Diskographie von Depeche Mode



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Diskographie von Depeche Mode angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Diskographie von Depeche Mode wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Diskographie von Depeche Mode gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Diskographie von Depeche Mode zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Diskographie von Depeche Mode zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Diskographie von Depeche Mode gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Diskographie von Depeche Mode
Drei Musiker treten auf einer hell erleuchteten Bühne auf.
Depeche Mode tritt beim O 2 Wireless Festival 2006 auf
Studioalben 14
Live-Alben 7
Compilation-Alben 10
Videoalben fünfzehn
Musikvideos 70
Einzel 55
Box-Sets fünfzehn

Die Diskographie der englischen elektronischen Musikgruppe Depeche Mode besteht aus 14 Studio - Alben , sechs Live - Alben , zehn Compilation - Alben , 15 Box - Sets , 13 Video - Alben , 55 Singles und 70 Musikvideos . Die Musik der Band wurde auf mehreren Labels veröffentlicht, darunter Some Bizzare , Mute Records , Sire Records , Reprise Records und Columbia Records . Gegründet 1980 in Basildon , Essex , England , bestand die ursprüngliche Besetzung der Gruppe aus Dave Gahan (Leadgesang), Martin Gore (Keyboards, Gitarre, Gesang, Chef-Songwriter nach 1981), Andy Fletcher (Keyboards, Bassgitarre) und Vince Clarke (Keyboards, Chefsongwriter 198081). Vince Clarke verließ die Band nach der Veröffentlichung ihres 1981er Debütalbums Speak & Spell und wurde durch Alan Wilder (Produktion, Keyboards, Schlagzeug) ersetzt, der von 1982 bis 1995 Bandmitglied war. Nach Wilders Weggang, Gahan, Gore und Fletcher als Trio weitergeführt.

Seit ihrem Debüt im Jahr 1981 haben Depeche Mode 54 Songs in den britischen Single-Charts sowie ein US- und zwei britische Nummer-Eins-Alben ( Songs of Faith and Devotion und Ultra ) veröffentlicht. Außerdem hatten sie von 1993 bis 2017 7 Nummer-eins-Alben in den deutschen Album-Charts. Laut ihrer Plattenfirma haben Depeche Mode weltweit über 100 Millionen Platten verkauft. Das Konzertvideo der Gruppe Devotional wurde bei den 37. Grammy Awards 1995 als Best Long Form Music Video nominiert . Suffer Well , die dritte Single des Albums Playing the Angel , wurde in der Kategorie Best Dance Recording bei die 49. Grammy Awards im Jahr 2007. Am 19. Dezember 2006 wurde der Backkatalog von Depeche Mode im iTunes Store als The Complete Depeche Mode veröffentlicht . Am 3. Dezember 2009 wurde Sounds of the Universe für einen Grammy Award als bestes alternatives Album nominiert. Für das Video Wrong erhielten sie eine zweite Nominierung : für das beste Musikvideo in Kurzform bei den 52. Grammy Awards .

