Ostabteilung



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Ostabteilung angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Ostabteilung wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Ostabteilung gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Ostabteilung zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Ostabteilung zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Ostabteilung gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Das Department of the East war ein militärischer Verwaltungsbezirk , der in seiner Geschichte mehrmals von der US-Armee gegründet wurde. Die erste war von 1853 bis 1861, die zweite Abteilung des Ostens von 1863 bis 1873 und die letzte von 1877 bis 1913.

Geschichte

Als Teil einer umfassenden Reorganisation der Westterritorien wurde nach dem 31. Oktober 1853 die Divisionsstaffel aufgehoben und die sechs westlichen Departements in vier konsolidiert (Departements Texas, New Mexico, West und Pazifik). Die vier Departements (1.-4.) der Eastern Division wurden in ähnlicher Weise in das Department of the East konsolidiert, wobei die Grenzen alle Staaten östlich des Mississippi umfassten . So blieb es bis zum 17. August 1861, als der Amerikanische Bürgerkrieg eine enorme Aufstockung der Unionsarmee und mehr Abteilungen für deren Verwaltung erforderte und die Abteilung des Ostens eingestellt wurde.

Am 3. Januar 1863 wurde das Department of the East wiederbelebt, um die vielen Distrikte und Posten zu verwalten, die durch den Bürgerkrieg in New York , New Jersey und den Bundesstaaten New England geschaffen wurden . Es wurde von 1865 bis 1866 der Military Division of the Atlantic und 1868 der Division of the Atlantic unterstellt , bis diese Abteilung 1873 eingestellt wurde.

1877 wurde das Department of East wiederbelebt, wieder der Division of the Atlantic unterstellt, bis die Division 1891 eingestellt wurde. 1911 wurde es einer neuen Eastern Division unterstellt, bis das Department of East 1913 aufgegeben wurde , ersetzt durch die Ostabteilung. Das Panamakanal-Departement wurde am 26. Juni 1917 durch Abspaltung vom Eastern-Departement als eigenständige Formation geschaffen.

Die 24th Aero Squadron kehrte am oder um den 1. August 1919 in die Vereinigten Staaten zurück und meldete sich bei Mitchell Field auf Long Island, New York. Das Geschwader wurde jedoch nach Park Field in der Nähe von Memphis, Tennessee, geschickt, wo das Personal demobilisiert und in das zivile Leben zurückgebracht wurde. Es wurde als Verwaltungseinheit scheinbar dem Ostdepartement unterstellt, wurde jedoch nicht wiederbesetzt und am 1. Oktober 1919 endgültig inaktiviert.

Die Ostabteilung wurde eingestellt, als das Kommando der Armee durch die Änderung des Verteidigungsgesetzes von 1916 von 1920 neu organisiert wurde. Es wurde durch das Zweite Korpsgebiet ersetzt .

Hauptquartier

Das Hauptquartier des 1853-1861 Department of the East war 1861 Troy, New York , mit Ausnahme der wenigen Jahre unter dem Kommando von General Bankhead, als er sein Hauptquartier in Fort McHenry in Baltimore, Maryland, einrichtete.

Das Hauptquartier des letzten Department of the East befand sich ursprünglich in angemieteten Büroräumen in New York City, bis das Kriegsministerium 1878 aus wirtschaftlichen Gründen alle Hauptquartierfunktionen im ganzen Land auf Armeeposten verlegte. Das Hauptquartier wurde nach Fort Columbus verlegt , das 1904 in Fort Jay auf Governors Island im New Yorker Hafen umbenannt wurde.

18531861 Abteilung der Ostkommandanten

1863-1873 Abteilung der Ostkommandanten

18771913 Abteilung der Ostkommandanten

Im Jahr 1878 ordnete das Kriegsministerium an, dass alle Abteilungskommandos, wenn sie nicht auf einem Posten angesiedelt waren, angemietete Büroräume und Wohngeld außerhalb des Postens aufgeben und Hauptquartier und Personal in den nächsten Armeeposten verlegen sollten. In New York City wurde das Hauptquartier nach Fort Columbus auf Governors Island im New Yorker Hafen verlegt.

19131920 Kommandeure des Ostdepartements

Verweise

Opiniones de nuestros usuarios

Otto Schulz

Endlich! Heutzutage scheint es so zu sein, dass sie nicht glücklich sind, wenn sie Ihnen keine Artikel mit zehntausend Wörtern schreiben. Meine Herren Content-Autoren, dies ist ein guter Artikel über Ostabteilung., Richtig

Ernst Langer

Richtig. Sie liefert die notwendigen Informationen über Ostabteilung., Richtig