefe umgerechnet wird.

Die Tiefenkonvertierung integriert mehrere Informationsquellen über die Geschwindigkeit unter der Oberfläche, um ein dreidimensionales Geschwindigkeitsmodell abzuleiten :

Die Konvertierung ermöglicht die Erstellung von Tiefen- und Dickenkarten, die unterirdische Schichten darstellen, die auf Reflexionsdaten basieren. Diese Karten sind für die Exploration von Kohlenwasserstoffen von entscheidender Bedeutung, da sie die volumetrische Bewertung von vorhandenem Gas oder Öl ermöglichen. In der unten dargestellten Beispielkarte unter der Oberfläche nimmt die Tiefe von rot nach blau zu. Die höchste Zone in Rot ist ein Ölfeld auf etwa 3000 m unter dem Meeresspiegel.

Siehe auch

Externe Links


Opiniones de nuestros usuarios

Vera Wolff

Die Website gefällt mir, und der Artikel über Tiefenumrechnung ist genau das, wonach ich gesucht habe

Ludwig Gerlach

Wenn man im Internet nach Informationen über etwas sucht, stößt man manchmal auf Artikel, die zu lang sind und sich mit Dingen befassen, die einen nicht interessieren. Dieser Artikel über Tiefenumrechnung hat mir gut gefallen, weil er auf den Punkt kommt und genau das anspricht, was ich will, ohne sich in unnützen Informationen zu verlieren.

Horst Peter

Es ist ein guter Artikel über Tiefenumrechnung. Sie gibt die notwendigen Informationen, ohne zu übertreiben