Alben

Studioalben

Liste der Studioalben mit ausgewählten Chartplatzierungen und Zertifizierungen
Titel Einzelheiten Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen
Vereinigtes Königreich
AUS
AUT
FRA
GER
ITA
NLD
SW
SWI
uns
Sprechen und buchstabieren
  • Veröffentlicht: 5. Oktober 1981 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD , CS , LP
10 28 49 99 21 192
Ein kaputter Rahmen
  • Veröffentlicht: 27. September 1982 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
8 194 56 88 22 177
  • BPI: Gold
Bauzeit wieder
  • Veröffentlicht: 22. August 1983 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
6 7 32 12 21
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
Eine tolle Belohnung
  • Veröffentlicht: 24. September 1984 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
5 19 3 32 34 7 5 51
  • BPI: Silber
  • BVMI: Gold
  • RIAA : Platin
Schwarze Feier
  • Veröffentlicht: 17. März 1986 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
4 69 26 19 2 17 35 5 1 90
  • BPI: Silber
  • BVMI: Platin
  • RIAA: Gold
  • SNEP : Gold
Musik für die Massen
  • Veröffentlicht: 28. September 1987 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
10 60 16 7 2 7 52 4 4 35
  • BPI: Silber
  • BVMI: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • RIAA: Platin
  • SNEP: Platin
Verletzer
  • Veröffentlicht: 19. März 1990 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP, DCC , MD
2 42 4 1 2 5 17 6 2 7
  • BPI: Gold
  • BVMI: Platin
  • FIMI: Gold
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Platin
  • RIAA: 3× Platin
  • SNEP: Platin
Lieder des Glaubens und der Hingabe
  • Veröffentlicht: 22. März 1993 (Großbritannien)
  • Label: Mute, Reprise
  • Formate: CD, CS, LP, DCC, MD
1 14 1 1 1 1 18 2 1 1
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWI: Gold
  • RIAA: Platin
  • SNEP: 2× Gold
Ultra
  • Veröffentlicht: 14. April 1997 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
1 7 5 2 1 2 17 1 4 5
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Gold
  • RIAA: Gold
  • SNEP: Gold
Erreger
  • Veröffentlicht: 14. Mai 2001 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP, MD, digitaler Download
9 20 2 1 1 2 fünfzehn 1 2 8
  • BPI: Gold
  • BVMI: Platin
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Gold
  • RIAA: Gold
  • SNEP: Gold
Den Engel spielen
  • Veröffentlicht: 17. Oktober 2005 (Großbritannien)
  • Label: Mute, Reprise
  • Formate: CD, LP, digitaler Download
6 45 1 1 1 1 11 1 1 7
  • BPI: Gold
  • BVMI: 2× Platin
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • SNEP: Platin
Klänge des Universums
  • Veröffentlicht: 20. April 2009 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CD/ DVD , LP, digitaler Download
2 32 1 2 1 1 7 1 1 3
  • BPI: Silber
  • BVMI: 3× Gold
  • FIMI : Platin
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Platin
  • SNEP: Platin
Delta-Maschine
  • Veröffentlicht: 25. März 2013 (Großbritannien)
  • Labels: Columbia , Mute
  • Formate: CD, LP, digitaler Download
2 16 1 2 1 1 3 1 1 6
  • BPI: Silber
  • BVMI: 3× Gold
  • FIMI: Platin
  • IFPI AUT: Gold
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Platin
  • SNEP: Platin
Geist
  • Veröffentlicht: 17. März 2017
  • Labels: Columbia, Mute
  • Formate: CD, LP, digitaler Download
5 14 1 1 1 1 4 3 1 5
  • BPI: Silber
  • BVMI: Gold
  • FIMI: Gold
  • IFPI SWI: Gold
  • SNEP: Platin
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Live-Alben

Liste der Live-Alben mit ausgewählten Chartplatzierungen und Zertifizierungen
Titel Einzelheiten Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen
Vereinigtes Königreich
AUS
AUT
FRA
GER
ITA
NLD
SW
SWI
uns
101
  • Veröffentlicht: 13. März 1989 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP
5 71 13 4 3 50 43 14 11 45
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
  • RIAA: Gold
  • SNEP: 2× Gold
Lieder des Glaubens und der Hingabe live
  • Veröffentlicht: 6. Dezember 1993
  • Label: Mute
  • Formate: CD, LP, CS, digitaler Download
46 27 50 85 22 47 193
Touring the Angel: Live in Mailand
  • Veröffentlicht: 25. September 2006 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, digitaler Download
2 54
Tour durch das Universum: Barcelona 20/21.11.09
  • Veröffentlicht: 5. November 2010 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, digitaler Download
7 1 3 24
  • FIMI: Gold
Wohne in Berlin
  • Veröffentlicht: 17. November 2014 (Großbritannien)
  • Label: Mute, Columbia
  • Formate: CD, DVD, digitaler Download
64 13 9 2 11 36 22 13
Live-Spirituosen-Soundtrack
  • Veröffentlicht: 26. Juni 2020
  • Label: Mute, Columbia
  • Formate: CD, digitaler Download
4 4
1 7
16 6
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Live-Album-Reihe

