Polizei des Verteidigungsministeriums



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Polizei des Verteidigungsministeriums angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Polizei des Verteidigungsministeriums wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Polizei des Verteidigungsministeriums gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Polizei des Verteidigungsministeriums zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Polizei des Verteidigungsministeriums zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Polizei des Verteidigungsministeriums gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

Department of Defense Polizei Vereinigten Staaten (oder DoD Polizei ) sind die uniformierten zivilen Polizeibeamten der Vereinigten Staaten Department of Defense , verschiedene Zweige der Streitkräfte der USA (wie das Department of the Navy) oder spezifische DoD Aktivitäten ( Defense Logistics Dienststelle Polizei ).

Die DoD-Polizei ist verantwortlich für Strafverfolgungs- und Sicherheitsdienste für DoD-eigene und angemietete Gebäude, Einrichtungen, Grundstücke und andere Vermögenswerte des DoD.

Es ist wichtig zu beachten, dass "Polizei des Verteidigungsministeriums" ein Sammelbegriff ist, der sich auf jeden Zivilisten bezieht, der Polizeiaufgaben für das Verteidigungsministerium und seine Teilbereiche der US-Streitkräfte ausübt.

Beispiele

Pentagon-Polizei

Es gibt eine DoD-Polizeibehörde mit Sitz im Pentagon namens United States Pentagon Police , die Teil der Pentagon Force Protection Agency ist . Ehemals der Defense Protective Service (DPS), hat die Pentagon-Polizei die ausschließliche Zuständigkeit innerhalb der Pentagon-Reservierung und hat die gleichzeitige Zuständigkeit mit anderen Polizeibehörden (Bundesstaat, Landkreis und lokale) in einem Gebiet von ungefähr 280 Acres (1,1 km 2 ) um den Komplex . Durch ein Memorandum of Understanding (MOU) mit Arlington County besitzen US-Pentagon-Polizeibeamte auch die Befugnis, Gesetze im Dienst in Arlington County , Alexandria , dem District of Columbia und verschiedenen anderen Gebieten in der National Capital Region durchzusetzen. Siehe 10 USC 2674 und 10 USC 2672(C)

Zivilpolizei des United States Marine Corps

Das Marine Corps initiierte 2005 (0083) eine Zivilpolizei und errichtete Marine Corps Police Departments in MCLB Barstow, Kalifornien, MCLB Albany, Georgia; und MCSF Blount Island, Jacksonville, Florida. Im Jahr 2008 beschloss das Marine Corps, die zivilen Polizisten auf alle anderen Marine Corps-Einrichtungen in den Vereinigten Staaten auszudehnen. Offiziere bieten den Einrichtungen des Marine Corps neben den Militärpolizisten des Marine Corps Sicherheits- und Polizeifunktionen. Alle Polizeibeamten bis zum Rang eines stellvertretenden Polizeichefs durchlaufen eine 12-wöchige von FLETA akkreditierte Ausbildung in Fort Leonard Wood in Missouri. Für die Akademie kann eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden, wenn der Beamte in den letzten sechs Monaten eine anerkannte Akademie besucht und in der Strafverfolgung gearbeitet hat.

Absichtserklärungen

Memorandums of Understanding (MOUs) werden in Absprache mit dem City Police Chief oder dem örtlichen Sheriff erstellt und variieren je nach DoD-Einrichtung.

Zu den Einrichtungen der DoD-Polizei, die MOU-Vereinbarungen haben, gehören die DoD-Polizei in San Francisco, Kalifornien , die DoD-Polizei der Los Angeles Air Force Base in Südkalifornien, NAWS China Lake in Ridgecrest, Kalifornien, und die DOD-Polizei der Norfolk Naval Station in Norfolk, Virginia .

Ähnlich wie die oben erwähnte Pentagon-Polizei unterhält die auf der Hanscom Air Force Base im Osten von Massachusetts stationierte DoD-Polizei (insbesondere das Department of the Air Force Police) eine Vereinbarung mit mehreren historisch bedeutenden Städten (Bedford, Lincoln, Concord und Lexington).

