Justizministerium (Philippinen)



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Justizministerium (Philippinen) angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Justizministerium (Philippinen) wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Justizministerium (Philippinen) gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Justizministerium (Philippinen) zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Justizministerium (Philippinen) zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Justizministerium (Philippinen) gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Justizministerium
Kagawaran von Katarungan
Justizministerium (DOJ).svg
Doj4456jf.JPG
Abteilungsübersicht
Gebildet 17. April 1897 ( 1897-04-17 )
Hauptquartier DOJ-Gebäude, Padre Faura Street , Ermita , Manila
14°3445.70N 120°591.93E / 14.5793611°N 120.9838694°E / 14.5793611; 120.9838694
Motto Justitiae Pax Opus (Gerechtigkeit, Frieden, Arbeit)
Jährliches Budget 23,1 Mrd. (2021)
Abteilungsleiter
Webseite www .doj .gov .ph

Das Justizministerium ( philippinisch : Kagawaran ng Katarungan , abgekürzt als DOJ ) ist der Exekutive der philippinischen Regierung unterstellt, die für die Wahrung der Rechtsstaatlichkeit auf den Philippinen zuständig ist. Es ist die wichtigste Rechtsbehörde der Regierung und dient als Rechtsbeistand und Staatsanwaltschaft. Es hat seinen Sitz im DOJ-Gebäude in der Padre Faura Street , Ermita , Manila .

Die Abteilung wird vom Justizminister geleitet , der vom Präsidenten der Philippinen ernannt und von der Ernennungskommission bestätigt wird . Der Sekretär ist Mitglied des Kabinetts . Duterte ernannte Vitaliano Aguirre II bis zu seinem Rücktritt zum Sekretär und wurde durch Menardo Guevarra ersetzt .

Geschichte

Das DOJ zeichnet seine Anfänge bei der Revolutionären Versammlung in Naic , Cavite am 17. April 1897 nach. Das Department of Grace and Justice wurde mit der Errichtung eines Rechtsregimes in der Republik beauftragt, an dessen Spitze Severino de las Alas stand. Die Abteilung war jedoch nicht in Pres enthalten. Aguinaldos Biak-na-Bato- Kabinett, das im November 1897 gegründet wurde.

Kurz nach der Unabhängigkeitserklärung am 12. Juni 1898 ließ Präsident Emilio Aguinaldo das Ministerium per Dekret vom 26. September 1898 als Justizministerium wiederbeleben . Die Abteilung verschwand jedoch wieder in Pres. Aguinaldos Kabinett bei der Ausrufung der Ersten Republik im Jahr 1899.

Nach der amerikanischen Besatzung ein Jahr später richtete die Militärregierung die Staatsanwaltschaft des Obersten Gerichtshofs ein . Am 11. Juni 1901 wurde es in Office of the Attorney General und am 1. September desselben Jahres in Department of Finance and Justice umbenannt .

Im Jahr 1916 wurde die Abteilung aufgrund des Jones-Gesetzes eine separate Einheit (wieder das Justizministerium) und erhielt die Verwaltungsaufsicht über alle Gerichte erster Instanz und andere untergeordnete Gerichte.

Unter der japanischen Besatzung wurde die Abteilung nach der Ausrufung der Zweiten Philippinischen Republik 1943 zur Justizkommission und später zum Justizministerium . Nach der Befreiung des Landes von den japanischen Streitkräften gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die wiederhergestellte Commonwealth-Regierung die Abteilung reaktiviert.

Bald übernahm der Oberste Gerichtshof nach der damaligen Verfassung von 1973 die Verwaltungsaufsicht über alle unteren Gerichte vom DOJ. Die folgende Verfassung von 1987 bestätigte sie.