Liste der Live-Album-Serien
Titel Einzelheiten
Den Engel aufnehmen
  • Veröffentlicht: 27. April 2006 1. August 2006 (WW)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, digitaler Download
Das Universum aufnehmen
  • Erschienen: 10. Mai 2009 27. Februar 2010 (WW)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, digitaler Download

Compilation-Alben

Liste der Compilation-Alben mit ausgewählten Chartplatzierungen und Zertifizierungen
Titel Einzelheiten Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen
Vereinigtes Königreich
AUS
AUT
FRA
GER
ITA
NLD
SW
SWI
uns
Leute sind Leute
  • Veröffentlicht: 2. Juli 1984 (USA)
  • Label: Sire
  • Formate: CD, CS, LP
74
  • RIAA: Gold
Die Singles 8185
  • Veröffentlicht: 15. Oktober 1985 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP, MD
6 135 19 9 99 18 14 114
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
Den Depeche-Modus einholen
  • Veröffentlicht: 11. November 1985 (USA)
  • Label: Sire
  • Formate: CD, CS, LP
113
  • RIAA: Platin
Die Singles 86>98
  • Veröffentlicht: 28. September 1998 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CS, LP, MD
5 42 2 6 1 2 33 1 3 38
  • BPI: Gold
  • BVMI: Platin
  • IFPI SWE: Gold
  • IFPI SWI: Gold
  • RIAA: Platin
  • SNEP: 2× Gold
Die Singles 81>98
  • Veröffentlicht: 31. August 2001 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Format: CD
103 83 16
  • FIMI: Platin
Remixe 8104
  • Veröffentlicht: 25. Oktober 2004 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, LP, digitaler Download
24 38 4 2 6 68 16 7
  • BPI: Gold
  • BVMI: Platin
  • SNEP: 2× Gold
Das Beste aus Depeche Mode Band 1
  • Veröffentlicht: 13. November 2006 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: CD, CD/DVD, digitaler Download
18 9 5 2 6 40 16 7 148
  • BPI: Platin
  • BVMI: 2× Platin
  • FIMI: Platin
  • IFPI SWI: Gold
  • SNEP: Gold
Remixe 2: 8111
  • Veröffentlicht: 6. Juni 2011 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Format: CD, LP, digitaler Download
24 11 4 3 9 69 9 6 105
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Videoalben

Liste der Videoalben mit ausgewählten Chartpositionen und Zertifizierungen
Titel Einzelheiten Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen
UK-
Video

GER
Die Welt, in der wir leben und in Hamburg leben 57
Einige großartige Videos
  • Veröffentlicht: 1985 (Großbritannien)
  • Label: Virgin Video
  • Formate: VHS, Betamax, LaserDisc
11
  • RIAA: Gold
Komisch
  • Veröffentlicht: 1988 (Großbritannien)
  • Labels: Mute Film, Virgin Music Video
  • Formate: VHS, LaserDisc
8
  • RIAA: Gold
101
  • Veröffentlicht: 1989 (Großbritannien)
  • Labels: Mute Film, Virgin Music Video
  • Formate: VHS, DVD , LaserDisc, UMD
6 32
  • BVMI: Gold
  • RIAA: Platin
Seltsam auch
  • Veröffentlicht: 1990 (Großbritannien)
  • Label: Mute Film, BMG Video
  • Formate: VHS, LaserDisc
12
  • RIAA: Platin
Andacht
  • Veröffentlicht: 1993 (Großbritannien)
  • Labels: Stummfilm, BMG Video
  • Formate: VHS, LaserDisc, DVD, UMD
18 25
  • BVMI: Gold
Die Videos 86>98
  • Veröffentlicht: 1998 (Großbritannien)
  • Label: Stummfilm
  • Formate: DVD, VHS
13
Einige großartige Videos 81>85
  • Veröffentlicht: 1998 (Großbritannien)
  • Label: Stummfilm
  • Formate: VHS
6
Eine Nacht in Paris
  • Veröffentlicht: 27. Mai 2002 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: DVD, VHS, UMD
4 54
  • BVMI: Platin
  • RIAA: Gold
Die Videos 86>98 +
  • Veröffentlicht: 25. November 2002 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: DVD, VHS
6 81
  • BVMI: Platin
  • RIAA: Gold
Touring the Angel: Live in Mailand
  • Veröffentlicht: 25. September 2006 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: DVD/CD
1 2
  • BVMI: 2× Platin
Das Beste aus Band 1
  • Veröffentlicht: 13. November 2006 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: DVD/CD
28
Tour durch das Universum: Barcelona 20/21.11.09
  • Veröffentlicht: 8. November 2010 (Großbritannien)
  • Label: Mute
  • Formate: DVD, Blu-ray
2 1
  • BVMI: Platin
Wohne in Berlin
  • Veröffentlicht: 17. November 2014 (Großbritannien)
  • Labels: Columbia, Mute
  • Formate: DVD, digitaler Download
64 2
Video-Single-Sammlung
  • Veröffentlicht: 18. November 2016
  • Labels: Columbia, Mute
  • Formate: DVD, digitaler Download
4 6
Geister im Wald
  • Veröffentlicht: 26. Juni 2020
  • Label: Columbia, Mute
  • Formate: DVD, Blu-ray, digitaler Download
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Einzel