DoD-Beamte

Einstellung

Einem DoD-Polizeibeamten wird der föderale Berufsreihencode (Civil Service Series) "0083" zugewiesen, der der Polizei vorbehalten ist.

Dieser Berufsreihencode gilt unabhängig davon, für welche spezielle Behörde des Verteidigungsministeriums der Offizier arbeitet.

Individuelle Einrichtungen führen den Einstellungsprozess basierend auf den lokalen Bedürfnissen durch, so dass sich eine Person, die sich um eine DoD-Polizeibeamtenstelle bewirbt, für bestimmte Einrichtungen bewirbt.

Die meisten Installationen verfügen über Detektive , die den gleichen Berufscode "0083" wie Polizisten oder "1811" wie Kriminalbeamte verwenden können . Diese Detektive untersuchen Vergehen oder Kapitalverbrechen ; Straftaten werden jedoch von Fall zu Fall untersucht, die nicht von den Sonderbeauftragten der Ermittlungsbehörden der einzelnen Zweigstellen (wie NCIS , CID oder OSI ) verfolgt werden.

Aufgaben

Die Polizei des DoD erfüllt eine Vielzahl von Strafverfolgungs- und Sicherheitsaufgaben.

Eine Hauptfunktion eines Offiziers DoD Polizei ist zur Durchführung der Strafverfolgung und Kraft Schutzpflichten . Dies geschieht häufig dadurch, dass durch Identitätsprüfungen an festen Eingangskontrollpunkten (ECP) sichergestellt wird, dass nur autorisiertes Personal Zugang zur Anlage hat . Beamte auf festen Posten stellen sicher, dass alle Einreisebestimmungen erfüllt sind, bevor eine Person fortfahren kann.

DoD-Polizeibeamte führen auch Patrouillen innerhalb der Einrichtung und anderer Bundesanlagen durch. Ein Beamter kann bei Verkehrsverstößen Verkehrskontrollen durchführen.

Jede Gerichtsbarkeit übernimmt die Kraftfahrzeuggesetze des umliegenden Staates gemäß dem Assimilationskriminalitätsgesetz (siehe Bundesgerichtsbarkeit ). Es gibt zwei Arten von Zitaten, die ausgestellt werden können: das DD-Formular 1408 Armed Forces Traffic Ticket und das CVB-Formular (US District Court Violation Notice) .

  • Mit dem DD Form 1408 sind keine Geldbußen verbunden und es handelt sich um eine administrative Art der Bestrafung oder kann als schriftliche Abmahnung verwendet werden.
  • Das CVB-Formular (USDCVN) ist jedoch mit einer Geldstrafe belegt oder erfordert ein obligatorisches Erscheinen vor dem US-Bezirksgericht .

Alle Gelder, die mit Tickets gesammelt werden, die von Agenturen ausgestellt werden, die am CVB-Programm teilnehmen, werden in den vom US-Kongress gemäß dem Victims of Crime Act von 1984 eingerichteten Fonds für Opfer von Straftaten eingezahlt .

DoD-Polizeibeamte reagieren auch auf alle Anrufe nach Unterstützung oder Dienstleistungen bei der Strafverfolgung, die innerhalb oder in der Nähe der Einrichtungen und des Bundeseigentums erfolgen. Wird festgestellt, dass es sich bei der Straftat um ein schweres Verbrechen handelt, wird die Angelegenheit in der Regel an die Spezialagenten der zuständigen Ermittlungsbehörde ( NCIS , Army CID , OSI , FBI usw.) verwiesen .

Spezialisierung

Es gibt spezialisierte Rollen innerhalb der DoD Police, wie zum Beispiel:

  • K-9,
  • Verkehrsermittlungen,
  • Zivilrechtliche Verbindung/AWOL Festnahme,
  • Jagdaufseher,
  • Fahrradpatrouille,
  • Hafenpatrouille,
  • Fluglinienpatrouille
  • Sondereinsatzteam (SRT).

Außerdienstliches Tragen

Am 2. Januar 2013 unterzeichnete Präsident Obama das Gesetz HR 4310, das in Abschnitt 1089 klarstellt, dass die Zivilpolizei des DoD qualifizierte Strafverfolgungsbeamte sind und legal verborgene Waffen im ganzen Land tragen dürfen .

