Abteilung für Gemeinden



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung für Gemeinden angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung für Gemeinden wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung für Gemeinden gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung für Gemeinden zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung für Gemeinden zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung für Gemeinden gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Abteilung für Gemeinden
Abteilung für Gemeinden logo.svg
Abteilungsübersicht
Gebildet Mai 2016
Vorhergehende Agenturen
  • Abteilung für soziale Entwicklung
  • Abteilung für Arbeit und Lernen
  • Umweltministerium
  • Ministerium für Kultur, Kunst und Freizeit
Zuständigkeit Nordirland
Hauptquartier Leuchtturmgebäude, 1 Cromac Place, Gasworks Business Park, Ormeau Road, Belfast, BT7 2JB
Angestellte 7.452 (September 2011)
Jährliches Budget £505,4 Millionen (aktuell) & £161,6 Millionen (Kapital) für 2011-12
Zuständiger Minister
Webseite www.communities-ni.gov.uk

Das Department for Communities ( DfC , irisch : An Roinn Pobal , Ulster Scots : Depairtment fur Commonities ) ist eine dezentralisierte nordirische Regierungsabteilung in der Nordirischen Exekutive . Der Minister mit der Gesamtverantwortung für die Abteilung ist der Minister für Gemeinschaften. Die Abteilung wurde zuvor Mai 2016 im Anschluss an dem erstellt Fresh Start - Abkommen und die Auflösung von mehreren Abteilungen, wie das Ministerium für soziale Entwicklung , das Departement für Umwelt , die Abteilung für Kultur, Kunst und Freizeit und die Abteilung für Beschäftigung und Lernen aus die mehrere Funktionen zusammengelegt haben.

Ziel

Das übergeordnete Ziel von DfC ist es, "Benachteiligungen zu bekämpfen und nachhaltige Gemeinschaften aufzubauen".

Verantwortlichkeiten

Die Hauptaufgaben der Abteilung sind:

  • Wohnungswesen (über die Nordirische Wohnungsbehörde )
  • soziale Sicherheit und Wohlfahrt
  • Arbeitsvermittlung
  • Kultur, Sport und Freizeit
  • historische und kulturelle Angelegenheiten

Nordirland hat in drei Bereichen Parität mit Großbritannien:

Die Politik in diesen Bereichen ist technisch dezentralisiert, folgt aber in der Praxis der vom Parlament festgelegten Politik , um im gesamten Vereinigten Königreich für Kohärenz zu sorgen.

Darüber hinaus ist die Abteilung für folgende öffentliche Stellen zuständig:

Es beaufsichtigt auch das Amt des Sozialfondsbeauftragten .

Die wichtigsten Amtskollegen von DfC in der Regierung des Vereinigten Königreichs sind:

In der irischen Regierung sind die wichtigsten Gegenstücke:

Geschichte

Die Wohnungspolitik in Nordirland lag ursprünglich in der Verantwortung der Kommunalverwaltung und des Innenministeriums , das (ähnlich dem Innenministerium ) die Zuständigkeit für Politikbereiche behielt, die nicht an andere Ministerien delegiert wurden.

Als Teil des Wohlfahrtsstaates wurde im Juni 1944 ein eigenes Ministerium für Gesundheit und Kommunalverwaltung eingerichtet . Im Januar 1965 wurde diese Abteilung zwischen dem Ministerium für Entwicklung (einschließlich Wohnungspolitik) und dem Ministerium für Gesundheit und soziale Dienste (einschließlich Sozialversicherung) aufgeteilt.

Die beiden Ministerien wurden im März 1972 in Department of the Environment und Department of Health and Social Services (DHSS) unter direkter Herrschaft umbenannt. Gesundheits- und Sozialdienste und Umweltministerien wurden auch in die kurzzeitig gegründete Nordirische Exekutive aufgenommen im Jahr 1974.

DfC kombinierte hauptsächlich die Wohnungs- und Sozialversicherungspolitik dieser Abteilungen. Die Initialen DHSS werden lokal noch immer verwendet, um Leistungen und Leistungsempfänger zu beschreiben.

