Innenministerium (Australien)



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Innenministerium (Australien) angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Innenministerium (Australien) wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Innenministerium (Australien) gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Innenministerium (Australien) zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Innenministerium (Australien) zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Innenministerium (Australien) gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Innenministerium
Innenministerium - Logo.svg
Abteilungsübersicht
Gebildet 20. Dezember 2017
Vorhergehende Abteilung
Zuständigkeit Commonwealth of Australien
Hauptquartier Canberra
Angestellte 14.569 (2021)
Jährliches Budget 5,942 Mrd. AUD (2021)
Zuständige Minister
Abteilungsleiter
Kinderagenturen
Webseite www.homeaffairs.gov.au
Fußnoten

Das Departement des Innern ist die australische Regierung Innenministerium mit Verantwortung für die nationale Sicherheit , Strafverfolgung , Notfallmanagement , Grenzkontrolle , Einwanderung , Flüchtlinge , Staatsbürgerschaft , Transportsicherheit und multikulturelle Angelegenheiten . Das Portfolio umfasst auch Bundesbehörden wie die australische Bundespolizei , die Australian Border Force und die Australian Security Intelligence Organization . Die innere Angelegenheiten Portfolio Berichte an den Minister für innere Angelegenheiten , Karen Andrews , und wird durch den Sekretär des Departements des Innern, führte Mike Pezzullo .

Die Abteilung wurde offiziell am 20. Dezember 2017 gegründet, baut auf der ehemaligen Abteilung für Einwanderung und Grenzschutz auf und bringt politische Verantwortlichkeiten und Agenturen aus der Abteilung des Generalstaatsanwalts , der Abteilung für Infrastruktur und regionale Entwicklung , der Abteilung des Premierministers und des Kabinetts und der Abteilung des Sozialdienstes . Das Department of Home Affairs wird als die australische Version des britischen Innenministeriums oder des US-Heimatschutzministeriums angesehen .

Geschichte

Peter Dutton (zweiter von rechts) kündigt die Schaffung des neuen Innenministeriums im Juli 2017 an.

Eine der sieben ersten australischen Abteilungen für den öffentlichen Dienst des australischen Bundes war das Innenministerium (1901196) mit weitreichenden Zuständigkeiten für öffentliche Arbeiten, Wahlen, Volkszählungen, den öffentlichen Dienst, Renten und zwischenstaatliche Beziehungen. Dieser Abteilung folgten das Innenministerium (19161928) , das Innenministerium (192832) , das Innenministerium (193239) , das Innenministerium (193972) . das Innenministerium (197780) und das Innenministerium und Umwelt (198084) . Vor der Bildung des jetzigen Innenministeriums war die Generalstaatsanwaltschaft neben den verschiedenen Formen des Ministeriums für Einwanderung und Staatsbürgerschaft für die nationale Sicherheit, die Strafverfolgung, das Notfallmanagement sowie den Grenzschutz zuständig .

Die geplante Einrichtung des Innenministeriums wurde von Premierminister Malcolm Turnbull am 18. Juli 2017 angekündigt , der von Einwanderungsminister Peter Dutton als designiertem Innenminister geleitet werden soll, um alle nationalen Sicherheits-, Grenzkontroll- und Strafverfolgungsbehörden der Regierung. Die Abteilung wurde am 20. Dezember 2017 durch eine Verwaltungsanordnungsverordnung offiziell aufgelöst .

Die Abteilung vereint die nationalen Sicherheits-, Strafverfolgungs- und Notfallmanagementfunktionen der Generalstaatsanwaltschaft , die Verkehrssicherheitsfunktionen der Abteilung für Infrastruktur und regionale Entwicklung , die Terrorismusbekämpfungs- und Cybersicherheitsfunktionen der Abteilung des Premierministers und des Kabinetts , die multikulturelle Angelegenheiten des Ministeriums für Soziale Dienste und des gesamten Ministeriums für Einwanderung und Grenzschutz .

Minister

Die Minister des Innenministeriums wurden am 19. Dezember 2017 von Premierminister Malcolm Turnbull bekannt gegeben, darunter ein Minister für Strafverfolgung und Cybersicherheit von Angus Taylor und ein Minister für Staatsbürgerschaft und multikulturelle Angelegenheiten von Alan Tudge .

Als die Führung der Liberal Party of Australia im Jahr 2018 zum Wechsel des Premierministers führte, trennte Scott Morrison das gleichzeitig amtierende Büro des Ministers für Einwanderung und Grenzschutz von Peter Dutton, der auch Innenminister war, und benannte den Einwanderungsminister in Minister für Einwanderung, Staatsbürgerschaft und multikulturelle Angelegenheiten als Posten im Außenministerium.