1980er Jahre

Liste der Singles mit ausgewählten Chartpositionen und Zertifizierungen, mit Angabe des Erscheinungsjahres und des Albumnamens
Titel Jahr Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen Album
Vereinigtes Königreich
AUS
FRA
GER
IRL
ITA
NLD
SW
SWI
uns
US-
Tanz

" Träume von mir " 1981 57 45 47 Nicht-Album-Single
Neues Leben 11 22 29 Sprechen und buchstabieren
Kann einfach nicht genug bekommen 8 4 31 16 10 14 26
  • BPI: Platin
" Wir sehen uns " 1982 6 44 9 49
  • BPI: Silber
Ein kaputter Rahmen
Die Bedeutung der Liebe 12 64 17 16
" In Stille gehen " 18 58 13 17
" Holen Sie sich die richtige Balance! " 1983 13 61 38 16 31 Nicht-Album-Single
Alles zählt 6 23 fünfzehn 24 50 18 8 17
  • BPI: Silber
Bauzeit wieder
Liebe an sich 21 28 27 1
Menschen sind Menschen 1984 4 25 48 1 2 21 8 fünfzehn 4 13 44
  • BPI: Silber
Eine tolle Belohnung
Herr und Diener 9 89 34 2 6 33 41 7 8 87 49
Blasphemische Gerüchte / Jemand 16 87 68 22 8 34 19
Schüttel die Krankheit 1985 18 13 4 9 25 47 5 6 33 Die Singles 8185
" Es heißt ein Herz " 18 29 8 5 16 47 7 7
" Ausgezogen " / "Aber nicht heute Nacht" 1986 fünfzehn 39 4 6 21 9 8 Schwarze Feier
Eine Frage der Lust 28 57 8 13 19 17 12
Eine Frage der Zeit 17 29 4 10 34 18 9 34
" Seltsame Liebe " 1987 16 25 2 5 16 30 5 3 76 1 Musik für die Massen
Lass mich nie wieder im Stich 22 82 29 2 12 12 80 7 7 63 12
Hinter dem Lenkrad 21 21 6 16 41 10 6 61 3
" Kleine 15 " 1988 60 93 16 18
" Seltsame Liebe '88 " 50 24
" Route 66 " 79 Nicht-Album-Single
Alles zählt (Live) 1989 22 29 12 17 35 89 18 16 101
Persönlicher Jesus 13 134 27 5 7 3 62 17 5 28 12
  • BPI: Silber
  • RIAA: Gold
Verletzer
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

1990er Jahre

Liste der Singles mit ausgewählten Chartpositionen und Zertifizierungen, mit Angabe des Erscheinungsjahres und des Albumnamens
Titel Jahr Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen Album
Vereinigtes Königreich
AUS
FLOSSE
GER
IRL
ITA
SPA
SW
SWI
uns
US-
Alt.

