Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Department für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie
DBEIS Abteilungslogo.png
.  2014.  26.JPG
1, Victoria Street , London
Abteilungsübersicht
Gebildet 14. Juli 2016
Vorhergehende Agenturen
Zuständigkeit Vereinigtes Königreich
Hauptquartier 1, Victoria Street , London
Jährliches Budget 13,8 Mrd. £ (aktuell) in den Jahren 2016-17
Zuständiger Minister
Abteilungsleiter
Kinderagenturen
Webseite www .gov .uk /government /organisations /department-for-business-energy-and-industrial-strategy

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie ( BEIS ) ist eine Abteilung der Regierung des Vereinigten Königreiches . Die Abteilung wurde während eines Regierungswechsels am 14. Juli 2016 nach der Ernennung von Theresa May zur Premierministerin durch eine Fusion zwischen dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Kompetenzen (BIS) und dem Ministerium für Energie und Klimawandel (DECC) gebildet.

Minister

Die Minister im Ministerium für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie sind:

Minister Rang Portfolio
Der Rt Hon. Kwasi Kwarteng MP Außenminister Gesamtverantwortung für die Abteilung; Entwicklung und Bereitstellung einer umfassenden Industriestrategie und Führung der Beziehungen der Regierung zur Wirtschaft; Gewährleistung einer sicheren, zuverlässigen, erschwinglichen und sauberen Energieversorgung des Landes; Gewährleistung, dass das Vereinigte Königreich in Wissenschaft, Forschung und Innovation führend bleibt; Bekämpfung des Klimawandels .
Die Rt. Schatz. Greg Hands MP Staatsminister für Wirtschaft, Energie und sauberes Wachstum CO2-Budgets; grüne Finanzierung; Energieeffizienz und Wärme, einschließlich Brennstoffarmut; niedrige Kohlenstofferzeugung; Energieeinzelhandelsmärkte; Öl und Gas, einschließlich Schiefergas; Versorgungssicherheit; Strom- und Gasgroßhandelsmärkte und -netze; internationale Energie; Energie und Klima der EU; Energiesicherheit, einschließlich Resilienz und Notfallplanung.
Der Rt Hon. Der Lord Grimstone von Boscobel Staatsminister für Investitionen
(gemeinsam mit DIT )
Abdeckung von Abteilungsgeschäften im House of Lords; Entwicklung einer neuen Anlagestrategie; Förderung von Investitionen in allen Sektoren; Beziehungen zu Geschäftsanlegern; Leitung des strategischen Beziehungsmanagementprogramms Cross-Whitehall, einschließlich der Kontoverwaltung großer britischer Investoren; globales Marketing, um Investitionen anzuziehen; Erhöhung ausländischer Direktinvestitionen (FDI) und Portfolioinvestitionen im Vereinigten Königreich; Förderung und Unterstützung ausländischer Direktinvestitionen (ODI).
George Freeman MP Parlamentarischer Staatssekretär für Wissenschaft, Forschung und Innovation Wissenschaft und Forschung; Innovation; Bereitstellung von Industriestrategien; geistiges Eigentum; maritim; Platz; Technologie.
Paul Scully MP Parlamentarischer Staatssekretär für Kleinunternehmen, Verbraucher und Arbeitsmärkte und Minister für London Kleinunternehmen und Unternehmen (einschließlich Zugang zu Finanzmitteln); Verbraucher und Wettbewerb (einschließlich Wettbewerbsrecht); Arbeitsmärkte; Postangelegenheiten; Einzelhandel; London.
unbesetzt Parlamentarischer Staatssekretär für Wirtschaft und Industrie Bereitstellung von Industriestrategien; Sektor-Deals; sektorale Führung: fortschrittliche Fertigung, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Werkstoffe (einschließlich Stahl), Biowissenschaften, freiberufliche Dienstleistungen, Nuklear, Infrastruktur und Bauwesen, Eisenbahnversorgungskette, Verteidigung, Seefahrt; Lieferketten; nationale Sicherheit und Investitionen; lokales Wachstum; bessere Rechtsetzung und Regulierungsreform.
Der Rt Hon. Der Herr Callanan Parlamentarischer Staatssekretär für Klimawandel & Unternehmensverantwortung Fortlaufendes Geschäft im EU-Binnenmarkt; EU-Strukturfonds; Grundbuch; Kampfmittel-Erhebung; internationaler Klimawandel (einschließlich Internationaler Klimafonds); Klimawissenschaft und Innovation; saubere Hitze; intelligente Zähler und intelligente Systeme; Unternehmensführung; Insolvenz.

Im Oktober 2016 wurde Archie Norman zum Lead Non Executive Board Member für das Department for Business, Energy and Industrial Strategy ernannt.

Verantwortlichkeiten

Die Abteilung ist zuständig für:

  • Unternehmen
  • Industriestrategie
  • Wissenschaft, Forschung und Innovation
  • Energie und sauberes Wachstum
  • Klimawandel

Während einige Funktionen des ehemaligen Ministeriums für Wirtschaft, Innovation und Qualifikationen in den Bereichen Hochschul- und Weiterbildungspolitik, Ausbildung und Kompetenzen auf das Bildungsministerium übertragen wurden , erklärte May in einer Stellungnahme:

Das Departement für Energie und Klimawandel und die übrigen Funktionen des Departements für Wirtschaft, Innovation und Kompetenzen wurden zu einem neuen Departement für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie zusammengeführt, das die Verantwortung für Wirtschaft, Industriestrategie sowie Wissenschaft und Innovation mit Energie- und Klimaschutzpolitik. Die neue Abteilung soll dazu beitragen, dass die Wirtschaft in allen Landesteilen auf der Grundlage einer robusten Industriestrategie stark wächst. Es wird sicherstellen, dass das Vereinigte Königreich über eine zuverlässige, erschwingliche und saubere Energieversorgung verfügt; und es wird die wirtschaftlichen Chancen neuer Technologien optimal nutzen und die globale Wettbewerbsfähigkeit des Vereinigten Königreichs wirksamer unterstützen.

Übertragung

Einige Zuständigkeiten erstrecken sich aufgrund der Dezentralisierung allein auf England , während andere vorbehaltene oder ausgenommene Angelegenheiten sind , die daher auch für die anderen Länder des Vereinigten Königreichs gelten.

Reservierte und ausgenommene Angelegenheiten sind unten aufgeführt.

Schottland

Vorbehaltene Angelegenheiten:

Die Wirtschaftsdirektionen der schottischen Regierung sind für die dezentrale Wirtschaftspolitik zuständig.

Nordirland

Vorbehaltene Angelegenheiten:

Ausgenommene Angelegenheit:

Das wichtigste Gegenstück der Abteilung ist:

Verweise


Opiniones de nuestros usuarios

Luise Fischer

Ich war beeindruckt von diesem Artikel über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie, es ist lustig, wie gut gemessen die Worte sind, es ist wie .... elegant, Endlich, ein Artikel über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie

Carsten Schubert

Große Entdeckung dieser Artikel über Abteilung für Wirtschafts-, Energie- und Industriestrategie und die ganze Seite. Es geht direkt zu den Favoriten