FK Javor Ivanjica

Javor Ivanjica (vollständiger offizieller Name auf Serbisch: Фудбалски клуб Јавор Ивањица, Fudbalski klub Javor Ivanjica), auch als Javor bekannt, ist ein serbischer Fußballverein aus Ivanjica, der in der SuperLiga spielt, der höchsten Spielklasse des Landes. Der Klub ist nach dem Javor-Gebirge benannt, das in Zentralserbien direkt neben Ivanjica liegt. Das Wort Javor an sich bedeutet auf Serbisch Ahorn.

Geschichte

Der Club wurde 1912 von serbischen Studenten gegründet und gehört zu den ältesten Fußballvereinen Serbiens. Der erste große Erfolg wurde zwischen 1958 und 1962 erzielt, als Javor zum ersten Mal in der zweiten jugoslawischen Liga spielte. Ein weiterer großer Erfolg in der Geschichte des Vereins geschah während der Saison 2001/02, als der Aufstieg in die erste Liga erreicht wurde. Nachdem Javor Ivanjica in der Saison 2004/05 wieder abgestiegen war, wurde der Verein in der Saison 2007/08 Meister der Prva Liga, der zweiten serbischen Liga, und stieg damit in die SuperLiga auf, die höchste Liga des Landes. Dabei erreichte der Javor in der Aufstiegssaison eine erstaunliche und einzigartige Bilanz, denn er verlor während der 34 Spieltage kein einziges Spiel.

Sponsoren

Von 2005 bis 2011 wurde Javor durch das Pharma-Unternehmen Habitpharm finanziert und trug dessen Namen auch als Teil des Vereinsnamens. Seit 2011 heißt der Verein wieder Javor Ivanjica.

Sportliche Erfolge

Einzelnachweise

  1. Offizielle Vereinsseite des Fußballklubs Javor Ivanjica: Istorijat kluba (serbisch)@1@2Vorlage:Toter Link/www.fkjavor.com (Seite nicht mehr abrufbar, festgestellt im April 2018. Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
Vereine der serbischen Super liga 2023/24

FK TSC | FK Partizan Belgrad | FK Roter Stern Belgrad | FK Čukarički | FK IMT Belgrad | FK Javor Ivanjica | FK Napredak Kruševac | FK Mladost Lučani | FK Novi Pazar | FK Radnički Niš | FK Radnički Kragujevac | FK Radnik Surdulica | FK Spartak Subotica | FK Željezničar Pančevo | FK Vojvodina | FK Voždovac