Genieße die Stille 1990 6 71 3 2 3 5 1 5 2 8 1
  • BPI: Gold
  • BVMI: Gold
  • FIMI: Platin
  • IFPI SWE: Gold
  • RIAA: Gold
Verletzer
" Politik der Wahrheit " 16 143 5 7 11 7 7 20 12 fünfzehn 1
Welt in meinen Augen 17 153 4 7 7 28 2 5 52 17
Ich fühle dich 1993 8 37 1 4 6 4 1 2 4 37 1
  • RIAA: Gold
Lieder des Glaubens und der Hingabe
In meinen Schuhen gehen 14 74 7 14 fünfzehn 9 6 8 26 69 1
" Verurteilung " 9 78 5 23 19 24 9 3 38 23
" In deinem Zimmer " 1994 8 40 2 24 fünfzehn 25 4 2 14
" Lauf einer Waffe " 1997 4 33 3 3 13 4 1 1 30 47 11
  • IFPI SWE: Gold
Ultra
" Es ist nicht gut " 5 52 5 5 13 2 1 1 30 38 4
" Zuhause " 23 102 fünfzehn 11 3 4 10 47 88
" nutzlos " 28 134 17 16 16 16
Nur wenn ich mich verliere 1998 17 34 4 2 28 4 1 4 16 61 36 Die Singles 86>98
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

2000er

Liste der Singles mit ausgewählten Chartpositionen, mit Angabe des Erscheinungsjahres und des Albumnamens
Titel Jahr Peak-Chart-Positionen Album
Vereinigtes Königreich
AUS
AUT
FRA
GER
IRL
ITA
SPA
SW
SWI
uns
US-
Alt.

" Träum weiter " 2001 6 9 12 1 24 1 1 4 13 85 12 Erreger
Ich fühle mich geliebt 12 95 44 39 9 27 5 4 16 64
" Freiliebe " 19 110 61 52 8 41 3 3 20 67
" Gute Nacht Liebhaber " 2002 113 64 fünfzehn 16 4 33 69
Genieße die Stille (Neuinterpretiert)
(remixed by Mike Shinoda )
2004 7 48 fünfzehn 5 40 10 4 31 44 Remixe 8104
" Kostbar " 2005 4 9 32 2 12 1 1 1 12 71 23 Den Engel spielen
Ein Schmerz, an den ich gewöhnt bin fünfzehn 24 96 11 31 2 1 13 23
" Leide gut " 2006 12 67 87 13 18 5 2 20 66 38
Johannes der Offenbarer / Lilien 18 16 22 16 2 19 70
Märtyrer 13 31 64 2 32 1 1 10 17 Das Beste aus Depeche Mode
Band 1
" Falsch " 2009 24 12 10 2 34 8 41 5 16 12 Klänge des Universums
" Frieden " 57 72 18 25 59 53
" Fragile Tension " / " Hole to Feed " 27 39
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

2010er Jahre

Liste der Singles mit ausgewählten Chartpositionen und Zertifizierungen, mit Angabe des Erscheinungsjahres und des Albumnamens
Titel Jahr Peak-Chart-Positionen Zertifizierungen Album
Vereinigtes Königreich
AUT
FRA
GER
HUNNE
IRL
ITA
SWI
US-
Alt.

US-
Tanz

" Persönlicher Jesus 2011 " 2011 119 73 91 36 5 73 Remixe 2: 8111
" Himmel " 2013 60 22 27 2 1 84 33 18 33 1
  • FIMI: Gold
Delta-Maschine
Beruhige meine Seele 88 45 22 1 27 7
" Sollte höher sein " 81 60 58 19 11 61
" Wo ist die Revolution " 2017 22 29 3 57 40 Geist
Rückwärts gehen 90
" Bedecke mich " 67 35
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Andere Chartsongs

Liste der Songs mit ausgewählten Chartpositionen, Erscheinungsjahr und Albumname
Titel Jahr Peak-Chart-Positionen Album
Vereinigtes Königreich
AUS
BEL
(FL)
Tipp.

BEL
(WA)
Tipp.

FLOSSE
FRA
GER
US-
Alt.

