Universität der Azoren



Alles Wissen, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte über Universität der Azoren angesammelt haben, ist jetzt im Internet verfügbar, und wir haben es für Sie auf möglichst zugängliche Weise zusammengestellt und geordnet. Wir möchten, dass Sie schnell und effizient auf alles zugreifen können, was Sie über Universität der Azoren wissen möchten, dass Ihre Erfahrung angenehm ist und dass Sie das Gefühl haben, wirklich die Informationen über Universität der Azoren gefunden zu haben, nach denen Sie gesucht haben.

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir uns nicht nur bemüht, die aktuellsten, verständlichsten und wahrheitsgetreuesten Informationen über Universität der Azoren zu erhalten, sondern wir haben auch dafür gesorgt, dass das Design, die Lesbarkeit, die Ladegeschwindigkeit und die Benutzerfreundlichkeit der Seite so angenehm wie möglich sind, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, nämlich alle verfügbaren Daten und Informationen über Universität der Azoren zu kennen, ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen, das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben und dass Sie die gewünschten Informationen über Universität der Azoren gefunden haben. Wir heißen Sie also willkommen und ermutigen Sie, die Erfahrung der Nutzung von scientiade.com weiterhin zu genießen.

  (Weitergeleitet vom Departamento de Ciências Agrárias )
Universität der Azoren
Universidade dos Açores
EmblemaUAc.svg
Ehemalige Namen
Instituto Universitário dos Açores
Art Öffentlichkeit
Etabliert 9. Januar 1976
Rektor João Luís Roque Baptista Gaspar
Vizerektoren
  • Ana Teresa da Conceição Silva Alves
  • Maria da Graça Câmara Batista
  • Maria Gabriela Pereira da Silva Queiroz
  • Susana da Conceição Miranda Silva Mira Leal
Akademischer Mitarbeiter
302
Verwaltungspersonal
321
Studenten 2,613
Studenten 2,094
Postgraduierte 444
52
Ort , ,
37 ° 44'45 "N 25 ° 39'49" W / 37,74583 25,66361 ° N ° W / 37,74583; -25,66361 Koordinaten: 37 ° 44'45 "N 25 ° 39'49" W / 37,74583 25,66361 ° N ° W / 37,74583; -25,66361
Campus Mehrere Standorte:
Angra do Heroísmo
Horta
Ponta Delgada
Farben Blau & Silber         
Maskottchen Açor ( Habicht )
Webseite https://uac.pt

Die Universität der Azoren (portugiesisch: Universidade dos Açores ) oder allgemein als UAc abgekürzt , ist die einzige öffentliche Universität in der Autonomen Region der Azoren . Sie wurde am 9. Januar 1976 gegründet, zwei Jahre nach der Nelkenrevolution , die mehrere endete jahrzehntelange Diktatur in Portugal, aber bevor die portugiesische Dritte Republik zusammen mit der Autonomie der Region institutionalisiert wurde . Die Universität ist eine öffentliche Einrichtung, die vom Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Hochschulbildung abhängig ist. Sie wurde gegründet, um die nachhaltige Entwicklung und Hochschulbildung auf den Azoren voranzutreiben.

Geschichte

Die Gründung der Universität der Azoren entwickelte sich aus einer Zeit autonomer Politik im Zusammenhang mit separatistischen Bewegungen, die sich in der zweiten Hälfte des Jahres 1975 entwickelte. Obwohl nicht vollständig verantwortlich, bildeten die Ereignisse nach der Nelkenrevolution die Voraussetzungen für die Gründung der Universität. Aufgrund der akademischen Unordnung auf dem Kontinent, die die Schließung vieler Universitäten erzwang, schickten mehrere der reicheren Familien ihre Kinder in die USA oder nach Kanada, um ihr Studium abzuschließen. In dieser postrevolutionären Zeit wurde die Idee der Schaffung einer lokalen Hochschule diskutiert. Eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern und Eliten suchte nach Alternativen, um Kosten und Entfernungen zu senken und die Auswirkungen der Zentralisierung der nationalen Regierung zu verringern. Zu dieser Zeit schlug die Zentralregierung die Schaffung eines Centro Universitário ( Universitätszentrum ) vor, das der Präsident der regionalen Junta , General Altino de Magalhães , nicht in Betracht ziehen wollte, da er der Ansicht war, dass die Gemeinde nur die Gründung von akzeptieren würde eine formelle Universität.

Mit Beschluss 414/75 des Ministeriums vom 14. Oktober 1976 wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um die Fragen zu erörtern und Lösungen zu finden. Am 9. Januar 1976 wurde das Dekret 5/76 zur Errichtung des Instituto Universitário dos Açores ( Universitätsinstitution der Azoren ) in einer Atmosphäre der Regionalisierung erlassen , die den Aufbau lokaler / regionaler Institutionen förderte, die für Lehre, Untersuchung, kulturelle Entwicklung und Gemeinschaft zuständig sind Dienstleistungen. Ziel des Gesetzes war es, auf den Demokratisierungsprozess in der Zeit nach der Nelkenrevolution zu reagieren und die Entwicklung eines regionalen Gleichgewichts zwischen dem Kontinent und den regionalen Institutionen zu ermöglichen. Am 25. Juli 1980, mit der Verkündung des Gesetzesdekrets 252/80, wurde die Einrichtung einer Hochschule formalisiert, die die Gemeinde als Universität der Azoren bezeichnete .

