Kronprinz von Saudi-Arabien



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Kronprinz von Saudi-Arabien angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Kronprinz von Saudi-Arabien wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Kronprinz von Saudi-Arabien gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Kronprinz von Saudi-Arabien zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Kronprinz von Saudi-Arabien zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Kronprinz von Saudi-Arabien gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Kronprinz von Saudi-Arabien
Königlicher Standard des Kronprinzen von Saudi-Arabien.svg
Mohammed bin Salman, Kronprinz von Saudi-Arabien
Amtsinhaber
Mohammed bin Salman

seit 21. Juni 2017
Stil Seine königliche Hoheit
Ernennung Der König
mit Zustimmung des Treuerates
Laufzeit Nach Belieben des Königs oder bis zur Thronbesteigung
Erster Inhaber Saud bin Abdulaziz
Formation 11. Mai 1933

Der Kronprinz von Saudi-Arabien ist nach dem König die zweitwichtigste Position in Saudi-Arabien und sein designierter Nachfolger. Derzeit übernimmt der Kronprinz mit Zustimmung des Treuerates die Macht, nachdem er vom König nominiert wurde. Dieses System wurde während der Regierungszeit von König Abdullah im Land eingeführt . In Abwesenheit des Königs wird angeordnet, dass der Kronprinz bis zur Rückkehr des Königs die Geschäfte des Staates führt.

Geschichte der Kronprinzenstellung

Der letzte Kronprinz des zweiten saudischen Staates war Abdulaziz , der den Titel verlor, als Abdul Rahman bin Faisal , sein Vater, seinen Staat verlor, nachdem die Rashidis 1890 Riad erobert hatten. Die Al Sauds gingen ins Exil und flüchteten in mehrere arabische Staaten den Persischen Golf für fast ein Jahrzehnt. Nach der Niederlage in der Schlacht von Sarif im Jahr 1900 gab Abdul Rahman bin Faisal alle Ambitionen auf, sein Erbe wiederzuerlangen. Trotzdem blieben Abdulaziz und seine Verwandten entschlossen, Nejd zurückzugewinnen. In den frühen 1900er Jahren unternahmen die Al Sauds mehrere Raubzüge und Eroberungskriege, um zu versuchen, Nejd von den Rashidis zurückzugewinnen. Ihre Bemühungen waren sehr erfolgreich, und als Ergebnis bildeten sie erfolgreich den dritten saudischen Staat. Als Abdulaziz genug Land erobert hatte, um als Emir anerkannt zu werden, ernannte er seinen ältesten Sohn Turki zu seinem Erben. Als Turki während der Grippepandemie von 1919 starb, ernannte Abdulaziz seinen zweiten Sohn Saud zum Erben, und die weitere Nachfolge würde von Bruder zu Bruder erfolgen. Die Al Sauds erweiterten ihre Grenzen von Nejd aus und gründeten mehrere Iterationen des dritten saudischen Staates. 1932, nachdem Abdulaziz Nejd und Hejaz als zwei getrennte Staaten verwaltet hatte, vereinte er sie und gründete Saudi-Arabien . Abdulaziz erklärte sich selbst zum König und ernannte Saud, einen seiner Söhne, zum Kronprinzen.

Als König Abdulaziz vor seinem Tod über die Nachfolge diskutierte, schien er Prinz Faisal aufgrund von Faisals umfangreichem Wissen aus jahrelanger Erfahrung als möglichen Nachfolger gegenüber Kronprinz Saud zu bevorzugen. Viele Jahre zuvor erkannte König Abdulaziz Faisal als den brillantesten seiner Söhne an und übertrug ihm vielfältige Aufgaben in Krieg und Diplomatie. "Ich wünschte nur, ich hätte drei Faisals", sagte König Abdulaziz einmal, als er über seine Nachfolge sprach. König Abdulaziz traf jedoch die Entscheidung, Prinz Saud als Kronprinzen zu behalten. Seine letzten Worte an seine beiden Söhne, den zukünftigen König Saud und den nächsten in der Reihe, Prinz Faisal, die bereits gegeneinander kämpften, waren: "Ihr seid Brüder, vereinigt euch!" Kurz vor seinem Tod erklärte König Abdulaziz: Wahrlich, meine Kinder und mein Besitz sind meine Feinde.

