Deportivo Merlo



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Deportivo Merlo angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Deportivo Merlo wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Deportivo Merlo gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Deportivo Merlo zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Deportivo Merlo zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Deportivo Merlo gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Deportivo Merlo
Escudo del Club Deportivo Merlo.svg
Vollständiger Name Club Social und Deportivo Merlo
Spitzname(n) Charro
Gegründet 10. August 1954  ( 1954-08-10 )
Boden Estadio José Manuel Moreno , Merlo, Buenos Aires , Argentinien
Kapazität 10.000
Vorsitzende Ariel Vega
Manager Marcelo Straccia
Liga Primera B
2016
Webseite Club-Website

Club Social y Deportivo Merlo (normalerweise einfach als Deportivo Merlo bekannt ) ist ein Fußballverein in Merlo, Buenos Aires . Das Team spielt derzeit in Primera B Metropolitana , der dritten Liga des argentinischen Fußballligasystems .

Geschichte

Der Verein wurde am 8. Oktober 1954 als "9 de Julio" gegründet. Zwei Jahre später debütierte das Team bei Primera D (damals "Aficionados") des argentinischen Fußballverbandes . 1968 wurde der Name in "Deportivo Merlo" geändert, der bis heute geblieben ist. Ein Jahr später erwarb die Institution das Grundstück, auf dem ihr Stadion gebaut wurde.

1968 gab der Verband bekannt, dass Vereine ohne Stadion oder aktive Mitglieder ausgeschlossen werden würden. Aufgrund dieser Ankündigung beantragte eine Gruppe junger Fans von Deportivo Merlo beim Verband eine viermonatige Nachfrist, um ein Stadion zu bauen und neue Mitglieder zu gewinnen, um das Verschwinden der Institution zu verhindern.

Der Verband stimmte dem Antrag zu, sodass der Club mit dem Bürgermeister von Merlo Partido , Luis Monetti, zusammentraf und ihn um Land für den Bau des Stadions bat. Monetti stimmte mit der einzigen Bedingung zu, dass das Team Merlo Partido bei den Wettbewerben vertreten sollte.

Nach Abschluss der Verhandlungen schlossen sich die Mitglieder zusammen, um Geld zu sparen, um den Veranstaltungsort zu bauen, und organisierten zu diesem Zweck einige Veranstaltungen. Einer davon war ein Freundschaftsspiel gegen Vélez Sarsfield , der im selben Jahr die argentinische Primera División- Meisterschaft gewonnen hatte. Die Fans organisierten auch Tänze und Asados . 1969 spielte Deportivo Merlo sein erstes Spiel im eigenen, kürzlich eingeweihten Stadion.

In den Jahren 1977 und 1978 wurde das Team vom ehemaligen Star José María Moreno mit dem Spitznamen "El Charro" geleitet . Moreno starb im August 1978 und das Stadion wurde ihm zu Ehren benannt. Der Spitzname Charros erstreckte sich auch auf den Kader und die Fans. Die beliebte Looney Tunes Animationsfigur Yosemite Sam (die einem mexikanischen Charro ähnelte ) wurde auch als Maskottchen des Teams angenommen.

1975 stieg das Team nach dem Gewinn eines Miniturniers in die Primera C auf, um einen zweiten Aufstieg in die Oberliga zu definieren. 1986 wurde Deportivo Merlo aufgrund einer Umstrukturierung des Systems zur Primera B Metropolitana befördert .

Das Team gewann seinen ersten offiziellen Titel in den Jahren 1999-2000, die Primera C-Meisterschaft, obwohl es kurze Zeit später abstieg, und kehrte 2005-06 zurück, als es eine neue Meisterschaft in derselben Division gewann. In der Saison 2008/09 stieg der Kader in die zweite Liga des argentinischen Fußballs ( Primera B Nacional ) auf und blieb dort bis heute. Deportivo Merlo hatte die Finalserie gegen Los Andes gewonnen (mit dem gleichen Ergebnis von 1-0 in beiden Spielen), für die das Team das Recht bekam, in der zweiten Liga zu spielen.

Im Jahr 2012 erreichte Deportivo Merlo das Halbfinale der Copa Argentina, wo das Team schließlich von Boca Juniors eliminiert wurde . Das Spiel war 1-1 unentschieden beendet, dann besiegte Boca Merlo im Elfmeterschießen mit einem Endstand von 5-4.

im Juni 2013 steigt in die Primera B Metropolitana ab, nachdem er in Rosario gegen den Meister Rosario Central 1 a 0 verloren hat

Aktueller Kader

Stand 30. Juli 2015.

Hinweis: Flaggen weisen auf die Nationalmannschaft gemäß den FIFA-Spielberechtigungsregeln hin . Spieler können mehr als eine Nicht-FIFA-Nationalität besitzen.

Nein. Pos. Nation Spieler
GK Argentinien ARG Facundo Ferrero
GK Argentinien ARG Rodrigo Llinas
DF Argentinien ARG Lucas Blanco
DF Argentinien ARG Franco Chivilio
DF Argentinien ARG Ernesto Del Castillo
DF Argentinien ARG Emiliano Dudar
DF Argentinien ARG Carlos Escudero
DF Argentinien ARG Gabriel Ferro
DF Argentinien ARG Zelmar García
DF Argentinien ARG Diego Herrera
DF Argentinien ARG Javier Paez
DF Argentinien ARG Walter Romero
DF Argentinien ARG Matias Rudler
DF Argentinien ARG Augustin Strano
DF Argentinien ARG Alvaro Ybarra
MF Argentinien ARG Lautaro Baeza
Nein. Pos. Nation Spieler
MF Bolivien BOL Simon Bastos
MF Argentinien ARG Carlos Bataras
MF Argentinien ARG Rodrigo Freites
MF Argentinien ARG Cristian Gironi
MF Argentinien ARG Brian Martin
MF Argentinien ARG Pablo Rodriguez
MF Argentinien ARG Carlos Silva
MF Argentinien ARG Nicolas Vara
MF Argentinien ARG Jorgue Varela
MF Argentinien ARG Marcos Zampini
FW Argentinien ARG Fernando Cobian
FW Argentinien ARG Gustavo Miño
FW Argentinien ARG Nahuel Ramirez
FW Argentinien ARG Leandro Rodríguez
FW Argentinien ARG Federico Turienzo

Ehrungen

199900, 200506

Verweise

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Carola Sauer

Die Website gefällt mir, und der Artikel über Deportivo Merlo ist genau das, wonach ich gesucht habe

Alois Lang

Dieser Beitrag über Deportivo Merlo war genau das, was ich finden wollte.