Im Folgenden sind die Minister des Portfolios:

Portfolioverantwortung

Die Abteilung ist für folgende Funktionen zuständig:

  • Nationale Sicherheitspolitik und -operationen, einschließlich -
    • Politik und Koordinierung zur Terrorismusbekämpfung
    • Bekämpfung ausländischer Störungen
    • Programme zur Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus
  • Richtlinien und Operationen der Strafverfolgungsbehörden
  • Einwanderung und Migration, einschließlich -
    • Grenzsicherung
    • Einreise-, Aufenthalts- und Ausreiseregelungen für Nicht-Staatsangehörige
    • Zoll- und Grenzkontrollen außer Quarantäne und Inspektion
  • Multikulturelle Angelegenheiten
  • Transportsicherheit
  • Koordinierung der Cyberpolitik
  • Schutzdienste in Commonwealth-Einrichtungen und diplomatischen und konsularischen Einrichtungen in Australien
  • Koordination des Schutzes kritischer Infrastrukturen
  • Commonwealth-Notfallmanagement
  • Naturkatastrophenhilfe, Wiederherstellung und Eindämmungspolitik und finanzielle Unterstützung, einschließlich Zahlungen an die Bundesstaaten und Territorien und die australische Regierung Disaster Recovery Payment

Abteilungsfunktionen

Anti-Terrorismus

Der Commonwealth-Koordinator für die Terrorismusbekämpfung und das Zentrum für die Koordinierung der Terrorismusbekämpfung im Innenministerium (ehemals in der Abteilung des Premierministers und des Kabinetts ) bieten dem Innenminister und dem Premierminister strategische Beratung und Unterstützung in allen Aspekten der Terrorismusbekämpfung und der Politik zur Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus und der regierungsübergreifenden Koordinierung. Das Büro wurde nach Empfehlungen des Review of Australia's Counter-Terrorism Machinery im Jahr 2015 als Reaktion auf die Geiselkrise von 2014 in Sydney gegründet . Der Commonwealth Counter-Terrorism Coordinator fungiert auch als Co-Vorsitzender und/oder Vorsitzender des Australian and New Zealand Counter-Terrorism Committee und des Joint Counter-Terrorism Board, wobei das Centre for Counter-Terrorism Coordination die Sekretariatsunterstützung der australischen Terrorism Center und das Australian and New Zealand Counter-Terrorism Committee. Neben dem Stellvertretenden Koordinator für die Terrorismusbekämpfung besteht das Zentrum für die Koordinierung der Terrorismusbekämpfung auch aus der Abteilung für operative Koordinierung und Bewertung der Terrorismusbekämpfung, der Abteilung für strategische Koordinierung der Terrorismusbekämpfung, der Abteilung für Fähigkeiten zur Terrorismusbekämpfung und dem Innenministerium - Abteilung für Terrorismuspolitik.

Internet-Sicherheit

Der National Cyber Security Adviser und die Cyber Security Policy Division im Department of Home Affairs (ehemals im Department of the Prime Minister and Cabinet ) sind für die Cyber-Sicherheitspolitik und die Umsetzung der Cyber-Sicherheitsstrategie der australischen Regierung verantwortlich. Der Nationale Cyber-Koordinator sorgt auch für effektive Partnerschaften zwischen Commonwealth-, Landes- und Territorialregierungen, dem Privatsektor, Nichtregierungsorganisationen, der Forschungsgemeinschaft und den internationalen Partnern. Der National Cyber Coordinator arbeitet auch eng mit dem Australian Cyber Security Center und dem australischen Botschafter für Cyberfragen zusammen.

CERT Australia ist das nationale Computer-Notfallteam, das für Cybersicherheitsreaktionen verantwortlich ist und Cybersicherheitsberatung und -unterstützung für kritische Infrastrukturen und andere Systeme von nationalem Interesse bietet. CERT Australia arbeitet eng mit anderen australischen Regierungsbehörden, internationalen CERTs und dem Privatsektor zusammen. Es ist auch ein Schlüsselelement im Australian Cyber Security Center , teilt Informationen und arbeitet eng mit ASIO, der australischen Bundespolizei, dem Australian Signals Directorate, der Defense Intelligence Organization und der Australian Criminal Intelligence Commission zusammen.

Luft- und Seeverkehrssicherheit

Die Abteilung Luft- und Seesicherheit (ehemals Amt für Verkehrssicherheit innerhalb des Ministeriums für Infrastruktur und Regionalentwicklung ) wird vom Exekutivdirektor für Verkehrssicherheit geleitet und ist für die Luftsicherheit, Luftfrachtsicherheit, Seesicherheit und verschiedene Transportsicherheitsoperationen verantwortlich .

Transnationale schwere und organisierte Kriminalität

Der Commonwealth Transnational Serious and Organised Crime Coordinator ist verantwortlich für die Politikentwicklung und die strategische Koordinierung der Störung der transnationalen schweren organisierten Kriminalität in der gesamten australischen Regierung, einschließlich der australischen Bundespolizei , der australischen Grenzpolizei , der australischen Kriminalnachrichtenkommission , des australischen Transaktionsberichts- und Analysezentrums , und staatliche und territoriale Strafverfolgungsbehörden . Der Koordinator wird gleichzeitig von einem stellvertretenden Kommissar der australischen Bundespolizei gehalten .