US-
Tanz

"Etwas zu tun" 1984 75 Eine tolle Belohnung
"Gefährlich" 1989 13 Single "Persönlicher Jesus"
" Hallo " 1990 78 21 Verletzer
"Verurteilung (Live)" 1993 187 Lieder des Glaubens und der Hingabe live
Der dunkelste Stern 2006 132 16 Den Engel spielen
" Perfekt " (Werbesingle) 2009 1 Klänge des Universums
"Nun ja" 113
" Hinter dem Rad 2011 " (Werbesingle) 2011 3 Remixe 2: 8111
"Alles was mir gehört" 2013 86 Single "Himmel"
"Auf Wiedersehen" 48 42 Delta-Maschine
"So viel Liebe" 2017 182 Geist
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Chronologie

Beginnend mit ihrer fünften Single ("Leave in Silence") sind die meisten offiziellen europäischen Depeche Mode-Single-Veröffentlichungen chronologisch geordnet mit einer fortlaufenden Nummer, der das Wort "BONG" vorangestellt ist. Zum Beispiel ist die fünfte Depeche Mode-Single, die diesem Muster folgt, "People Are People", mit dem Code "BONG5" identifiziert, der auf dem Cover, dem Rücken der Single und auf der Schallplatte oder CD selbst gedruckt ist. Der Bezeichnung BONG sind Zahlen oder Buchstaben vorangestellt, die das Format der Veröffentlichung angeben, wie 7 für eine 7-Single, CD für eine CD-Single oder i für eine reine iTunes-Veröffentlichung. Zusätzliche Buchstaben wie "L" oder "XL" weisen auf eine limitierte Edition hin. Nur als Werbeaktion erhältliche Releases enthalten ein "P"-Präfix. "PL12BONG37" gibt beispielsweise die limitierte, nur als Werbeaktion verfügbare 12"-Einzelversion von "Suffer Well" an. . Dieses Schema wurde für eine Veröffentlichung geändert: "Little 15" wurde als "12 LITTLE 15" gekennzeichnet, anstatt eine "BONG"-Bezeichnung zu erhalten. Einige Singles hatten auch einzigartige Präfixe, wie die Gatefold 7"-Single von "Personal Jesus", die als GBONG17 bezeichnet wurde.

Die ersten fünf Depeche Mode-Singles verwendeten nicht BONG und folgten stattdessen dem MUTE -Single-Nummerierungsschema ihres Labels . Depeche Mode verwendete das BONG-Nummerierungsschema bis zu ihrem Ausscheiden von Mute Records nach 2011.

Nicht-UK-Single-Veröffentlichungen (wie die nur in den USA erhältliche "Strangelove '88"), die keine BONG-Bezeichnungen erhielten, werden in der folgenden Liste ausgelassen.

BONG veröffentlicht ohne "L"-Editionen: BONG 1, BONG 7, BONG 9 (und LITTLE 15).
Vier "XL"-Ausgaben: BONG 18, BONG 24, BONG 29 und BONG 37.
Andere Buchstaben: 7BONG7E , D12BONG9 , GBONG17 .