Unmittelbar nach Abdulaziz' Tod brach ein erbitterter Machtkampf zwischen den ältesten Söhnen von Abdulaziz, Saud und Faisal, aus. Faisal wurde 1954 zum Premierminister von Saudi-Arabien erklärt , hatte aber nur begrenzte Befugnisse. Bald darauf bekam Saudi-Arabien aufgrund von Sauds katastrophaler Politik finanzielle Probleme und Schulden. Saud wurde unter anderem oft mit der Plünderung von Öleinnahmen, luxuriösen Palästen und Verschwörungen innerhalb und außerhalb Saudi-Arabiens in Verbindung gebracht, während Faisal mit Nüchternheit, Frömmigkeit, Puritanismus, Sparsamkeit und Modernisierung in Verbindung gebracht wurde. Als die Schwere der Probleme in Saudi-Arabien viel schlimmer wurde, zwang das Haus Saud König Saud 1958, die meisten seiner Exekutivbefugnisse an Faisal zu delegieren. Faisal war jedoch immer noch nicht in der Lage, seine Befugnisse einzusetzen, da Saud sie weiterhin blockierte, was forderte Faisal zum Rücktritt auf. Da Saud die allgemeinen Angelegenheiten weiterhin ungeschickt handhabte, brachte er Saudi-Arabien an den Rand des Zusammenbruchs. Am 4. März 1964 starteten Faisal und seine Brüder einen unblutigen Staatsstreich gegen Saud. Faisal wurde zum Regenten ernannt und Saud blieb König in einer rein zeremoniellen Rolle. Im November zwangen die Ulema, das Kabinett und hochrangige Mitglieder der herrschenden Familie Saud, vollständig abzudanken, und Faisal wurde selbst König. Am 6. Januar 1965 ging Saud mit seinem Onkel Abdullah bin Abdul Rahman zum Palast, um König Faisal seine Treue zu erklären.

Der nächste in der Reihe, Prinz Mohammed, war für kurze Zeit Kronprinz, lehnte diesen Titel jedoch 1965 zugunsten von Prinz Khalid ab.

Kurz nachdem König Faisal von seinem Neffen ermordet worden war, wurde Khalid König von Saudi-Arabien und Fahd Kronprinz. Während der Regierungszeit von Khalid und Fahd übernahmen beide nach der Beschlagnahme der Großen Moschee 1979 eine konservative islamische Politik . Als König Fahd 1995 einen Schlaganfall erlitt, wurde Kronprinz Abdullah der formelle Regent für den Rest von Fahds Regierungszeit. Als Abdullah König wurde, begann er Saudi-Arabien zu modernisieren. Er gewährte Frauen das Wahlrecht und das Recht, in Regierungsämtern zu arbeiten. Abdullah schuf auch den Allegiance Council , ein Gremium, das sich aus den Söhnen und Enkeln des Gründers von Saudi-Arabien, König Abdulaziz, zusammensetzt, um in geheimer Abstimmung zukünftige Könige und Kronprinzen zu wählen.

Als die Nation in den 2000er und frühen 2010er Jahren zu einer Gerontokratie wurde, starben drei Kronprinzen kurz hintereinander an Altersschwäche. Inzwischen wurden immer mehr Fürsten übergangen. Im Januar 2015 wurde der letzte Sohn von König Abdulaziz, Muqrin, Kronprinz, nur um drei Monate später zugunsten seines Neffen Mohammed bin Nayef verdrängt zu werden . Mohammed bin Nayef, der erste Enkel von König Abdulaziz, der diesen Titel innehatte, wurde im Juni 2017 von Mohammad bin Salman , einem weiteren Enkel von König Abdulaziz , selbst abgesetzt .

