Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Derbyshire County Cricket Club Jahreszeiten
Saison 1973
Kapitän Brian Bolus
County Championship 16
John Player League 12
Gillette Cup Runde 2
Benson & Hedges Cup Gruppe
Die meisten Läufe Brian Bolus
Die meisten Pforten Srinivasaraghavan Venkataraghavan
Die meisten Fänge Bob Taylor

Der Derbyshire County Cricket Club war 1973 die Cricket- Saison, in der der englische Club Derbyshire einhundertzwei Jahre lang gespielt hatte. In der County Championship gewannen sie zwei Spiele und belegten in ihrer neunundsiebzigsten Saison in der Meisterschaft den sechzehnten Platz. Sie gewannen fünf Spiele in der John Player League und belegten den zwölften Platz. Sie schieden in der ersten Runde des Gillette Cup aus und kamen im Benson & Hedges Cup nicht über die Gruppenebene hinaus .

Saison 1973

Derbyshire bestritt 20 Spiele in der County Championship, ein Spiel gegen die Oxford University und jeweils ein Spiel gegen die tourenden Neuseeländer und Westindianer . Sie gewannen insgesamt drei erstklassige Spiele, zwei in der County Championship. Brian Bolus war in seiner ersten Saison als Kapitän. Brian Bolus erzielte die meisten Läufe insgesamt, obwohl Michael Page die meisten in der County Championship erzielte. Srinivasaraghavan Venkataraghavan nahm die meisten Pforten.

Streichhölzer

Erste Klasse

Liste der Übereinstimmungen
Nein. Datum V. Ergebnis Spanne Anmerkungen
1 12. Mai 1973 Warwickshire
Queen's Park, Chesterfield
Hat verloren 16 Läufe M Hendrick 8-45; McVicar 5-58
2 16. Mai 1973 Essex
County Ground, Chelmsford
Hat verloren Innings und 28 Läufe Ost 6-35 und 6-95
3 23. Mai 1973 New Zealanders
County Ground, Derby
Gezeichnet
4 26. Mai 1973 Northamptonshire
County Ground, Northampton
Gezeichnet Cottam 6-45
5 6. Juni 1973 Worcestershire
County Ground, Derby
Hat verloren 5 Pforten Halter 5-29; M Hendrick 5-64
6 9. Juni 1973 Lancashire
Old Trafford, Manchester
Gezeichnet Lee 6-53
7 16. Juni 1973 Yorkshire
Queen's Park, Chesterfield
Gezeichnet Sharpe 110
8 20. Juni 1973 Universität Oxford
Die University Parks, Oxford
Gewonnen 4 Pforten
9 23. Juni 1973 Middlesex
Ind Coope Ground, Burton-on-Trent
Gezeichnet Titmus 6-40
10 30. Juni 1973 Leicestershire
Grace Road, Leicester
Hat verloren 2 Pforten S Venkataraghavan 7-100
11 4. Juli 1973 Glamorgan
Sophia Gardens, Cardiff
Gewonnen 56 Läufe Nash 6-99; RS Swindell 5-52; S Venkataraghavan 6-67
12 7. Juli 1973 Kent
County Ground, Derby
Gezeichnet Luckhurst 215; Johnson 130
13 14. Juli 1973 Lancashire
Park Road Ground, Buxton
Gezeichnet
14 25. Juli 1973 Surrey
Queen's Park, Chesterfield
Hat verloren 57 Läufe Ahmed 117; Pocock 5-67
fünfzehn 28. Juli 1973 Yorkshire
Bramall Lane, Sheffield
Hat verloren 4 Pforten JB Bolus 138; M Hendrick 5-69
16 4. August 1973 Erholungsgebiet Nottinghamshire
Rutland, Ilkeston
Gezeichnet Sobers 100;
17 8. August 1973 Erholungsgebiet Hampshire
United Services, Portsmouth
Hat verloren 10 Pforten Gilliat 103; RS Swindell 6-97; Sainsbury 5-41
18 11. August 1973 Somerset
Clarence Park, Weston-Super-Stute
Hat verloren 48 Läufe FW Swarbrook 6-57; Cartwright 7-37 und 6-52
19 18. August 1973 Sussex
The Saffrons, Eastbourne
Gewonnen 95 Läufe FW Swarbrook 6-53; S Venkataraghavan 6-78
20 22. August 1973 Gloucestershire
County Ground, Derby
Hat verloren 150 Läufe
21 25. August 1973 Leicestershire
County Ground, Derby
Hat verloren 2 Pforten
22 29. August 1973 Park der Königin der Westindianer
, Chesterfield
Hat verloren 163 Läufe Lloyd 174; Ali 6-55
23 8. September 1973 Nottinghamshire
Trent Bridge, Nottingham
Gezeichnet Sobers 128; Harris 125; Edwards 5-44