Anforderungen an potenzielle DoD-Beamte

Der tatsächliche Bedarf variiert zwischen Serviceniederlassungen, Agenturen und Installationen. Es gibt jedoch einige Anforderungen, die nahezu universell sind.

Eine wichtige Voraussetzung für jeden potenziellen DoD-Beamten ist das Bestehen einer ärztlichen Untersuchung. Obwohl normalerweise kein unkorrigiertes Sehvermögen erforderlich ist, müssen die Kandidaten über ein normales Farbsehen, eine Tiefenwahrnehmung und ein ausreichend gutes korrigiertes Sehvermögen verfügen.

Jeder DoD-Polizist ist verpflichtet, eine geheime Sicherheitsfreigabe einzuholen und aufrechtzuerhalten . Die Hintergrunduntersuchung muss zeigen, dass der Kandidat frei von erheblichen Schulden oder ausländischem Einfluss ist. Nach der Lautenberg-Novelle dürfen Polizisten des DoD keine Verurteilungen wegen häuslicher Gewalt haben. Die Strafverfolgungsbehörden verlangen auch ein Interview mit dem Kandidaten.

Von den Kandidaten kann verlangt werden, dass sie einen körperlichen Fitnesstest ablegen und bestehen. Dieser Test könnte die Form eines Tests haben, der Militärangehörigen ausgestellt wird (wie im Fall von Offizieren des Department of the Army) oder der sogenannte Illinois Agility Test , eine Art Hindernisparcours (wie im Fall von einige Offiziere des Marineministeriums). Einige Installationen erfordern, dass Beamte diesen Test jährlich bestehen, was normalerweise von örtlichen Polizeibeamten nicht verlangt wird (obwohl sie einen in ihren jeweiligen Akademien ablegen können). Beim Thema Fitnesstest gibt es große Unterschiede zwischen den Installationen.

Ob ein Kandidat eine DoD-Akademie besuchen muss oder nicht (siehe Abschnitt "Ausbildung" unten) hängt sowohl von der Einrichtung als auch von der Erfahrung des Polizeibeamten ab. Ein Kandidat, der von einer anderen Agentur wechselt und eine staatlich zertifizierte oder bundesstaatliche (FLETC) Akademie besucht hat, wird gelegentlich von der Teilnahme an einer DoD-Akademie befreit. CINC 5530.14

Ausbildung

DoD-Agenturen, einschließlich der Polizei des Pentagon und der Defense Logistics Agency Police, schicken ihre Beamten an die vom Federal Law Enforcement Training Center (FLETC) zertifizierten Akademien in Georgia.

Die Ausbildung der DoD-Polizei außerhalb des Verteidigungsministeriums kann standardisiert sein oder nicht, und jeder Militärdienst (Küstenwache oder US Air Force, US Marine Corps) kann andere Akademien und / oder Ausbildungsregimenter wählen, die seinen Bedürfnissen und Anforderungen entsprechen.

Heer

Die Armee beherbergt ihre eigene Akademie, die als Abteilung der zivilen Polizeiakademie der Armee in Fort Leonard Wood von FLETA zertifiziert ist und zeitweise von DLA und anderen DOD-Agenturen genutzt wird. Das Law Enforcement Training Center (LETC) des Department of Veterans Affairs dient oft als Schulungsprogramm, das in der Lage und willens ist, die Schulungsanforderungen für DoD-Beamte und ihre jeweiligen Einrichtungen zu erfüllen.

Luftwaffe

Offiziere des Department of the Air Force Police besuchen ebenfalls eine 10-wöchige Trainingsakademie (ehemals 6 Wochen) im Law Enforcement Training Center (LETC) des Department of Veterans Affairs in Little Rock , Arkansas . Dies ist ein Air Force-spezifischer Kurs, der keine Offiziere für die Arbeit auf den Grundstücken der Veteranenverwaltung zertifiziert, sondern nur für Air Force-Installationen.

Es gibt auch verschiedene spezialisierte staatliche und private Einrichtungen, die DoD-Beamten nach Bedarf spezielle Schulungen anbieten. Einige DOD-Polizeibeamte sind gleichzeitig zuständig, was bedeutet, dass sie staatliche Gesetze außerhalb der Basis durchsetzen können und die Stadtpolizei staatliche Gesetze auf der Basis durchsetzen kann.

