Depredations on the Thames Act 1800



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Depredations on the Thames Act 1800 angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Depredations on the Thames Act 1800 wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Depredations on the Thames Act 1800 gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Depredations on the Thames Act 1800 zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Depredations on the Thames Act 1800 zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Depredations on the Thames Act 1800 gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Die Depredations on
the Thames Act 1800
Langer Titel Ein Gesetz zur wirksameren Verhinderung von Depredationen an der Themse und in ihrer Umgebung; und ein Gesetz zu ändern, das im zweiten Jahr der Regierungszeit Seiner gegenwärtigen Majestät erlassen wurde, um die Begehung von Diebstählen und Betrug durch Personen zu verhindern, die auf Pennerbooten und anderen Booten auf der Themse navigieren
Zitat 39 & 40 Geo 3 c 87
Termine
königliche Zustimmung 28. Juli 1800
Status: Aufgehoben

Die Depredations on the Thames Act 1800 (39 & 40 Geo 3 c 87) war ein Gesetz des Parlaments von Großbritannien , das am 28. Juli 1800 die königliche Zustimmung erhielt. Wie in seinem langen Titel erwähnt, wurde das Thefts on the Thames Act geändert 1762 . Es ist manchmal im Volksmund als Marine Police Act bekannt.

Die zwei Jahre zuvor gegründete Marine Police Force wurde ursprünglich von Kaufleuten aus Westindien geführt und finanziert, deren Ladungen im Pool of London hauptsächlich zum Schutz bestimmt waren. Das Gesetz wandelte es in eine öffentlich geführte und öffentlich finanzierte Einrichtung um, erhöhte seine Niederlassung auf 88 Mann und legte Vorschriften fest, wie sie nun unter der direkten Aufsicht des Innenministers arbeiten sollten , und legte damit die Grundlage für die Aufnahme der Streitkräfte in die Stadtpolizei im Jahr 1839.

Das Gesetz wurde durch die Depredations on the Thames Act 1807 (47 Geo. 3 Sess. 1 c 37), die Depredations on the Thames Act 1814 (54 Geo. 3 c 187) und das Police Magistrates Metropolitan Act 1822 (1) geändert und erneuert Geo. 4 c 66), die Police Magistrates, Metropolis Act 1833 (1833 (3 & 4 Will. 4) c 19) und schließlich die Friedensrichter in Metropolis Act 1837 (7 Will. 4 & 1 Vict. C 37) . Die Marinepolizei wurde schließlich über das Metropolitan Police Act von 1839 in die Metropolitan Police aufgenommen .

Verweise

  1. ^ " Die Statuten von England und Großbritannien ... , Band 20, Seiten 494 bis 505" .
  2. ^ "Thames Police Museum - Geschichte" .
  3. ^ " Die Statuten des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland , Band 21, Seite 78 bis 84" .
  4. ^ " Die Statuten des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland , 1814, S. 955 bis 971" .
  5. ^ " Die Statuten des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland , Band 26, Seiten 766 bis 778" .
  6. ^ " Die Statuten des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland , Band 13, S. 37-50" .
  7. ^ " Die Statuten des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland , Band 14, S. 548" .

Opiniones de nuestros usuarios

Bianca Brunner

Endlich ein Artikel über Depredations on the Thames Act 1800, der leicht zu lesen ist.

Winfried Löffler

Toller Artikel über Depredations on the Thames Act 1800.

Heidi Schwab

Guter Artikel über Depredations on the Thames Act 1800

Udo Schumacher

Ich fand die Informationen, dieDer Artikel über Depredations on the Thames Act 1800 ist umfassend und gut erklärt. Ich würde kein Komma wegnehmen oder hinzufügen., Der Artikel über Depredations on the Thames Act 1800 ist vollständig und gut erklärt