Deportivo Pereira



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Deportivo Pereira angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Deportivo Pereira wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Deportivo Pereira gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Deportivo Pereira zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Deportivo Pereira zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Deportivo Pereira gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Deportivo Pereira
Corpeira2019.png
Vollständiger Name Corporación Social, Deportiva
y Cultural de Pereira
Spitzname(n) El Grande Matecaña
La Furia Matecaña
Aurirojo
El Lobo
Gegründet 12. Februar 1944  ( 1944-02-12 )
Boden Estadio Hernán Ramírez Villegas ,
Pereira , Kolumbien
Kapazität 30.297
Eigentümer Sócrates Valencia (51 %)
Anzety LM SAS (49 %)
Vorsitzende Jhon Omar Candamil
(Liquidator-Manager)
Manager Alexis Marquez
Liga Kategorie Primera A
2021I 14.
Webseite Club-Website

Deportivo Pereira ist eine professionelle kolumbianische Fußballmannschaft mit Sitz in Pereira , die derzeit in der Categoría Primera A spielt . Ihre Heimspiele tragen sie im Stadion Hernán Ramírez Villegas aus .

Geschichte

Während es in der dritten Liga ( Primera C ) mehrere Mannschaften gibt , ist Pereira die einzige Profimannschaft in der Abteilung Risaralda .

Deportivo Pereira gab in der Saison 1949 sein Debüt in der ersten Liga ( Primera A ) . Deportivo Pereira ersetzte Universidad, einen in Bogotá gegründeten Fußballverein , der in seiner vorherigen Saison in der Perle des Flusses Otún, dem Spitznamen der Stadt Pereira, gespielt hatte .

Frühe Jahre

Gegründet am 12. Februar 1944 spielte das Team sein erstes Heimspiel gegen die Universidad De Bogotá und verlor 1-2. Das erste Tor der Mannschaft erzielte der ecuadorianische Spieler Humberto Suárez. Sein erster Sieg war gegen Atlético Bucaramanga mit einem Endstand von 1-2 und Toren von Omar Barahona und José Mico Zapata. Ein zweiter Sieg als Gast wurde gegen Bucaramanga 3-4 erzielt. Der erste Heimsieg des Teams war am 9. Oktober 1949, als er Huracán 4-1 besiegte, mit Toren von Carmelo Enrique Colombo, José "Mico" Zapata, Inocencio Paz Lasso "Cencio" und einem Eigentor von Huracans Spieler Santos Isaza. Der erste Torschützenkönig des Teams "Matecaña" (ein anderer von Pereiras Spitznamen) war der kolumbianische Inocencio Paz Lasso "Cencio" mit 11 Toren. Das Team beendete die Saison auf dem letzten Platz mit nur 14 Punkten.

Deportivo Pereira hat noch nie eine Primera A-Meisterschaft gewonnen. Die erfolgreichste Saison des Teams war 1974, wo das Team den dritten Platz belegte.

1982

Unter der Leitung von Gilberto Osorio umfasste das Kader Óscar Héctor Quintabani , "Ratón" Echeverri, Víctor Longo, Henry Viáfara , Gilberto Cabrera, Farid Perchy, Sergio Cierra, Benjamin "Mincho" Cardona, Eduardo Emilio Vilarete, Jairo "Chiqui" und als Aguirre ersetzt Torhüter Reynel Ruiz, die Mittelfeldspieler Manzi und Ponciano Castro sowie die Stürmer Abel Augusto Lobatón, Hernán "Pistolero" Villa und Iván Darío "Chumi" Castañeda. Das Team beendete das Turnier auf dem 4. Platz.

Weitere Highlights

Im Jahr 1991 beschloss Kolumbiens Dimayor, das Turnier so zu ändern, dass der Meister der 2. 1995 erreichte das Team einen ordentlichen sechsten Platz, der es weit von der zweiten Liga entfernte. Während des Turniers 1997 stieg das Team jedoch in die zweite Liga ab und musste in den Jahren 1998, 1999 und 2000 in der zweiten Liga bleiben.

Angeführt von Trainer Walter Aristizabal und Stars wie Rafael Castillo, Hernán Darío Cardona, Daniel Vélez und Jairo Serna gewann die Mannschaft im Jahr 2000 das Zweitliga-Turnier und kehrte in die Erste Liga zurück. Seitdem hat das Team drei Halbfinals der First Division erreicht und während des Turniers 2003 den vierten Platz erreicht.

