Dentelin



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Dentelin angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Dentelin wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Dentelin gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Dentelin zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Dentelin zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Dentelin gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Dentelin war eine Region des Frankenreiches , die zwischen Austrasien und Neustrien umstritten war .

Erwähnt in der Chronik von Fredegar , das Herzogtum eingeschlossen von Dentelin weit nordwestlichen Teile des modernen Frankreich und südwestlichen Teilen Belgien . Die Städte Boulogne-sur-Mer , Thérouanne , Tournai , Arras und Cambrai lagen im Herzogtum.

Dentelin war Teil des Erbes des merowingischen Königs von Neustria Chlothar II. , Wurde jedoch nach der Schlacht von Dormelles im Jahr 599 von ihm an seine Cousins Theudebert II. Und Theuderic II. Verloren .

Chlothar, der seine rivalisierenden Verwandten überlebte und alleiniger fränkischer König wurde, behielt Dentelin, als er 623 seinen Sohn Dagobert I. als König von Austrasien einsetzte. Als Dagobert 639 starb, wurde Dentelin in Neustrien aufgenommen und blieb danach Teil dieses Königreichs.

Weiterführende Literatur

  • Meriaux, Charles. "Thérouanne et son diocèse jusqu'à la fin de l'époque carolingienne" . Bibliothèque de l'école des Chartes , Band 158, Ausgabe 2 (auf Französisch) . Abgerufen am 02.08.2007 .
  • (auf Französisch) Riché, Pierre, Dictionnaire des Francs: Les Carolingiens, sv "Dentelin (Duché de)". Bartillat, 1997. ISBN  2-84100-125-3

Opiniones de nuestros usuarios

Birgit Rose

Ich fand die Informationen, die ich über Dentelin gefunden habe, sehr nützlich und unterhaltsam. Wenn ich ein "aber" anbringen müsste, wäre es, dass er nicht umfassend genug formuliert ist, aber ansonsten ist er großartig., Der Artikel über Dentelin ist sehr nützlich und unterhaltsam., Der Artikel über Dentelin ist sehr nützlich

Marlies Westphal

Es ist ein guter Artikel über Dentelin