Nach einem Referendum über das Belfaster Abkommen am 23. Mai 1998 und der Erteilung der königlichen Zustimmung zum Northern Ireland Act 1998 am 19. November 1998 wurden von der Regierung des Vereinigten Königreichs unter Premierminister Tony Blair eine Northern Ireland Assembly und eine Northern Ireland Executive eingesetzt . Der Prozess wurde als Dezentralisierung bezeichnet und wurde eingerichtet, um die übertragenen Gesetzgebungsbefugnisse an Nordirland zurückzugeben.

DfC (damals DSD) war eines von fünf neuen dezentralisierten nordirischen Departements, die im Dezember 1999 durch den Northern Ireland Act 1998 und The Departments (Northern Ireland) Order 1999 geschaffen wurden .

Am 2. Dezember 1999 trat erstmals ein dezentrierter Minister sein Amt an. Die Dezentralisierung wurde für vier Perioden ausgesetzt, während derer die Abteilung unter die Verantwortung von direkt regierenden Ministern des Nordirland-Büros fiel :

  • zwischen 12. Februar 2000 und 30. Mai 2000;
  • am 11. August 2001;
  • am 22. September 2001;
  • zwischen 15. Oktober 2002 und 8. Mai 2007.

Seit dem 8. Mai 2007 funktioniert die Dezentralisierung ohne Unterbrechung, jedoch von 2017 bis 2020 nicht in der Praxis.

Minister für Gemeinden

Minister Bild Party Start Ende
Amt als Minister für soziale Entwicklung eingerichtet
    Nigel Dodds NigelDodds.jpg DUP 2. Dezember 1999 11. Februar 2000
Büro gesperrt
    Nigel Dodds NigelDodds.jpg DUP 30. Mai 2000 27. Juli 2000
    Maurice Morrow Offizielles Porträt von Lord Morrow Ernte 2.jpg DUP 27. Juli 2000 24. Oktober 2001
    Nigel Dodds NigelDodds.jpg DUP 24. Oktober 2001 14. Oktober 2002
Büro gesperrt
    Margaret Ritchie Margaret Ritchie.jpg SDLP 8. Mai 2007 24. Mai 2010
    Alex Attwood Maifeiertag, Belfast, April 2011 (056).JPG SDLP 24. Mai 2010 5. Mai 2011
    Nelson McCausland Nelson McCausland (beschnitten).jpg DUP 16. Mai 2011 23. September 2014
    Mervyn-Geschoss Mervyn Storey.jpg DUP 23. September 2014 12. Januar 2016
    Herr Morrow Offizielles Porträt von Lord Morrow Ernte 2.jpg DUP 12. Januar 2016 25. Mai 2016
Büro in Minister für Gemeinden umbenannt
    Paul Givan Paul Givan DUP.jpg DUP 25. Mai 2016 26. Januar 2017
Büro gesperrt
    Deirdre Hargey Sinn Fein 11. Januar 2020 15. Juni 2020
    Carál Ní Chuilín Carál Ní Chuilín (beschnitten).jpg Sinn Fein 15. Juni 2020 16. Dezember 2020
    Deirdre Hargey Sinn Fein 16. Dezember 2020 Vorhanden

Direkte Herrschaft Minister

Während der Aussetzungszeiten waren folgende Minister des Nordirland-Büros für die Abteilung zuständig:

Siehe auch

Anmerkungen

Verweise

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Diana Bender

Endlich ein Artikel über Abteilung für Gemeinden, der leicht zu lesen ist.

Renate Franz

Es ist schon lange her, dass ich einen Artikel über Abteilung für Gemeinden gesehen habe, der so didaktisch geschrieben war. Das gefällt mir

Nicole Meier

Mein Vater hat mich herausgefordert, Abteilung für Gemeinden zu machen.

Karlheinz Köhler

Die Sprache sieht alt aus, aber die Informationen sind zuverlässig und im Allgemeinen ist alles, was über Abteilung für Gemeinden geschrieben wird, sehr vertrauenswürdig., Ich fand diesen Artikel über Abteilung für Gemeinden interessant