Bekämpfung der Ausbeutung von Kindern

Der australische Center Zähler Child Exploitation ist eine ganz-of-Government - Initiative im Rahmen der australischen Bundespolizei zuständig für die Gemeinschaft Transnationale schwere und organisierte Kriminalität Coordinator zu untersuchen, unterbrechen und prosecute Ausbeutung von Kindern und Online - Kindesmissbrauch Verbrechen.

Gegen ausländische Störungen

Der National Counter Foreign Interference Coordinator ist für die Politikentwicklung und die strategische Koordination der Abwehr ausländischer Einmischung und Spionage verantwortlich , um die Integrität der australischen nationalen Sicherheit und Interessen zu schützen. Der Koordinator ist für die behördenübergreifende und zwischenstaatliche Strategie und Koordinierung verantwortlich, um im Namen ausländischer Mächte durchgeführten Zwangsmaßnahmen, geheimen oder betrügerischen Aktivitäten entgegenzuwirken. Dementsprechend fungiert der Koordinator als zwischenstaatliche Anlaufstelle für die australische Bundespolizei , die australische Geheimdienstorganisation , das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel , die Generalstaatsanwaltschaft und Elemente des Verteidigungsministeriums wie die Verteidigungssicherheit und die Sicherheitsüberprüfung Dienst und Ermittlungsdienst der australischen Verteidigungskräfte .

Kritische Infrastruktur

Das Australian Government Critical Infrastructure Centre (CIC) ist für die gesamtstaatliche Koordinierung des Schutzes kritischer Infrastrukturen sowie für die Bewertung und Beratung von nationalen Sicherheitsrisiken verantwortlich. Es wurde am 23. Januar 2017 ursprünglich innerhalb der Generalstaatsanwaltschaft gegründet und vereint Fachwissen und Fähigkeiten der gesamten australischen Regierung und arbeitet in enger Abstimmung mit Regierungen von Staaten und Territorien, Aufsichtsbehörden und dem Privatsektor. Das Zentrum unterstützt auch das Foreign Investment Review Board und bringt Mitarbeiter verschiedener Regierungsbehörden zusammen, darunter aus dem australischen Finanzministerium , dem Ministerium für Infrastruktur und regionale Entwicklung und dem Ministerium für Umwelt und Energie .

Krisenkoordination

Das Australian Government Crisis Coordination Centre (CCC) ist eine Rund-um-die-Uhr-Koordinationseinrichtung für alle Gefahren und unterstützt das Australian Government Crisis Committee (AGCC) und das National Crisis Committee (NCC). Das CCC bietet eine gesamtstaatliche Überwachung aller Gefahren und ein Situationsbewusstsein für nationale und internationale Ereignisse und koordiniert die Reaktionen der australischen Regierung auf größere Vorfälle im Inland. Das Krisenkoordinationszentrum wird von der Crisis Management Branch of Emergency Management Australia verwaltet, die vor seiner Verlegung der Generalstaatsanwaltschaft angehörte .

Abteilungsleiter

  • Innenminister
  • Stellvertretender Sekretär (Exekutive)
  • Stellvertretender Sekretär (Politik)
  • Stellvertretender Sekretär (Corporate and Enabling) / Chief Operating Officer
  • Stellvertretender Sekretär (Intelligenz und Fähigkeiten)
  • Stellvertretender Sekretär (Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsdienste)
  • Stellvertretender Sekretär (Infrastruktur, Verkehrssicherheit und Zoll) / Stellvertretender Generalkontrolleur des Zolls
  • Commonwealth-Koordinator für Terrorismusbekämpfung
  • Nationaler Cyber-Sicherheitsberater
  • Commonwealth-Koordinator für transnationale schwere und organisierte Kriminalität
  • Nationaler Koordinator für ausländische Interferenzabwehr
  • Kommissar der Australian Border Force / Comptroller-General of Customs
  • Kommissar der australischen Bundespolizei
  • Generaldirektor für Sicherheit
  • Chief Executive Officer der Australian Criminal Intelligence Commission
  • Chief Executive Officer des Australian Transaction Reports and Analysis Center

Portfolioagenturen

Siehe auch

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Andrea Bergmann

Es ist schon lange her, dass ich einen Artikel über Innenministerium (Australien) gesehen habe, der so didaktisch geschrieben war. Das gefällt mir

Erika Hennig

In diesem Beitrag über Innenministerium (Australien) habe ich Dinge gelernt, die ich nicht wusste, und jetzt kann ich ins Bett gehen

Hannelore Hein

Es ist ein guter Artikel über Innenministerium (Australien)

Anita Thiel

Dieser Beitrag über Innenministerium (Australien) hat mir eine Wette eingebracht, was nicht weniger als ein gutes Ergebnis ist., Richtig

Adolf Schumacher

Guter Artikel über Innenministerium (Australien)