Im Jahr 2007 wurde das Team vorletzter und musste gegen Academia für das Demotion/Promotion-Spiel der Second Division spielen. Deportivo Pereira konnte dank Stürmer Óscar Restrepo seinen Platz in der First Division behaupten und die Academia mit 4-2 schlagen.

Ende 2008 wurde nach einer glanzvollen Saison der Demokratisierungsprozess des Klubs eingeleitet. Nach mehrmonatigen Rechtsverfahren wurde das Team von der División Mayor del Fútbol Colombiano (Dimayor) und der Federación Colombiana de Fútbol als Deportivo Pereira SA bestätigt .

Am 6. November 2011 verlor Deportivo Pereira seinen First Division-Status, indem er 1-0 gegen Deportes Tolima in Ibagué verlor .

Im zweiten Turnier des Jahres 2012 erzielte Deportivo Pereira unter der Leitung von Trainer Octavio Zambrano mit insgesamt 43 von 54 möglichen Punkten in einer einzigen Saison einen Rekord für den Einzug in die zweite Hälfte der Saison 2012 der Categoría Primera B. Damit ist es das erste Team, das diese Zahl erreicht hat. Allerdings verpasste der Verein die Chance, im Halbfinale in die oberste Spielklasse zurückzukehren.

Stadion

Ehrungen

2000, 2019

Spieler

Aktueller Kader

Ab 6. August 2021

Hinweis: Flaggen weisen auf die Nationalmannschaft gemäß den FIFA-Spielberechtigungsregeln hin . Spieler können mehr als eine Nicht-FIFA-Nationalität besitzen.

Nein. Pos. Nation Spieler
1 GK Kolumbien COL Harlen Castillo
2 DF Kolumbien COL Diego Peralta
4 DF Kolumbien COL Danny Cano
5 DF Kolumbien COL Juan Carlos Mosquera
6 DF Kolumbien COL Jherson Mosquera
7 FW Kolumbien COL Wilfrido de la Rosa
8 MF Kolumbien COL Mateo Kanu
9 FW Kolumbien COL Franco Arizala
10 MF Kolumbien COL Delio Ramírez
11 FW Kolumbien COL Bryan Castrillón
12 GK Kolumbien COL Carlos Mosquera
13 FW Kolumbien COL Ever Valencia (ausgeliehen von Independiente Medellín )
14 DF Kolumbien COL Jorge Murillo
Nein. Pos. Nation Spieler
fünfzehn DF Kolumbien COL Cristian Florez
17 MF Kolumbien COL Rafael Navarro
18 MF Kolumbien COL Maicol Medina
19 MF Kolumbien COL Alejandro Piedrahita
20 DF Kolumbien COL Gilberto García
21 DF Kolumbien COL Diego Sanchez
22 GK Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Santiago Castaño
23 MF Kolumbien COL Daniel Restrepo
25 MF Kolumbien COL Jhonny Vásquez ( Kapitän )
27 MF Kolumbien COL Henry Rojas
29 DF Kolumbien COL Carlos Ramírez
33 GK Kolumbien COL Esteban Giraldo
DF Kolumbien COL Aldair Gutiérrez

Bemerkenswerte Spieler

Manager

Verweise

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Nadine Kurz

Die Sprache sieht alt aus, aber die Informationen sind zuverlässig und im Allgemeinen ist alles, was über Deportivo Pereira geschrieben wird, sehr vertrauenswürdig., Ich fand diesen Artikel über Deportivo Pereira interessant

Rolf Schmidt

Toller Artikel über Deportivo Pereira.

Irmgard Wegner

Mein Vater forderte mich auf, meine Hausaufgaben zu machen, ohne Wikipedia zu benutzen, und ich sagte ihm, dass ich das auch auf vielen anderen Seiten tun könnte. Zum Glück habe ich diese Website gefunden und dieser Artikel über Deportivo Pereira hat mir geholfen, meine Hausaufgaben zu erledigen. Ich war fast versucht, Wikipedia zu bemühen, da ich nichts über Deportivo Pereira finden konnte, aber zum Glück habe ich es hier gefunden, denn dann hat mein Vater seinen Browserverlauf überprüft, um zu sehen, wo ich gewesen bin. Können Sie sich vorstellen, dass ich bei Wikipedia gelandet bin? Zum Glück habe ich diese Website und den Artikel über Deportivo Pereira hier gefunden. Deshalb gebe ich Ihnen meine fünf Sterne

Julia Götz

Ich finde es sehr interessant, wie dieser Beitrag über Deportivo Pereira geschrieben ist, er erinnert mich an meine Schulzeit. Was für eine schöne Zeit, danke, dass du mich zu ihnen zurückgebracht hast.