Abteilung für Internationalen Handel



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung für Internationalen Handel angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung für Internationalen Handel wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung für Internationalen Handel gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung für Internationalen Handel zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung für Internationalen Handel zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung für Internationalen Handel gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Abteilung für Internationalen Handel
Abteilung für internationalen Handel Logo.png
Abteilungsübersicht
Gebildet 14. Juli 2016
Vorgängerabteilung
Zuständigkeit Vereinigtes Königreich
Hauptquartier Old Admiralty Building, Admiralty Place, Whitehall, LONDON, SW1A 2DY
Zuständiger Minister
Abteilungsleiter
Kinderabteilung
Webseite Offizielle Website

Das Department for International Trade ( DIT ) ist eine britische Regierungsbehörde, die für den Abschluss und die Verlängerung von Handelsabkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und dem Ausland sowie für die Förderung ausländischer Investitionen und des Exporthandels zuständig ist. Die Abteilung wurde von Premierministerin Theresa May kurz nach ihrem Amtsantritt am 13. Juli 2016 nach dem Votum des Vereinigten Königreichs für den Austritt aus der Europäischen Union geschaffen .

Der Zweck des DIT besteht darin, eine neue Handelspolitik für das Vereinigte Königreich zu entwickeln, zu koordinieren und umzusetzen, einschließlich der Vorbereitung und anschließenden Verhandlung von Freihandelsabkommen und Marktzugangsabkommen mit Nicht-EU-Ländern. Die neue Abteilung ist ein spezialisiertes Gremium mit erheblichen neuen Kapazitäten für Handelsverhandlungen.

Es übernahm die Zuständigkeiten von UK Trade & Investment , das zuvor sowohl vom Foreign Office als auch vom Department for Business, Innovation and Skills betrieben wurde , und übernahm auch die anderen relevanten Handelsfunktionen des letzteren; sowie Verantwortung für UK Export Finance . Es wird von der Staatssekretärin für internationalen Handel , derzeit Anne-Marie Trevelyan, überwacht .

Im Februar 2017 beschäftigte die Abteilung rund 200 Handelsunterhändler.

Nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU wurde das Trade Remedies Investigations Directorate (TRID) des Department for International Trade geschaffen, um zu untersuchen, ob neue Handelsmittel erforderlich sind, um Schäden an der britischen Industrie durch unfaire Handelspraktiken und unvorhergesehene Importsteigerungen zu verhindern. Diese Rechtsbehelfe bestehen in der Regel in Form zusätzlicher Zölle auf diese Einfuhren.

Nach der Königlichen Zustimmung zum Handelsgesetz 2021 wurde TRID am 1. Juni 2021 eine unabhängige, unabhängige Einrichtung, die Trade Remedies Authority (TRA).

Minister

Die Minister im Ministerium für Internationalen Handel sind wie folgt:

Minister Rang Portfolio
Der Rt Hon. Anne-Marie Trevelyan MP Staatssekretär
Präsident der Handelskammer
führende Rolle des Vereinigten Königreichs bei der Förderung des Freihandels durch den Abschluss neuer Freihandelsabkommen, die Entwicklung einer neuen globalen Zollpolitik des Vereinigten Königreichs und die Reform der Welthandelsorganisation (WTO); Verbesserung der Exportleistung des Vereinigten Königreichs durch Erhöhung der Zahl der Exporteure und des Wertes der Exporte; Erhöhung der Menge und des Wertes ausländischer Direktinvestitionen (FDI) in das Vereinigte Königreich; Gesamtverantwortung für die Geschäfte der Abteilung, einschließlich der Leitung der Abteilung und ihrer Finanzen.
Der Rt Hon. Penny Mordaunt MP Staatsminister für Handelspolitik Handel in Bezug auf die dezentralen Verwaltungen; Handel für Entwicklung; Offizielle Entwicklungshilfe (ODA); Er unterstützt den Außenminister auch bei:-

Sicherung neuer Freihandelsabkommen mit den USA, Australien, Neuseeland und Japan: Engagement mit der Welthandelsorganisation (WTO): der Zollpolitik des Vereinigten Königreichs.

Der Rt Hon. Der Lord Grimstone von Boscobel Staatsminister für Investitionen
(Gemeinsam mit BE&IS )
Abdeckung von Abteilungsgeschäften im House of Lords; Entwicklung einer neuen Anlagestrategie; Förderung von Investitionen in allen Sektoren; Beziehungen zu geschäftlichen Investoren; Leitung des strategischen Beziehungsmanagementprogramms Cross-Whitehall, einschließlich der Kontoverwaltung großer britischer Investoren; globales Marketing, um Investitionen anzuziehen; Erhöhung ausländischer Direktinvestitionen (FDI) und Portfolioinvestitionen im Vereinigten Königreich; Förderung und Unterstützung ausländischer Direktinvestitionen (ODI).
Mike Freer MP Parlamentarischer Staatssekretär für Exporte Exportpolitik und -förderung, einschließlich der Exportstrategie; UK Exportfinanzierung (UKEF); britische Verteidigungs- und Sicherheitsexporte; Klimawandel und COP26; GROSSE Kampagne; Handelsmissionen; globale Ereignisse; Anlagepolitik im Unterhaus.
Ranil Jayawardena MP Parlamentarischer Staatssekretär für internationalen Handel zukünftige Freihandelsabkommen; Kontinuität des Handelsabkommens; Ausfuhrkontrollen; Abbau von Marktzugangsbarrieren; Außerdem unterstützt er den Außenminister bei:- Handelshilfsmitteln: Handelsdialogen: Gemeinsamen Wirtschafts- und Handelsausschüssen (JETCOs).

Siehe auch

Verweise

Externe Links


Opiniones de nuestros usuarios

Anne Stahl

Mein Vater hat mich herausgefordert, Abteilung für Internationalen Handel zu machen.

Ralf Rieger

Mein Vater forderte mich auf, meine Hausaufgaben zu machen, ohne Wikipedia zu benutzen, und ich sagte ihm, dass ich das auch auf vielen anderen Seiten tun könnte. Zum Glück habe ich diese Website gefunden und dieser Artikel über Abteilung für Internationalen Handel hat mir geholfen, meine Hausaufgaben zu erledigen. Ich war fast versucht, Wikipedia zu bemühen, da ich nichts über Abteilung für Internationalen Handel finden konnte, aber zum Glück habe ich es hier gefunden, denn dann hat mein Vater seinen Browserverlauf überprüft, um zu sehen, wo ich gewesen bin. Können Sie sich vorstellen, dass ich bei Wikipedia gelandet bin? Zum Glück habe ich diese Website und den Artikel über Abteilung für Internationalen Handel hier gefunden. Deshalb gebe ich Ihnen meine fünf Sterne

Annemarie Engelhardt

Mein Vater hat mich herausgefordert, Abteilung für Internationalen Handel zu machen