Kronprinzen von Saudi-Arabien (seit 1933)

Name Lebensspanne Regierungsbeginn Ende der Herrschaft Anmerkungen Familie Bild
Saud bin Abdulaziz
( 15.01.1902 )15. Januar 1902 - 23. Februar 1969 (1969-02-23)(67 Jahre) 11. Mai 1933 9. November 1953
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Wadhah bint Muhammad bin 'Aqab Saud Saud aus Saudi-Arabien
Faisal bin Abdulaziz
( 14.04.1906 )14. April 1906 - 25. März 1975 (1975-03-25)(68 Jahre) 9. November 1953 2. November 1964
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Tarfa bint Abduallah bin Abdulateef al Sheekh Saud Faisal von Saudi-Arabien
Muhammad bin Abdulaziz
( 1910-03-04 )4. März 1910 - 25. November 1988 (1988-11-25)(78 Jahre) 2. November 1964 29. März 1965
( zurückgetreten )
Sohn von Ibn Saud und Al Jawhara bint Musaed bin Jiluwi Saud
Khalid bin Abdulaziz
( 13.02.1913 )13. Februar 1913 - 13. Juni 1982 (1982-06-13)(69 Jahre) 29. März 1965 25. März 1975
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Al Jawhara bint Musaed bin Jiluwi Saud Khalid von Saudi-Arabien
Fahd bin Abdulaziz
( 1921-03-16 )16. März 1921 - 1. August 2005 (2005-08-01)(84 Jahre) 25. März 1975 13. Juni 1982
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Fahd von Saudi-Arabien
Abdullah bin Abdulaziz
( 1924-08-01 )1. August 1924 - 22. Januar 2015 (2015-01-22)(90 Jahre) 13. Juni 1982 1. August 2005
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Fahda bint Asi Al Shuraim Saud Abdullah von Saudi-Arabien
Sultan bin Abdulaziz
( 1931-08-01 )1. August 1931 - 22. Oktober 2011 (2011-10-22)(80 Jahre) 1. August 2005 22. Oktober 2011
( im Amt verstorben )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Sultan bin Abdulaziz
Nayef bin Abdulaziz
( 1934-08-23 )23. August 1934 - 16. Juni 2012 (2012-06-16)(77 Jahre) 29. Oktober 2011 16. Juni 2012
( im Amt verstorben )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Nayef bin Abdulaziz
Salman bin Abdulaziz
( 1935-12-31 )31. Dezember 1935 16. Juni 2012 23. Januar 2015
( wurde König )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Salman bin Abdulaziz
Muqrin bin Abdulaziz
( 1945-09-15 )15. September 1945 23. Januar 2015 29. April 2015
( zurückgetreten )
Sohn von Ibn Saud und Baraka Al Yamaniyah Saud Muqrin bin Abdulaziz
Muhammad bin Nayef
( 1959-08-30 )30. August 1959 29. April 2015 21. Juni 2017
( abgesetzt )
Sohn von Prinz Nayef bin Abdulaziz und Al Jawhara bint Abdulaziz bin Musaed bin Jiluwi Al Saud Saud Muhammad bin Naif
Mohammed bin Salman
( 1985-08-31 )31. August 1985 21. Juni 2017 Amtsinhaber Sohn von König Salman und Fahda bint Falah bin Sultan Al Hithalayn Al Ajmi Saud

Geschichte der Position des zweiten stellvertretenden Ministerpräsidenten

Der Ehrentitel Second Deputy Prime Minister geht auf das Jahr 1967 zurück, um zu benennen, wer der dienstälteste Prinz war, der nicht vom Thron ausgeschlossen war. Die Position wurde von König Faisal geschaffen.

Im März 1965 trat Kronprinz Mohammed auf Druck von König Faisal und dem Haus Saud von dem saudischen Thron zurück. Mohammed war dafür bekannt, Temperamentprobleme und Alkoholprobleme zu haben. Infolgedessen setzte König Faisal Prinz Khalid als Kronprinzen ein. Er zögerte jedoch, das Angebot von König Faisal anzunehmen, bis März 1965 mehrmals zum Kronprinzen ernannt zu werden. Außerdem bat Khalid König Faisal mehrmals, ihn von der Position zu entfernen. Eine der Spekulationen über Prinz Khalids Wahl zum designierten Erben war seine mangelnde Vorliebe für Politik. Kurz gesagt, indem die königliche Familie ihn als designierten Erben auswählte, konnte sie einen innerfamiliären Konsens schaffen. 1967 drückte Kronprinz Khalid seinen Wunsch aus, den Ministerrat nicht gegen die Bitte von König Faisal zu leiten, was zur Ernennung von Prinz Fahd zum zweiten stellvertretenden Premierminister mit der Aufgabe führte, die Ratssitzungen zu leiten. Prinz Saad und Prinz Nasir, die älter als Fahd waren, wurden aufgrund ihrer geringeren Erfahrung vom Thron abgesetzt.