DoD-Sicherheit

DOD Security Officers (GS-0085) (oft auch als "Guards" bekannt (zB Department of Army Guard oder "DASG") sind keine Bundespolizisten, haben aber Bundesgrade, tragen ähnliche Uniformen und tragen Schusswaffen Steuerung

Ausbildung

Wachen werden oft an ihrem Standort ausgebildet und nicht in einer zentralen Ausbildungsstätte wie die Polizeibeamten GS-0083.

Ausrüstung

DoD-Polizisten tragen typische Polizeiuniformen, meistens in einem dunklen "LAPD" -Blau. Die Pentagon-Polizei trägt eine graue Polizeiuniform. Viele Einrichtungen geben jetzt durchgehend blaue oder schwarze BDUs/TDUs für Offiziere mit Stoffabzeichen und Namensbändern aus. Abzeichen und Patches variieren stark zwischen Agenturen und Installationen.

DoD-Beamte tragen eine Schusswaffe, normalerweise eine M9 Beretta , Ersatzmunition , Pfefferspray , einen Polizeistock (normalerweise ein erweiterbares ASP), einen Taser , Handschellen , ein Funkgerät, Latexhandschuhe und andere häufig gesehene Polizeiausrüstung. Es werden auch kugelsichere Westen ausgegeben. Unter Bedingungen mit höherer Bedrohung könnten Beamte mit Kevlar-Helmen und anderer Schutzausrüstung ausgestattet werden; zusammen mit Gewehren, Karabinern und Schrotflinten.

Die Polizeifahrzeuge des DoD variieren stark, mit Fahrzeugen von Chevrolet Silverados , Chevrolet Tahoes , Ford Explorers , Dodge Chargers . Die meisten Installationen und Behörden verwenden jedoch den Chevrolet Impala oder Ford Police Interceptor . Fahrzeuge können markiert oder nicht markiert sein und blaue und rote Notlichter und Sirenen verwenden. Einige Fahrzeuge sind mit Käfigen für den Gefangenentransport ausgestattet, aber nicht alle.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Marine Corps Civilian Police Program, archiviert von http://www.usmcle.com" . Usmccle.com. Archiviert vom Original am 2013-04-14 . Abgerufen 2020-09-13 . Externer Link in |title=( Hilfe )
  2. ^ "White Paper: Die Rolle der Hanscom Air Force Base auf dem Hanscom Field" . saveourheritage.com .
  3. ^ "Leitfaden zur Bewertung der Dienstgrade für Polizei- und Sicherheitsbeamtenpositionen in Serien, GS-0083, GS-0085" (PDF) . Abgerufen 2014-05-18 .
  4. ^ Abteilung für Sicherheitskräfte der Armee gesucht .
  5. ^ "Die neueste Gruppe der Abteilung des Sicherheitspersonals der Armee hat ihren Ausbildungskurs am 9. Februar in Fort Buchanan, PR" am 9. Februar 2011 abgeschlossen.
  6. ^ "DA-Sicherheitspersonal, um Tore zu bemannen" .

Externe Links

Opiniones de nuestros usuarios

Hermann Schramm

Ich fand die Informationen, dieDer Artikel über Polizei des Verteidigungsministeriums ist umfassend und gut erklärt. Ich würde kein Komma wegnehmen oder hinzufügen., Der Artikel über Polizei des Verteidigungsministeriums ist vollständig und gut erklärt

Erwin Krebs

Es ist ein guter Artikel über Polizei des Verteidigungsministeriums

Jakob Bender

Die Informationen über Polizei des Verteidigungsministeriums sind sehr interessant und zuverlässig, wie der Rest der Artikel, die ich bisher gelesen habe, und das sind schon viele, denn ich warte seit fast einer Stunde auf mein Tinder-Date und er ist nicht aufgetaucht, also denke ich, er hat mich versetzt. Ich nutze diese Gelegenheit, um ein paar Sterne für die Firma zu hinterlassen und auf mein beschissenes Leben zu scheißen