Es wurde 1973 während des Kriegsrechts wieder zum Justizministerium und blieb in dieser Form bis 1987, als die Rückkehr zu einer präsidentiellen Regierungsform gemäß der Verfassung von 1987 alle Ministerien wieder in Abteilungen umwandelte. Auch heute verfolgt das DOJ unter dem Motto Gerechtigkeit für alle weiterhin seine Hauptaufgabe Rechtsstaatlichkeit wahren. Das Sekretariat (OSEC) besteht aus der Nationalen Staatsanwaltschaft, dem Rechtspersonal, den Verwaltungs-, Finanz-, Technik- und Planungs- und Verwaltungsdiensten sowie dem Begnadigungs- und Bewährungsausschuss. Zu den konstituierenden und angeschlossenen Behörden gehören das National Bureau of Investigation (NBI), das Bureau of Immigration (BI), (Philippines) (PAO), das Office of the Solicitor General (OSG), das Office of the Government Corporate Counsel (OGCC), das Bureau of Korrekturen (BuCOR), (Philippinen) (PPA), Presidential Commission on Good Government (PCGG) und die (Philippinen) (LRA).

Liste der Justizminister

Bemerkenswerte Justizminister

Organisatorische Struktur

Derzeit wird die Abteilung vom Justizminister geleitet .

mit fünf Staatssekretären, nämlich
  • Juliana Sunga
  • Deo Marco
  • Emmeline Aglipay-Villar
  • Adrian Sugay
  • Jon Paulo Salvahan
sechs stellvertretende Sekretärinnen, nämlich
  • Adonis Sulit
  • Georg Ortha II
  • Cheryl Daytec-Yañgot
  • Sergio Yap II
  • Margaret Castillo-Padilla
  • Neal Vincent Bainto

Unter dem Sekretariat befinden sich folgende Ämter und Dienste:

  • Verwaltungsdienst
  • Begnadigungs- und Bewährungsausschuss
  • DOJ-Aktionszentrum
  • Finanzdienstleistung
  • Informations- und Kommunikationstechnologiedienst
  • Interner Revisionsdienst
  • Bibliotheksservice
  • Amt für Wettbewerb
  • Büro für Cyberkriminalität
  • Büro des Chefstaatsanwalts (Rechtspersonal)
  • Generalstaatsanwaltschaft ( Nationale Staatsanwaltschaft )
  • Planungs- und Managementservice
  • Einheit zum Schutz von Flüchtlingen und Staatenlosen
  • Technisches Personal

Jeder der Regionen, Provinzen und Städte der Philippinen sind Staatsanwälte zugeteilt.

Angeschlossene Agenturen

Die folgenden Agenturen und Büros sind dem DOJ für die Politik- und Programmkoordination angegliedert:

Agentur Kopf
Justizvollzugsbehörde (BuCor) Gerald Bantag
Einwanderungsbehörde (BI) Jaime Hermo Morente
Grundbuchbehörde (LRA) Renato D. Bermejo
Nationales Ermittlungsbüro (NBI) Dante A. Gierran
Amt für alternative Streitbeilegung (OADR) Atty. Irene DT Alogoc
Büro des Government Corporate Counsel (OGCC) Elpidio Vega
Generalstaatsanwaltschaft (OSG) Jose Calida
Bewährungs- und Bewährungsverwaltung (PPA) Manuel G. Co
Präsidialkommission für gute Regierung (PCGG) Reynold S. Munsayac
Staatsanwaltschaft (PAO) Persida Acosta

Galerie

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Ellen Körner

Endlich ein Artikel über Justizministerium (Philippinen), der leicht zu lesen ist.

Gabi Ludwig

Ich fand die Informationen, die ich über Justizministerium (Philippinen) gefunden habe, sehr nützlich und unterhaltsam. Wenn ich ein "aber" anbringen müsste, wäre es, dass er nicht umfassend genug formuliert ist, aber ansonsten ist er großartig., Der Artikel über Justizministerium (Philippinen) ist sehr nützlich und unterhaltsam., Der Artikel über Justizministerium (Philippinen) ist sehr nützlich