John Player League

Liste der Übereinstimmungen
Nein. Datum V. Ergebnis Spanne Anmerkungen
1 6. Mai 1973 Hampshire
County Ground, Derby
Verlassen
2 13. Mai 1973 Warwickshire
Edgbaston, Birmingham
Verlassen
3 20. Mai 1973 Essex
County Ground, Chelmsford
Hat verloren 14 Läufe
4 27. Mai 1973 Worcestershire
Tipton Road, Dudley
Hat verloren 39 Läufe
5 3. Juni 1973 Leicestershire
Ind Coope Ground, Burton-on-Trent
Hat verloren 8 Pforten
6 24. Juni 1973 Middlesex
Queen's Park, Chesterfield
Gewonnen 1 Lauf
7 1. Juli 1973 Glamorgan
Park Road Ground, Buxton
Gewonnen 1 Lauf Nash 5-14
8 8. Juli 1973 Kent
Queen's Park, Chesterfield
Hat verloren 5 Pforten
9 15. Juli 1973 Northamptonshire
County Ground, Northampton
Kein Ergebnis
10 22. Juli 1973 Yorkshire
North Marine Road Ground, Scarborough
Hat verloren 87 Läufe
11 29. Juli 1973 Surrey
County Ground, Derby
Gewonnen 68 Läufe
12 5. August 1973 Lancashire
Old Trafford, Manchester
Hat verloren Schneller
13 12. August 1973 Somerset
Clarence Park, Weston-Super-Stute
Hat verloren 8 Pforten
14 19. August 1973 Sussex
The Saffrons, Eastbourne
Hat verloren 4 Pforten Bus 5-36
fünfzehn 2. September 1973 Gloucestershire
Queen's Park, Chesterfield
Gewonnen 11 Läufe
16 9. September 1973 Nottinghamshire
County Ground, Derby
Gewonnen 16 Läufe

Gillette Cup

Liste der Übereinstimmungen
Nein. Datum V. Ergebnis Spanne Anmerkungen
1. Runde 11. Juli 1973 Sussex
Queen's Park, Chesterfield
Hat verloren 111 Läufe

Benson und Hedges Cup

Liste der Übereinstimmungen
Nein. Datum V. Ergebnis Spanne Anmerkungen
Gruppe A 1 28. April 1973 Nottinghamshire
Queen's Park, Chesterfield
Hat verloren 33 Läufe
Gruppe A 2 7. Mai 1973 Yorkshire
Park Avenue Cricketplatz, Bradford
Hat verloren 5 Pforten
Gruppe A 3 19. Mai 1973 Erholungsgebiet Lancashire
Rutland, Ilkeston
Hat verloren 4 Pforten
Gruppe A 4 2. Juni 1973 Minor Counties North
Tean Road Sportplatz, Cheadle
Gewonnen 5 Pforten

