Bildungsministerium (Irland)



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Bildungsministerium (Irland) angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Bildungsministerium (Irland) wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Bildungsministerium (Irland) gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Bildungsministerium (Irland) zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Bildungsministerium (Irland) zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Bildungsministerium (Irland) gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Bildungsministerium
Irisches Bildungsministerium.png
Abteilungsübersicht
Gebildet 26. August 1921
Zuständigkeit Irland
Hauptquartier Marlborough Street ,
Dublin 1, D01 RC96
53°2057N 6°1527W / 53,34917°N 6.25750°W / 53.34917; -6.25750
Zuständiger Minister
Abteilungsleiter
Webseite Bildungsministerium

Das Department of Education ( Irisch : Ein Roinn Oideachais ) ist eine Abteilung der Regierung von Irland . Sie wird vom Bildungsminister geleitet, der von einem Staatsminister unterstützt wird .

Abteilungsteam

Der offizielle Hauptsitz und die Ministerialbüros des Ministeriums befinden sich in der Marlborough Street in Dublin . Das Abteilungsteam besteht aus:

Überblick

Die Mission des Bildungsministeriums besteht darin, eine qualitativ hochwertige Bildung zu bieten, die es dem Einzelnen ermöglicht, sein volles Potenzial auszuschöpfen und als Mitglieder der Gesellschaft umfassend teilzuhaben und zur sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung Irlands beizutragen. Die wichtigsten Prioritäten der Abteilung sind:

  • die Förderung von Chancengleichheit und Inklusion, hochwertigen Ergebnissen und lebenslangem Lernen
  • Bildungsplanung, die den persönlichen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bedürfnissen entspricht
  • Verbesserung der Kapazitäten der Abteilung für Leistungserbringung, Politikformulierung, Forschung und Evaluierung

Geschichte

In der Revolutionszeit wurde die Position zunächst als Minister für Irisch eingerichtet. Dieser wurde als Sekretär für Bildung in der Regierung des 2. Dáil ausgebaut . Die gesetzliche Grundlage dafür bildete der Ministers and Secretaries Act 1924 , der kurz nach der Gründung des irischen Freistaats im Jahr 1922 verabschiedet wurde . Dieses Gesetz sah folgendes vor:

die Verwaltung und das Geschäft allgemein von öffentlichen Diensten im Zusammenhang mit dem Bildungswesen, einschließlich der Grund-, Sekundar- und Hochschulbildung, der beruflichen und technischen Ausbildung, der Stiftungsschulen, der Besserungsanstalten und der Gewerbeschulen sowie aller damit verbundenen Befugnisse, Pflichten und Funktionen, und umfasst insbesondere die Geschäfte, Befugnisse, Pflichten und Funktionen der Zweigstellen und Beamten der öffentlichen Dienste, die im vierten Teil des Anhangs zu diesem Gesetz aufgeführt sind, und deren Leiter ein t-Aire Oideachais . sein und benannt werden soll oder (in Englisch) dem Bildungsminister.

Es hat es auch mit folgenden Agenturen beauftragt:

  • Die Kommissare für nationale Bildung in Irland.
  • Das Intermediate Education Board für Irland.
  • Die Bildungsbeauftragten in Irland (Stiftungsschulen).
  • Der Inspektor der Besserungsanstalten und Gewerbeschulen.
  • Das Ministerium für Landwirtschaft und technische Ausbildung für Irland (Geschäfte und Funktionen, die sich nur auf die technische Ausbildung beziehen).
  • Das Kollegium der Wissenschaften.
  • Der Geologische Dienst in Irland.
  • Das Nationalmuseum für Wissenschaft und Kunst.
  • Die Nationalbibliothek von Irland.
  • Die Nationalgalerie von Irland.
  • Die Metropolitan School of Art.
  • Meteorologische Dienste.

In den Anfangsjahren des Staates lag der Schwerpunkt auf dem Betrieb des Grundschulsystems der National School . Ab 1968 wurde eine kostenlose Sekundarschulbildung angeboten. Ab 1922 hatte das Ministerium auch die Aufgabe, Erziehungs- und Gewerbeschulen zu beaufsichtigen. Die Kommission zur Untersuchung von Kindesmissbrauch , die 2009 berichtete (der "Ryan-Bericht"), stellte fest, dass dies selten erreicht wurde.

Namensänderung und Funktionsübergabe

Der Name und die Funktionen der Abteilung haben sich durch Rechtsverordnungen geändert .

Datum Bewirken
2. Juni 1924 Gründung des Bildungsministeriums
13. Juli 1943 Belegung des Genealogischen Büros
1. Oktober 1997 Umbenannt in Departement Bildung und Wissenschaft
26. September 1998 Übertragung von Pensionsplänen für die berufliche Bildung vom Ministerium für Umwelt und Kommunalverwaltung
25. Juni 2002 Verlegung des Ahnenforschungsbüros in die Abteilung für Kunst, Sport und Tourismus
1. Mai 2010 Transfer von Qualifikationstraining vom Ministerium für Unternehmen, Handel und Beschäftigung
1. Mai 2010 Transfer von Forschung zum Ministerium für Unternehmen, Handel und Beschäftigung
2. Mai 2010 Umbenannt in Department of Education and Skills
11. Mai 2011 Versetzung des National Education Welfare Board an das Department of Community, Equality and Gaeltacht Affairs
21. Oktober 2020 Transfer von Weiterbildung und Hochschulbildung an das Departement für Weiterbildung, Forschung, Innovation und Wissenschaft
22. Oktober 2020 Umbenannt in Bildungsministerium
1. Januar 2021 Übertragung der Science Foundation Ireland (Ernennung von Mitgliedern) an das Ministerium für Unternehmen, Handel und Beschäftigung
1. Januar 2021 Transfer der Bildungswohlfahrt vom Referat für Kinder, Gleichstellung, Behinderung, Integration und Jugend

Externe Links

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Steffen Winter

Mein Vater hat mich herausgefordert, Bildungsministerium (Irland) zu machen

Axel Fröhlich

Es ist schon lange her, dass ich einen Artikel über Bildungsministerium (Irland) gesehen habe, der so didaktisch geschrieben war. Das gefällt mir

Edith Reimann

Für diejenigen, die wie ich nach Informationen über Bildungsministerium (Irland) suchen, ist dies eine sehr gute Wahl.

Max Weiß

Ich finde es sehr interessant, wie dieser Beitrag über Bildungsministerium (Irland) geschrieben ist, er erinnert mich an meine Schulzeit. Was für eine schöne Zeit, danke, dass du mich zu ihnen zurückgebracht hast.