Deon Stegmann



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Deon Stegmann angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Deon Stegmann wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Deon Stegmann gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Deon Stegmann zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Deon Stegmann zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Deon Stegmann gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Deon Stegmann
Vollständiger Name Gideon Johannes Stegmann
Geburtsdatum ( 1986-03-22 )22. März 1986
Geburtsort Cradock , Eastern Cape , Südafrika
Höhe 1,81 m (5 Fuß 11+1 2  Zoll)
Gewicht 104 kg (16 st 5 lb; 229 lb)
Schule Gray College , Bloemfontein , Südafrika
Rugby-Gewerkschaftskarriere
Position(en) Flanker
Jugend-Karriere
2004 Freistaat-Geparden
20052006 Blaue Bullen
Seniorenkarriere
Jahre Mannschaft Apps (Punkte)
20072016 Blaue Bullen 76 (85)
20082016 Bullen 96 (45)
20162019 Honda Hitze 4 (10)
Stand 15. Januar 2017
Nationalmannschaft(en)
Jahre Mannschaft Apps (Punkte)
20102011 Südafrika 6 (0)
Stand: 17. Oktober 2015

Gideon Johannes Stegmann (geboren 22. März 1986) ist eine südafrikanische professionelle Rugby - Union - Spieler, der zuletzt als gespielt openside Flanke für Honda Hitze in der japanischen Top Liga . 2008 gab er im Alter von 21 Jahren sein Super-14- Debüt für die Bulls .

Stegmann ist ein klassischer Fetcher mit niedrigem Schwerpunkt, der unter den neuen Gesetzesinterpretationen gedeiht und seine Vorfreude gepaart mit seiner Zähigkeit ist eine große Bereicherung für die Bullen . Er machte sich 2008 das Trikot mit der Nummer 6 zu eigen, nachdem er in jedem Super-14-Spiel gespielt hatte und 2008 als Bulls Forward of the Year ausgezeichnet wurde.

Er war von 2008 bis 2011 einer der besten Openside-Flanker des Super Rugby . Er ist einer der fleißigsten Spieler im Kader der Bullen sowie ein hervorragender Teamplayer mit einer sehr hohen Arbeitsrate und führt regelmäßig die Tackle-Zahl an , Umsatz- und Arbeitsratenstatistiken für die Bullen. Im 100-Meter-Sprint kommt er auf eine Zeit von 10,8 Sekunden.

Bei den Bulls spielt Stegmann in einer hinteren Reihenkombination zusammen mit Springbock Flanke, Dewald Potgieter und Springbock Nummer 8, Pierre Spies und gewann 2 Super 14 Titel in 2 aufeinanderfolgenden Jahren sowie den Currie Cup .

2013 unterschrieb er eine Vertragsverlängerung, um ihn bis 2015 bei den Blue Bulls zu behalten .

Ausbildung

Stegmann besuchte Südafrikas bestplatzierte Rugbyschule: Gray College , Bloemfontein , wo er für das SA- Schulteam ausgewählt wurde. Während der High School war er Leichtathlet und spielte die Nummer 8 (sowie Flanke) im ersten XV- Trio des Grey College , neben Springbok und Cheetahs flankieren Heinrich Brüssow und Cheetahs jetzt irischer Nationalspieler Richardt Strauss . Hochschulbildung: UNISA .

Springbock-Karriere

Im November 2010 wurde Stegmann als Ersatz für den verletzten Springbock-Flanke und ehemaligen IRB- Spieler des Jahres Schalk Burger in den Springbock-Kader (Ausgänge) berufen und erhielt sein erstes Länderspiel als Springbock-Debütant in der Startelf mit dem Namen to face Irland am 6. November 2010. Die Springboks gewannen und Stegmann startete anschließend jedes Spiel auf Tour. Südafrika erzielte ein Ergebnis von 3-1 über die Inseln, besiegte England und Wales und verlor gegen Schottland.

Kader

  • Freistaat (U/18 Craven Week ) 2004
  • Vodacom Blue Bulls ( Vodacom Cup ) 2005
  • Blue Bulls (SA unter 19) 2005
  • Blue Bulls (ABSA unter 21) 2006
  • Vodacom Blue Bulls (Vodacom Cup) 2007
  • Vodacom Blue Bulls ( ABSA Currie Cup Premier Div ) 2007
  • Vodacom Bulls ( Super 14 ) 2008
  • Vodacom Blue Bulls (ABSA Currie Cup Premier Div) 2008
  • Vodacom Bulls (Super 14) 2009
  • Vodacom Blue Bulls (ABSA Currie Cup Premier Div) 2009
  • Vodacom Bulls (Super 14) 2010
  • Südafrika (Ausgehende Touren) 2010
  • Vodacom Bulls ( Super Rugby ) - 2011
  • Südafrika (Castle Tri Nations ) - 2011
  • Vodacom Blue Bulls (ABSA Currie Cup Premier Div) - 2011
  • Vodacom Bulls (Super 15) - 2012

Verweise

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Monika Nagel

Ich finde es sehr interessant, wie dieser Beitrag über Deon Stegmann geschrieben ist, er erinnert mich an meine Schulzeit. Was für eine schöne Zeit, danke, dass du mich zu ihnen zurückgebracht hast.

Tobias Fritz

Große Entdeckung dieser Artikel über Deon Stegmann und die ganze Seite. Es geht direkt zu den Favoriten

Stephan Weiß

Es ist ein guter Artikel über Deon Stegmann. Sie gibt die notwendigen Informationen, ohne zu übertreiben

Max Mayer

Ich war beeindruckt von diesem Artikel über Deon Stegmann, es ist lustig, wie gut gemessen die Worte sind, es ist wie .... elegant, Endlich, ein Artikel über Deon Stegmann