Statistiken

Wettkampf-Durchschnittswerte

Name County Championship John Player League Gillette Cup B & H Cup
M. ich Läuft HS Ave. 100 M. ich Läuft HS Ave. 100 M. ich Läuft HS Ave. 100 M. ich Läuft HS Ave. 100
CJ Armishaw 4 2 8 7 4.00 0 1 1 0 0 * 0
JB Bolus 20 37 1084 138 32,84 1 14 14 317 79 * 24.38 0 1 1 33 33 33.00 0 4 4 94 66 23.50 0
AJ Borrington 17 33 624 75 18,90 0 11 10 171 47 * 19.00 Uhr 0 1 1 1 1 1,00 0 2 2 17 10 8,50 0
IR Buxton 18 32 670 83 23.92 0 14 14 399 68 36,27 0 1 1 2 2 2.00 0 4 4 54 26 27.00 0
H Cartwright 14 26 348 63 13.92 0 11 11 155 76 * 19.37 0 1 1 6 6 * 0
RL Hanson 1 1 1 1 * 0 1 1 2 2 2.00 0 1 0
AJ Harvey-Walker 11 21 457 86 22,85 0 14 14 293 84 24.41 0 1 1 2 2 2.00 0 4 4 68 30 17.00 Uhr 0
M Hendrick 17 19 193 46 12.06 0 14 9 70 17 11.66 0 1 1 11 11 11.00 Uhr 0 4 3 50 32 25.00 0
Ein Hügel 18 35 623 75 17.80 0 2 2 84 54 42.00 0
CC Inman 3 3 52 46 17.33 0 0 1 4 4 51 33 12.75 0
G Miller 9 16 241 71 17.21 0 7 6 112 44 18.66 0 1 1 10 10 10.00 0
MH Seite 16 30 1200 96 46.15 0 7 7 57 22 8.14 0 1 1 13 13 13.00 Uhr 0 4 4 77 47 19.25 0
FE Rumsey 14 6 7 3 2.33 0 1 1 1 1 1,00 0 4 2 0 0 * 0,00 0
FW Swarbrook 20 34 444 65 * 15.31 0 1 1 12 12 12.00 Uhr 0 1 1 5 5 5.00 0
RS Swindell 7 12 71 23 * 7.88 0
RW Taylor 19 34 661 61 * 22.03 0 13 9 87 24 10.87 0 1 1 0 0 0,00 0 3 3 35 20 11.66 0
CJ Tunnicliffe 8 10 77 34 * 25.66 0 8 4 53 27 * 26,50 0 1 0
S Venkataraghavan 20 34 424 51 17.66 0 14 7 45 16 7.50 0 1 1 10 10 10.00 0 4 3 6 4 2.00 0
Eine Gemeinde 5 8 55 36 9.16 0 2 1 3 3 3.00 0 0 0 3 2 7 7 * 7.00 0

Wettkampf-Bowling-Durchschnittswerte

Name County Championship John Player League Gillette Cup B & H Cup
Bälle Läuft Wkts Beste Ave. Bälle Läuft Wkts Beste Ave. Bälle Läuft Wkts Beste Ave. Bälle Läuft Wkts Beste Ave.
CJ Armishaw 144 104 4 4-31 26.00 72 52 1 1-52 52.00
IR Buxton 2115 813 24 4-42 33,87 528 390 fünfzehn 4-21 26.00 72 27 4 4-27 6.75 164 64 5 2-6 12.80
AJ Harvey-Walker 342 152 7 2-8 21.71 12 10 0
M Hendrick 2856 1191 58 8-45 20.53 615 302 10 2-15 30.20 72 38 2 2-38 19.00 Uhr 246 105 4 2-38 26.25
G Miller 324 160 6 2-33 26.66 fünfzehn 30 0
MH Seite 6 9 0 4 4 0 2 1 0
FE Rumsey 567 347 18 4-33 19.27 72 45 0 264 86 11 4-19 7.81
FW Swarbrook 2987 1461 43 6-53 33,97 12 18 1 1-18 18.00 Uhr 30 19 0
RS Swindell 834 469 11 6-97 42,63
RW Taylor 1 4 0
CJ Tunnicliffe 1007 546 10 3-96 54,60 346 294 6 2-46 49.00 50 31 0
S Venkataraghavan 4586 2095 69 7-100 30.36 582 396 17 3-31 23.29 72 32 0 264 121 3 2-32 40,33
Eine Gemeinde 499 290 7 3-22 41,42 72 27 1 1-22 27.00 0 174 74 6 4-39 12.33

Wicket Keeping

County Championship fängt 33, Stumping 9
John Player League fängt 7, Stumping 5
Gillette Cup fängt 3, Stumping 0
Benson and Hedges Cup fängt 1, Stumping 0

Siehe auch

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Udo Krämer

Dieser Beitrag über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 war genau das, was ich finden wollte.

Hedwig Bischoff

Für diejenigen, die wie ich nach Informationen über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 suchen, ist dies eine sehr gute Wahl.

Rudolf Rose

Toller Artikel über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973.

Nicole Kaiser

In diesem Beitrag über Derbyshire County Cricket Club im Jahr 1973 habe ich Dinge gelernt, die ich nicht wusste, und jetzt kann ich ins Bett gehen