Struktur

Um die regionale Bevölkerung effektiv mit Bildungsdienstleistungen zu versorgen, richtete die Universität drei Standorte ein: Ponta Delgada ( São Miguel ), Angra do Heroísmo ( Terceira ) und Horta ( Faial ). Sie war in Abteilungen und Schulen organisiert, um im Wesentlichen Unterricht und Ermittlungen anzubieten Dienstleistungen. Neben dem Hauptcampus (Ponta Delgada), der eine Konzentration verschiedener Disziplinen bietet, boten die beiden anderen Standorte eine spezielle Ausbildung in Agrarwissenschaften und Ozeanographie an.

Seit ihrer Gründung hat die Universität vier Rektoren. Derzeit ist sein Rektor Dr. Avelino de Freitas de Meneses, Professor für Inselgeschichte des Atlantiks.

Schulen

  • Escola Superior de Enfermagem de Angra do Heroísmo (Englisch: Krankenpflegeschule von Angra do Heroísmo ) in Angra do Heroísmo
  • Escola Superior de Enfermagem de Ponta Delgada (Englisch: Krankenpflegeschule von Ponta Delgada ) in Ponta Delgada

Abteilungen

Faial
São Miguel
Terceira
  • Departamento de Ciências Agrárias (englisch: Department of Agricultural Sciences ) in Angra do Heroísmo . Die Bereiche Bildung und Forschung sind:
    • Landwirtschaft: Weiden, Gartenbau, Frutaculutre; Böden und Fruchtbarkeit; Schutz von Pflanzen; Hydrologie und Wasserressourcen; ländliche Technik; regionale Volkswirtschaften und natürliche Ressourcen;
    • Umwelt: Ökologie und Konversation; Agrarbiologie; chemische und physikalische Atmosphäre; chemische und Wassermikrobiologie; Klimatologie; Raumplanung; grundlegende sanitäre Einrichtungen; Diagnose und Umweltprüfung; Umweltverträglichkeitsprüfungen; physikalische Ozeanographie;
    • Biotechnologie
    • Tierproduktion: Ernährung; Ernährung; Reproduktion und Wartung;
    • Lebensmitteltechnologie: Hygiene und Lebensmittelsicherheit; menschliche Ernährung; Önologie.

Forschungszentren

  • Centro de Biotecnologia dos Açores (CBA) (Englisch: Das Biotechnologiezentrum der Azoren )
  • Centro de Estudos de Economia Aplicada do Atlântico CEEAplA (Englisch: Zentrum für angewandte Wirtschaftsstudien des Atlantiks )
  • Centro de Física und Investigação Tecnológica Dep. de Física da FCT / UNL (Englisch: Das Zentrum für physikalische und technologische Forschung )
  • Centro de História de Além-Mar (Englisch: Das Zentrum für Überseegeschichte )
  • Centro de Inovação e Sustentabilidade em Engenharia e Construção
  • Centro de Investigação und Tecnologia Agrária dos Açores (CITA-A)
  • Centro de Vulcanologia und Avaliação de Riscos Geológicos
  • Centro de Empreendedorismo der Universidade dos Açores | Centro de Empreendedorismo

Fakultät

Siehe auch

Externe Links

Verweise

Anmerkungen
Quellen

Opiniones de nuestros usuarios

Konrad Döring

Mein Vater forderte mich auf, meine Hausaufgaben zu machen, ohne Wikipedia zu benutzen, und ich sagte ihm, dass ich das auch auf vielen anderen Seiten tun könnte. Zum Glück habe ich diese Website gefunden und dieser Artikel über Universität der Azoren hat mir geholfen, meine Hausaufgaben zu erledigen. Ich war fast versucht, Wikipedia zu bemühen, da ich nichts über Universität der Azoren finden konnte, aber zum Glück habe ich es hier gefunden, denn dann hat mein Vater seinen Browserverlauf überprüft, um zu sehen, wo ich gewesen bin. Können Sie sich vorstellen, dass ich bei Wikipedia gelandet bin? Zum Glück habe ich diese Website und den Artikel über Universität der Azoren hier gefunden. Deshalb gebe ich Ihnen meine fünf Sterne

Diana Vogt

Guter Artikel über Universität der Azoren

Elisabeth Ludwig

Ich war beeindruckt von diesem Artikel über Universität der Azoren, es ist lustig, wie gut gemessen die Worte sind, es ist wie .... elegant, Endlich, ein Artikel über Universität der Azoren