Als König Faisal 1975 ermordet wurde, ernannte König Khalid Prinz Fahd zum Kronprinzen und Prinz Abdullah zum zweiten stellvertretenden Premierminister.

Als König Khalid an Altersschwäche erkrankte, wurde die Frage, wer die Nachfolge von Abdullah als zweiter stellvertretender Ministerpräsident antreten würde, immer dringlicher. König Faisal wurde von König Abdullah abgelöst, gefolgt von König Fahd als De-facto-Vizepremierminister des Königreichs.

Zweiter stellvertretender Premierminister von Saudi-Arabien (19672011)

Name Lebensspanne Regierungsbeginn Ende der Herrschaft Anmerkungen Familie Bild
Fahd bin Abdulaziz
( 1921-03-16 )16. März 1921 - 1. August 2005 (2005-08-01)(84 Jahre) 1967 1975
( wurde Kronprinz )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Fahd von Saudi-Arabien
Abdullah bin Abdulaziz
( 1924-08-01 )1. August 1924 - 22. Januar 2015 (2015-01-22)(90 Jahre) 1975 1982
( wurde Kronprinz )
Sohn von Ibn Saud und Fahda bint Asi Al Shuraim Saud Abdullah von Saudi-Arabien
Sultan bin Abdulaziz
( 1931-08-01 )1. August 1931 - 22. Oktober 2011 (2011-10-22)(80 Jahre) 1982 2005
( wurde Kronprinz )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Sultan bin Abdulaziz
Nayef bin Abdulaziz
( 1934-08-23 )23. August 1934 - 16. Juni 2012 (2012-06-16)(77 Jahre) 2009 2011
( wurde Kronprinz )
Sohn von Ibn Saud und Hassa bint Ahmed Al Sudairi Saud Nayef bin Abdulaziz

Geschichte des Amtes des stellvertretenden Kronprinzen

Der Ehrentitel Stellvertretender Kronprinz stammt aus dem Jahr 2014. Das Amt wurde von König Abdullah geschaffen. Muqrin bin Abdul'aziz Al Saud war der erste Prinz, der die Position des stellvertretenden Kronprinzen innehatte. Seit dem 21. Juni 2017 ist das Amt des stellvertretenden Kronprinzen vakant. Bis heute ist kein Mann, der als stellvertretender Kronprinz gedient hat, jemals König geworden.

Stellvertretender Kronprinz von Saudi-Arabien (20142017)

Name Lebensspanne Regierungsbeginn Ende der Herrschaft Anmerkungen Familie Bild
Muqrin bin Abdulaziz
( 1945-09-15 )15. September 1945 27. März 2014 23. Januar 2015
( wurde Kronprinz )
Sohn von Ibn Saud und Baraka Al Yamaniyah Al Saud Muqrin bin Abdulaziz
Muhammad bin Nayef
( 1959-08-30 )30. August 1959 23. Januar 2015 29. April 2015
( wurde Kronprinz )
Sohn von Prinz Nayef bin Abdulaziz und Al Jawhara bint Abdulaziz bin Musaed bin Jiluwi Al Saud Al Saud Mohammed bin Salman
Mohammed bin Salman
( 1985-08-31 )31. August 1985 29. April 2015 21. Juni 2017
( wurde Kronprinz )
Sohn von König Salman und Fahda bint Falah bin Sultan Al Hithalayn Al Ajmi Al Saud Mohammed bin Salman

königlicher Standard

Die königliche Standarte des Kronprinzen besteht aus einer grünen Fahne mit arabischer Inschrift und einem Schwert in Weiß und mit dem in Silber gestickten Staatswappen im unteren rechten Kanton.

Die Schrift auf der Flagge ist in der Thuluth-Schrift geschrieben . Es ist die Schahada oder das islamische Glaubensbekenntnis:

l ilha ill-llh, Muammadu raslu-llh
Es gibt keinen anderen Gott außer Allah , Muhammad ist der Gesandte Allahs.

Siehe auch

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Ursula Seitz

Dieser Eintrag zu Kronprinz von Saudi-Arabien hat mir geholfen, meine Arbeit für morgen in letzter Minute zu erledigen. Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu Wikipedia zurückkehre, was uns der Lehrer verbietet. Danke, dass Sie mich gerettet haben

Thorsten Hansen

Toller Artikel