Box-Sets

Liste der Boxsets mit ausgewählten Kartenpositionen
Titel Einzelheiten Peak-Chart-Positionen
GER
SPA
SWI
  • Veröffentlicht: 21. April 1991
  • Label: WEA
  • Nur in Japan veröffentlicht
  • Veröffentlicht: 21. April 1991
  • Label: WEA
  • Nur in Japan veröffentlicht
1 (Einzel 16)
  • Veröffentlicht: 28. November 1991
  • Labels: Mute, Rhino , WEA
  • 2004 wiederveröffentlicht
  • Enthält MUTE 13, 14, 16, 18, 22; BONG 1
2 (Einzel 7-12)
  • Veröffentlicht: 28. November 1991
  • Labels: Mute, Rhino, WEA
  • 2004 wiederveröffentlicht
  • Enthält BONG 27
3 (Einzel 13-18)
  • Veröffentlicht: 12. Dezember 1991
  • 2004 wiederveröffentlicht
  • Enthält BONG 8-12; KLEINE 15
4 (Einzel 1924)
  • Veröffentlicht: 30. März 2004
  • Labels: Mute, Rhino, WEA
  • Enthält BONG 1318
84
5 (Einzel 2530)
  • Veröffentlicht: 30. März 2004
  • Labels: Mute, Rhino, WEA
  • Enthält BONG 1924
85
6 (Einzel 3136)
  • Veröffentlicht: 30. März 2004
  • Labels: Mute, Rhino, WEA
  • Enthält BONG 2530
88
Der komplette Depeche-Modus
  • Veröffentlicht: 19. Dezember 2006 (WW)
  • Label: Mute
  • Format: Digitaler Download
Speak & Spell: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 31. August 2018
  • Labels: Mute, Columbia
10 34
A Broken Frame: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 31. August 2018
  • Labels: Mute, Columbia
11 38
Bauzeit wieder: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 14. Dezember 2018
  • Labels: Mute, Columbia
55
Eine tolle Belohnung: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 14. Dezember 2018
  • Labels: Mute, Columbia
49
Black Celebration: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 31. Mai 2019
  • Labels: Mute, Columbia
22 31
Musik für die Messen: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 31. Mai 2019
  • Labels: Mute, Columbia
20 44 60
Modus
  • Veröffentlicht: 24. Januar 2020
  • Labels: Mute, Columbia
10 21
Übertreter: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 17. Juli 2020
  • Labels: Mute, Columbia
9
Lieder des Glaubens der Hingabe: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 30. Oktober 2020
  • Labels: Mute, Columbia
16
Ultra: Die 12 Singles
  • Veröffentlicht: 10. September 2021
  • Labels: Mute, Columbia
5
bezeichnet eine Aufnahme, die nicht in den Charts aufgenommen wurde oder in diesem Gebiet nicht veröffentlicht wurde.

Musikvideos

Liste der Musikvideos mit Erscheinungsjahr und Regisseuren
Titel Jahr Direktor(en)
Kann einfach nicht genug bekommen 1981 Clive Richardson
"Mach's gut" 1982 Julien-Tempel
"Die Bedeutung der Liebe"
"In Ruhe lassen"
"Das richtige Gleichgewicht finden!" 1983 Kevin Hewitt
"Alles zählt" Clive Richardson
"Liebe an sich"
"Leute sind Leute" 1984
"Menschen sind Menschen" (andere Mischung)
"Meister und Diener"
"Blasphemische Gerüchte"
"Jemand"
"Schüttel die Krankheit" 1985 Peter Care
"Es heißt ein Herz"
"Ausgezogen" 1986
"Aber nicht heute Nacht" (Version 1) Tamra Davis
"Aber nicht heute Nacht" (Version 2)
"Eine Frage der Lust" Clive Richardson
"Eine Frage der Zeit" Anton Corbijn
"Seltsame Liebe" 1987
"Enttäusche mich nie wieder"
Lass mich nie wieder runter (Split Mix)
"Am Steuer"
"Hinter dem Rad" (Remix)
"Pimpf"
"Kleine 15" 1988 Martyn Atkins
"Seltsame Liebe '88"
"Alles zählt" (Live) 1989 DA Pennebaker
"Persöhnlicher Jesus" Anton Corbijn
"Genießen Sie die Ruhe" 1990
"Grundsatz der Wahrheit"
"Welt in meinen Augen" (Version 1)
"Welt in meinen Augen" (Version 2)
"Heiligenschein"
"Sauber"
"Ich kann das gut nachfühlen" 1993
"In meinen Schuhen gehen"
"Verurteilung" (Paris Mix)
"Verurteilung" (live)
"Persönlicher Jesus" (live)
"Genieße die Stille" (live)
"Halo" (live)
"Eine Liebkosung" Kevin Kerslake
"In deinem Zimmer" 1994 Anton Corbijn
"Lauf einer Waffe" 1997
"Es ist nicht gut"
"Heim" Steven Green
"Nutzlos" Anton Corbijn
"Nur wenn ich die Beherrschung verliere" 1998 Brian Griffin
"Träum weiter" 2001 Stéphane Sednaoui
"Ich fühle mich geliebt" John Hillcoat
"Ich fühle mich geliebt" (Dan-O-Rama-Remix)
"Ich fühle mich geliebt" (live) Anton Corbijn
"Freie Liebe" John Hillcoat
"Freelove" (live) Anton Corbijn
"Gute-Nacht-Liebhaber" 2002 John Hillcoat
"Genieße die Stille '04" 2004 Uwe Flade
"Kostbar" 2005
"Schmerz, den ich gewohnt bin"
"Gut leiden" 2006 Anton Corbijn
"Johannes der Offenbarer" Blaue Lauge
"Märtyrer" Robert Chandler
"Falsch" 2009 Patrick Töchter
"Frieden" Jonas & François
"Loch zum Füttern" Eric Wareheim
"Zerbrechliche Spannung" Barney Steel & Robert Chandler
"Persönlicher Jesus 2011" 2011 Patrick Töchter
"Himmel" 2013 Timothy Saccenti
"Beruhige meine Seele" Warren Fu
"Sollte höher sein" (live) Anton Corbijn
"Wo ist die Revolution" 2017
"Rückwärts gehen" Timothy Saccenti
"Rückwärts gehen" (360°-Version)
"Helden"
"Bedecke mich" Anton Corbijn

Andere Auftritte

Liste der Originaltitel, (zunächst) nicht auf einer Depeche Mode-Version verfügbar
Titel Jahr Originelles Aussehen Autor(en)
"Fotografie" (einige Bizzare-Version) 1981 Einige bizarre Alben Vince Clarke
"Manchmal wünsche ich, ich wäre tot" 1981 Flexipop ! 11 Vince Clarke
"Gekleidet in Schwarz" (Record Mirror Version) 1986 Die RM-EP Martin Gore
" Route 66 " (Der Nile Rodgers Mix) 1988 Earth Girls Are Easy- Soundtrack Bobby-Truppe
"Todestür" (Originalaufnahme) 1991 Bis zum Ende der Welt Soundtrack Martin Gore
"Leid gut" (Simlish Version) 2006 Die Sims 2: Open for Business Dave Gahan , Christian Eigner , Andrew Phillpott
So grausam 2011 AHK-toong BAY-bi Überdacht U2 (Musik), Bono (Text)
" 433 " 2019 STUMM433 John Cage


Siehe auch

Anmerkungen

Verweise

Externe Links


Opiniones de nuestros usuarios

Astrid Stark

Die Informationen über Diskographie von Depeche Mode sind sehr interessant und zuverlässig, wie der Rest der Artikel, die ich bisher gelesen habe, und das sind schon viele, denn ich warte seit fast einer Stunde auf mein Tinder-Date und er ist nicht aufgetaucht, also denke ich, er hat mich versetzt. Ich nutze diese Gelegenheit, um ein paar Sterne für die Firma zu hinterlassen und auf mein beschissenes Leben zu scheißen

Gerd Fritz

In diesem Beitrag über Diskographie von Depeche Mode habe ich Dinge gelernt, die ich nicht wusste, und jetzt kann ich ins Bett gehen

Carmen Rudolph

Die Sprache sieht alt aus, aber die Informationen sind zuverlässig und im Allgemeinen ist alles, was über Diskographie von Depeche Mode geschrieben wird, sehr vertrauenswürdig., Ich fand diesen Artikel über Diskographie von Depeche Mode interessant

Ingo Buchholz

Mein Vater forderte mich auf, meine Hausaufgaben zu machen, ohne Wikipedia zu benutzen, und ich sagte ihm, dass ich das auch auf vielen anderen Seiten tun könnte. Zum Glück habe ich diese Website gefunden und dieser Artikel über Diskographie von Depeche Mode hat mir geholfen, meine Hausaufgaben zu erledigen. Ich war fast versucht, Wikipedia zu bemühen, da ich nichts über Diskographie von Depeche Mode finden konnte, aber zum Glück habe ich es hier gefunden, denn dann hat mein Vater seinen Browserverlauf überprüft, um zu sehen, wo ich gewesen bin. Können Sie sich vorstellen, dass ich bei Wikipedia gelandet bin? Zum Glück habe ich diese Website und den Artikel über Diskographie von Depeche Mode hier gefunden. Deshalb gebe ich Ihnen meine fünf Sterne